Presseschau Woche 27, 2021

Die beiden tragischen Badeunfälle passierten innert weniger Stunden: Ein 21-Jähriger sprang während eines Pedalo-Ausflugs in den Lago Maggiore und tauchte nicht wieder auf. Kurz zuvor verunglückte ein 20-Jähriger in der Maggia.

Die Trickbetrüger werden immer einfallsreicher, um ihren Opfern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Die Münchner Polizei München schlägt Alarm, In der Stadt schlagen die Gauner immer häufiger zu.

In Srebrenica im Osten von Bosnien-Herzegowina sind tausende Menschen zusammengekommen, um an das Massaker von Srebrenica von 1995, Europas einzigen anerkannten Völkermord seit dem Zweiten Weltkrieg, zu erinnern und 19 neu identifizierte Opfer zu begraben.

Georgische Journalisten wurden von schwulenfeindlichen Demonstranten verprügelt. Nun fordern tausende Menschen den Rücktritt von Irakli Garibaschwili und seiner Regierung.

"Neubrandenburg · Bei einem Unfall in der Neubrandenburger Oststadt ist am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 32-jährige Mann war mit seiner 35 Jahre alten Freundin gegen 14.30 Uhr auf der Otto-Lilienthal-Straße unterwegs. In Richtung Salvador-Allende-Straße fahrend, versuchte er offenbar, einen „Wheelie” auszuführen – ein Kunststück, bei dem das Vorderrad hochgezogen wird und das Motorrad nur auf dem Hinterrad weiterfährt, wie die Polizei mitteilte."

Der Weltärztebundchef glaubt, dass das Coronavirus noch lange Teil unseres Alltages bleiben wird. Impfungen mit Sputnik, Astrazeneca und Sinovac werden in der Schweiz nicht anerkannt, und in Deutschland steigt die Inzidenz an. Die wichtigsten Ereignisse des Tages im Ticker.

Er galt als eine der wichtigsten Figuren der Kirche auf dem afrikanischen Kontinent und beriet Papst Franziskus in Sachen Kurienreform. Nun ist der kongolesische Kardinal Laurent Monsengwo im Alter von 81 Jahren verstorben.

Ein 73-jähriger Kärntner ist am Samstag bei einer Wanderung auf den Salzkofel abgestürzt und ums Leben gekommen. Der Mann war laut Polizei gemeinsam mit einer 40-jährigen Bekannten im Gemeindegebiet Sachsenburg, Bezirk Spittal an der Drau, unterwegs, als er beim Abstieg vom 2.498 Meter hohen Gipfel in Richtung Salzkofelhütte ausrutschte und rund 30 bis 40 Meter über felsdurchsetztes Wiesengelände abstürzte.

nglands Fußball trägt Trauer: Denn mit Paul Mariner ist ein früherer Teamspieler der „Three Lions“ kurz vor dem Finale der Fußball-Europameisterschaft 2020 gestorben! Wie seine Familie am Samstag erklärte, sei Mariner den Folgen einer Hirntumor-Erkrankung erlegen - er wurde 68 Jahre alt

Ein tödlicher Alpinunfall ereignete sich am Sonntagvormittag in Kötschach. Ein Italiener wollte seiner Begleiterin helfen, und stürzte tödlich ab.

Unfassbare Neuigkeiten aus Russland. In Moskau soll ein 13-jähriger Junge seine neugeborene Schwester aus dem Fenster eines mehrstöckigen Hauses geworfen haben. Das Baby starb. Die Polizei ermittelt.

Einsatzkräfte haben weitere Leichen in den Trümmern des eingestürzten Wohnhauses in Florida gefunden

Ein 15-jähriger Obersteirer ist am Sonntagnachmittag im Bezirk Murau bei einem Unfall mit einem Traktor getötet worden. Der Bursch hatte die Zugmaschine auf einem Forstweg gelenkt, sein gleichaltriger Schulfreund saß als Mitfahrer am Traktor. Plötzlich kam das Fahrzeug vom Weg ab, überschlug sich und begrub den jungen Lenker unter sich. Sein Freund konnte noch rechtzeitig abspringen und alarmierte die Einsatzkräfte, teilte die Landespolizeidirektion mit.

Innerhalb weniger Stunden starben bei zwei schweren Unfällen in Algerien 27 Personen. In beiden Fällen waren Lastwagen und Reisebusse mit Touristen involviert. Die Unfallursachen sind noch nicht geklärt, die Behörden beklagen die Leichtsinnigkeit der Lastwagenfahrer.

Einer der beiden Wagen wurde regelrecht aufgeschlitzt. Zwei am Unfall beteiligte Männer sollen Verletzte hilflos zurückgelassen haben.

Das Mädchen wurde noch mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert, wo es seinen Verletzungen erlag

Am Samstagnachmittag ist in Gadmen eine Frau beim Wandern schwer verunfallt. Sie konnte durch die Rettungskräfte nur noch leblos geborgen werden. Der Unfallhergang wird untersucht.

Auf der Bahnstrecke in Golm ist am Samstagmorgen eine 50-jährige Frau aus Sachsen-Anhalt ums Leben gekommen. Die Hintergründe sind unklar.

Auf einer Wiese an der Staatsstraße 2023 zwischen dem Nersinger Gemeindeteil Straß und Silheim starb ein 56-Jähriger.

Mit Cornelia Jäger ist eine für die Entwicklung der Künstlerfamilie im Oderbruch wichtigsten Persönlichkeiten in Altwustrow verstorben. Sie wurde 65 Jahre alt.

Til Schweiger hat zu Beginn des Jahres seine Mutter verloren. Nun spricht er offen über den Verlust und seine Trauer.

Ein 19-Jähriger kletterte am Samstagmorgen auf dem Gelände des Tübinger Güterbahnhofs auf einen mit Panzer beladenen Güterwagon und erlitt einen tödlichen Stromschlag.

Bei einem Ausflug in Bayern ist ein 49 Jahre alter Familienvater zusammengebrochen und dann gestorben.

Gefährliche Tiere soll es in Baden-Württemberg nicht geben? Weit gefehlt. Hier leben einige Tierarten, die nicht zu unterschätzen sind.

Portugal galt lange als weltoffenes Land am Meer. Doch seit dem brutalen Mord an einem schwarzen Schauspieler bröckelt das Selbstverständnis der Nation. Wurde das koloniale Erbe zu lange verdrängt?

Der Schock beim Fußball-Oberligisten von der Heinrich-Zille-Straße in Stahnsdorf sitzt tief.

Vor einem Geschworenengericht in Paris soll Anfang kommenden Jahres der Prozess gegen vier mutmaßliche Hintermänner im Mordfall des Priesters Jacques Hamel stattfinden.

In einem Badesee in Hannover ist am Sonnabend die Leiche eines 80-Jährigen gefunden worden. Nach Angaben der Polizei war gegen 13.30 Uhr ein Notruf eingegangen. Weil der Tote im Tiefwasserbereich des Sonnensees im Stadtteil Misburg trieb, sei die Feuerwehr zur Bergung hinzugerufen worden. Warum der Mann starb, war zunächst nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.

Zu einem Großeinsatz wurden am späten Sonnabendabend Feuerwehr und Rettungskräfte an den Havelkanal bei Falkenrehde alarmiert. Dort war eine vermisste Person gemeldet worden. Der Unbekannte konnte spät in der Nacht nur noch tot aus dem Kanal zwischen Falkenrehde und Paaren geborgen werden.

In Obertraubling im Kreis Regensburg ist eine 24-Jährige von einem Zug tödlich verletzt worden. Die genauen Hintergründe sind noch unklar. Derzeit geht die Polizei von einem Unfall aus.

„Die freie Szene kann man sich ohne Daniel Aschwanden gar nicht vorstellen“, reagiert Wiens Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler tief betroffen auf den unerwarteten Tod des Schweizer Performers, Tänzers und Choreographen, der Jahrzehntelang in Wien lebte und wirkte.

Aschwanden hatte Ende der 1980er-Jahre mit "Tanzsprache" das erste Festival der freien Szene Wien gegründet und lehrte zuletzt an der Wiener Angewandten.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B96a nahe Schildow sind zwei Frauen gestorben. Ein Fahrzeug, das laut Polizei zu schnell unterwegs war, geriet in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn - und kollidierte mit dem voll besetzten Wagen der Frauen.

Sie warf sich schützend vor ein Familienmitglied und wurde von den Augen ihrer eigenen Kinder erschossen: Am Montag (14.00) will das Landgericht Bielefeld ein Urteil in dem Fall einer getöteten 33-Jährigen verkünden. Angeklagt ist ihr Schwager, ein 48-jähriger Mann aus Löhne im Kreis Herford. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Mord aus Heimtücke vor und hat im Plädoyer 13 Jahre Gefängnis und die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus gefordert.

In den Berchtesgadener Alpen hat sich ein tödliches Bergunglück ereignet. Ein Mann rutschte aus und stürzte 60 Meter in die Tiefe. Er wollte auf den kleinen Watzmann steigen

Im Kanton St.Gallen hat die Bevölkerung am meisten unter der Corona-Pandemie gelitten. Grund dafür ist vor allem die Übersterblichkeit. Aber auch bei der Impfgeschwindigkeit hinkt der Kanton St.Gallen hinterher.

400 Jugendliche aus Oldenburg und Umgebung befassten sich mit dem Tod. Das Projekt „Aufbruch vom Leben“ fand nun seinen Abschied am Alten Gymnasium in Oldenburg.

In Familien wird das Vermögen teils schon vor dem Erbfall an die nächste Generation verschenkt. Lassen sich so auch Häuser steuermindernd an die Enkel übertragen? Notarin Melanie Falkner erklärt die wichtigsten Optionen.

Am Samstagnachmittag kam es in Förderstedt zu einem schweren Verkehrsunfall. Aufgrund eines medizinischesn Problems kam ein Pkw-Fahrer von der Fahrbahn ab. Die Beifahrerin versuchte noch einzugreifen - vergebens.

Noch ist nicht offiziell bestätigt, dass der Ehemann der Frau, die am Donnerstag im Literaturcafé in Steinau Opfer eines Tötungsdelikts wurde, auch der Täter ist. Zahlreiche Hinweise deuten jedoch darauf hin. Demnach war das Opfer schon seit langer Zeit psychischer und physischer Gewalt durch den Ehemann ausgesetzt

in Mercedes und ein Skoda stießen gegen 20.30 Uhr in einer Kurve zusammen. Der Skoda wurde von dem Mercedes auf der Fahrerseite komplett aufgeschlitzt. Der Wagen schlitterte nach dem Aufprall in einen Straßengraben. In dem Skoda saßen vier Personen.

Im dunklen Rennjahr 1971 verlor die Motorsport-Welt mit Pedro Rodríguez und Jo Siffert zwei aussergewöhnliche Menschen. Zum 50. Todestag erinnert sich Markenkollege Helmut Marko an die beiden Ausnahmekönner.

Xanten trauert um seinen Ehrenbürger: Altbürgermeister Alfred Melters ist gestorben. Viele Jahrzehnte war er in der Kommunalpolitik aktiv gewesen. Außerdem setzte er sich für die Stadt und ihre Menschen ein.

Sie werden für ihre Blütenpracht hoch geschätzt, doch viele Hobbygärtner wissen nicht, dass sie eine tödliche Gefahr in ihr Reich gepflanzt haben.

Ein 58-Jähriger ist beim Bergsteigen in den Berchtesgadener Alpen vom Weg abgekommen, abgestürzt und ums Leben gekommen. Der dritte tödliche Bergunfall in der Region binnen einer Woche passierte am Samstagmittag zwischen kleinem Watzmann und Erstem Watzmannkind, wie die Polizeiinspektion Berchtesgaden mitteilte.

Tödlicher Bergunfall im Wallis: Am Samstag stürzte ein 58-jähriger Mann beim Balmhorn in den Tod.

Ein von seiner Frau am Sonnensee in Hannover-Misburg vermisster 80-Jähriger ist tot aus dem Wasser geborgen worden. Er sei am Samstagmittag in dem Baggersee baden gegangen und nicht ans Ufer zurückgekehrt, teilte die Polizei mit

Auf einem Parkplatz in Bad Schwalbach wurde eine 72-Jährige von einem Auto erfasst. Sie ist noch am Unfallort gestorben.

Die Frau wollte am Samstag auf den 3281 Meter hohen Roten Knopf im Bundesland Kärnten steigen, wie die Polizei in Klagenfurt berichtete.

Swiss-Ski und Verbände anderer Nationen bestätigten am Samstag Kaspers Tod. Bernhard Aregger, der CEO von Swiss-Ski, drückte in einer ersten Reaktion sein Bedauern aus: «In tiefer Betroffenheit haben wir heute vom Gian Franco Kaspers Tod erfahren. Das Mitgefühl der gesamten Schweizer Schneesport-Familie gilt seinen Angehörigen. Während 46 Jahren hat er den Schneesport in führender Position bei der FIS geprägt - 23 Jahre als Generalsekretär und nochmals 23 Jahre als Präsident. Wir trauern um eine grosse Schneesport-Persönlichkeit und werden Gian Franco Kasper stets ein ehrendes Andenken bewahren.»

Ein 57 Jahre alter Mann ist in Staßfurt (Salzlandkreis) am Steuer seines Autos gestorben. Seine Beifahrerin, die mit einem Griff ins Lenkrad versucht hatte, den Wagen auf der Straße zu halten, wurde schwer verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Das Auto kam am Samstagnachmittag im Stadtteil Förderstedt nach rechts von der Fahrbahn ab, rutschte die Böschung hinab und blieb in einem angrenzenden Feld stehen. Die 58-jährige Beifahrerin wurde durch den Aufprall schwer verletzt.

Ein Regionalzug der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) ist bei Lottstetten (Kreis Waldshut) mit einem auf den Gleisen stehenden Auto zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Fahrer des Wagens tot geborgen.

Am frühen Samstagmorgen, 10. Juli 2021, ereignete sich bei Markt Erlbach (Lkrs. NEA-Bad Windsheim) ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer kam dabei ums Leben.

Bis heute hält sich eine Geistergeschichte um den weissen Schriftzug hartnäckig. Sie geht auf eine junge Schauspielerin der 30er Jahre zurück: Peg Entwistle sucht das Wahrzeichen noch immer heim.

Vor knapp 27 Jahren sank die Fähre «Estonia», 852 Menschen kamen dabei ums Leben. Noch immer ist die Ursache nicht restlos geklärt. Jetzt wird das gesunkene Wrack neu untersucht.

Samstagmorgen kam es auf der Bahnstrecke in dem Potsdamer Stadtteil Golm zu einem tödlichen Unfall. Ein Regionalexpress der Deutschen Bahn war auf dem Weg von Brandenburg an der Havel nach Berlin und kollidierte mit einer Person.

Seit 15 Tagen wird ein Bub aus Steffisburg gesucht, der beim Versuch einen Ball aus der Zulg zu fischen in den Fluss fiel. Nun wurde am Freitagabend eine Leiche aus dem Wohlensee geborgen. Die Kapo geht davon aus, dass es sich um den Vermissten handelt.

Am Freitagabend ist in Twann ein Motorradfahrer schwer verunfallt. Der Mann erlag noch auf der Unfallstelle seinen Verletzungen. Ermittlungen zum Unfall wurden aufgenommen.

Der Schauspieler William Smith ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Mit Schnurrbart und dickem Bizeps hat er in den 1960er- bis 80er-Jahren in zahlreichen Rollen Cowboys und andere harte Kerle gespielt, darunter in den Serien „Reich und Arm“ und „Laredo“ sowie dem Film „Mit Vollgas nach San Fernando“.

Emmerich Zwei Menschen sind bei einem Auffahrunfall auf der A3 bei Emmerich schwer verletzt worden, einer weiterer tödlich. Die Strecke ist in Fahrtrichtung Niederlande bis zum frühen Nachmittag gesperrt.

Köln - Schon wieder Ärger um den toten Willi Herren (†45): Seit seinem Tod am 20. April gibt es immer wieder Streit um den Kölner Schlagersänger. Aktuell geht es um ein Buch, das seine frühere Geschäftspartnerin Desirée Hansen eigentlich im September herausbringen wollte. Die Ehefrau Jasmin Herren ist dagegen. Kann sie das Buch verhindern?

Der legendäre Kieler Kommunalpolitiker Karl Diekelmann ist im Alter von 98 Jahren in seinem Haus in Kiel-Russee gestorben. Sein engster Freund, Cittipark-Gründer Gerd Lütje, hatte ihn noch am Tage seines Todes besucht. Ein Nachruf.

Bei einem Selbstmordanschlag in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind am Samstag mindestens 10 Menschen getötet worden, darunter der Attentäter. Zudem seien Dutzende weitere Menschen verletzt und mehrere Häuser zerstört worden, sagte der Polizist Ali Hassan der Deutschen Presse-Agentur.

Surgut (Russland) - Es ist unvorstellbar: Eine junge Frau wollte gemeinsam mit ihren Freunden ihren 35. Geburtstag in einer Karaoke-Bar verbringen. Leider sollte sie diesen Tag nicht überleben.

Die Nachricht traf alle wie ein Blitz aus heiterem Himmel: Der Papst unterziehe sich einer Darm-OP, teilte am vergangenen Sonntag der Vatikan mit. Auf Sorgen und Zweifel reagierte er mit Bulletins. Doch Fragen bleiben.

Die 96-Jährige Holocaust-Überlebende Esther Bejarano war eine der wichtigsten Stimmen im Kampf gegen Rassismus und Antisemitismus.

Bei Sengenthal im Landkreis Neumarkt hat ein Lkw-Fahrer einen 19-jährigen Fußgänger überfahren und tödlich verletzt. Den Beamten zufolge hatte der junge Mann im Bereich des Straßenrandes gelegen.

ie australische Medienwelt trauert! Jono Coleman prägte die Show-Landschaft in Down Under und Großbritannien über Jahrzehnte hinweg: Seit er 1979 im Reporterteam einer Kindersendung seine Karriere begonnen hatte, wirkte der gebürtige Londoner in zahlreichen Formaten im TV und im Radio mit. Seine Lebenslust und gute Laune begeisterte dabei viele Zuschauer. Jetzt ist die Unterhaltungslegende im Alter von 65 Jahren gestorben.

Darlington (England) - Nach dem tragischen Tod seiner Liebhaberin Anfang des Jahres, drohen Sam Joseph Pybus einige Jahre im Gefängnis. Vor Gericht bekannte er sich nun schuldig – jedoch nicht zum Mord.

Tongern steht für Jahrtausende Geschichte. In den Museen und in der Stadt bringen die Tongerer die Steine zum Reden. Das GrenzEcho hat sich die älteste Stadt Belgiens von oben und von unten einmal angeschaut.

Laut «ladepeche.fr» wurde die Leiche einer Grossgrund-Besitzerin gefunden. Es soll sich um eine Schweizerin handeln, die in Frankreich gelebt hatte. Sie soll auf ihrem Anwesen erschossen worden sein.

Ein Italiener wurde in Honduras von 600 Menschen gejagt. Der Mann wurde mit Stöcken und Steinen geschlagen – bis er starb. Die Masse hielt den Verstorbenen für den Verantwortlichen am Tod eines Nachbarn.

Kurz vor dem EM-Finale gegen Italien trauert England um einen früheren Fußball-Nationalspieler. Paul Mariner stirbt im Alter von 68 Jahren.

In dem Anwesen waren fünf Personen wohnhaft. Drei, im ersten Obergeschoss lebende Bewohner, konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die im Erdgeschoss wohnenden Bewohner, eine 89-Jährige und ihr 66-jähriger Sohn, wurden zunächst vermisst. Das Haus konnte erst Stunden nach Einsatzbeginn von den Feuerwehren zur Betretung freigegeben werden.

Ein 63 Jahre alter Autofahrer ist mit seinem Wagen auf der B 64 bei Bad Gandersheim im Landkreis Northeim in den Gegenverkehr geraten und gestorben. Der Mann kam am Freitagnachmittag mit seinem Auto von der Straße ab, wie eine Polizeisprecherin am Samstag sagte.

Es ist sehr wichtig, dass an Typ-2-Diabetes erkrankte Menschen ihren Blutzuckerspiegel möglichst schnell unter Kontrolle bekommen. Dies hat laut einer aktuellen Studie erheblichen Einfluss auf das zukünftige Risiko für Herzinfarkte und einen vorzeitigen Tod im Laufe der nächsten 30 Jahre.

10.07.2021 09:01:00 Mehrere Tote nach Erdbeben
Bei einem Erdbeben in der zentralasiatischen Republik Tadschikistan hat es mehrere Tote und Verletzte gegeben.

Er ist weitaus mehr als der "kleine Bruder" des bekannten Nürnberger Johannisfriedhofs: der Rochusfriedhof in Nürnberg. Er rückt in diesem Jahr noch einmal in den Fokus, da seine Rochuskapelle am 13. Juli vor 500 Jahren geweiht wurde.

Wie Hebammen am Ende des Lebens verstehen sich in den USA die "End-of-Life-Doulas". Die Sterbebegleiter greifen nicht medizinisch ein, sondern stehen Sterbenden emotional, spirituell oder ganz praktisch zur Seite.

Am 8. Juli 2021 unterzeichnete Bischof Dr. Felix Gmür im Namen der SBK eine gegenseitige Taufanerkennung mit Bezirksapostel Jürg Zbinden, Kirchenpräsident der Neuapostolischen Kirche Schweiz, zusammen mit den sechs Kirchen, die 2014 die Erklärung von Riva San Vitale «zur gegenseitigen Taufanerkennung» unterschrieben hatten. Die Feier, an der Bischof Gmür die Predigt hielt, fand in der Bruder Klaus Kirche in Bern statt.

10.07.2021 08:41:00 Gedenken an RAF-Opfer
Am 9. Juli 1986 tötet eine Bombe der RAF Siemens-Manager Karl Heinz Beckurts und seinen Fahrer Eckhard Groppler. Auch 35 Jahre später sind die Täter nicht ermittelt. Mit einem Gedenken erinnert die CSU an die Opfer.

in junger Mann hat sich mehrmals mit seinem Auto überschlagen und wurde dabei tödlich verletzt.

Ein Mann ist bei Sengenthal (Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz) von einem Laster überfahren und tödlich verletzt

n Kanada und den USA wurden in diesem Jahr mehr als 1000 Überreste von Kinderleichen entdeckt. Es dürften noch mehr werden.

Brilon. Wie die Polizei mitteitle, kam es am Freitagmorgen in einer Firma in der Straße „Im Kissen” in Brilon zu einem tödlichen Arbeitsunfall. Demnach erfasste auf dem Firmengelängde gegen 09.00 Uhr ein beladener Radlader einen 51-jährigen Mann aus Gutenacker.

Am Winzerfest 1989 in Erlach BE tötete Michael M. das Mädchen Doris (†10) im Maisfeld und schändete sie. Jetzt hat das Obergericht entschieden: Er kommt nicht mehr frei. Die Erleichterung bei Doris' Papa ist gross.

Nach dem gewaltsamen Tod des 24-jährigen Samuel Luiz am Wochenende hat ein spanisches Gericht drei Männer in Untersuchungshaft genommen. Die Tat sorgte landesweit für Proteste.

Geretsried – Drei Tage suchte die Polizei mit Hilfe der Öffentlichkeit nach dem 48-jährigen Peter Schrenk aus Geretsried. Dann mussten die Beamten seiner Ehefrau Juliane die schreckliche Nachricht überbringen: Der Familienvater, der sich in einer psychischen Ausnahmesituation befand, hat sich das Leben genommen.

Bei einem Unfall auf der B 301 zwischen Hallbergmoos und Ismaning ist am Donnerstagnachmittag ein 54-Jähriger aus dem Landkreis Ebersberg ums Leben gekommen.

09.07.2021 21:34:00 Walter Fürnrohr gestorben
Der Geschichtsprofessor und Träger der Gautinger Bürgermedaille, Walter Fürnrohr, ist tot.

Ein Grizzlybär hat im Nordwesten der USA eine Camperin angegriffen und tödlich verletzt. Das etwa 180 Kilogramm schwere Tier habe die 65-Jährige im kleinen Ort Ovando in der Nacht aus ihrem Zelt gezerrt, teilte die Wildtier- und Parkverwaltung (FWP) des Bundesstaates Montana mit. Ganz in der Nähe des Tatorts wurde gestern ein Bär erschossen.

"Die Polizei sucht in Essen nach einer Bluttat in Remscheid jetzt den Tatverdächtigen. Was ist passiert? Vergangenen Mittwoch (7. Juli) schoss ein Mann auf eine 47-jährige Frau und einen 24-jährigen Mann. Nun sucht die Polizei nach dem mutmaßlichen Täter, Bayram Ö. Er soll sich ersten Ermittlungen zufolge im Raum Essen aufhalten. "

Die Behörden wussten, was sie gegen das Massensterben in Altersheimen hätten unternehmen müssen – trotzdem taten sie es teilweise nicht. Das zeigt die Recherche von SRF.

Im Kreis Rastatt ist eine 73 Jahre alte Frau von einem Zug erfasst worden und dabei ums Leben gekommen. Die Seniorin hatte an einem Bahnübergang wohl den Zug übersehen.

1997 wurde in Boizenburg ein Junge umgebracht. Spezial-Ermittler in MV wollen den Mord auch mit Hilfe der TV-Sendung „Aktenzeichen...XY“ doch noch aufklären. – Quelle: https://www.svz.de/32866162 ©2021

Der Modeschöpfer Uli Richter ist tot. Wie sein langjähriger Anwalt am Freitag mitteilte, starb der Designer am Donnerstag im Alter von 94 Jahren in einem Krankenhaus in Berlin.

Ein Motorradfahrer hat am Freitagmittag bei Gordola TI bei einer Kollision mit einem Lieferwagen tödliche Verletzungen erlitten. Er starb noch auf der Unfallstelle, wie die Kantonspolizei Tessin mitteilte. Der Unfall ereignete sich gemäss Mitteilung kurz vor 13 Uhr.

Das Wirken des gebürtigen Stavenhageners war vor allem mit der Fritz-Reuter-Bühne verbunden. Eines seiner Stücke wurde in Neustrelitz uraufgeführt.

Blumen, Kerzen, ein niedergelegter Kranz und viele schriftliche Beileidsbekundungen: Nach dem Tod von Hidir Kahraman ist die Café Bar Zentral zum Ort geworden, wo Thun Adieu sagt.

Es sollte ein wunderschöner Tag mit ihrer Familie werden - doch der Ausflug in einen Freizeitpark endete für eine Mutter mit dem Tod.

Nach dem Start eines Kleinflugzeugs in Örebro ereignete sich ein Unglück. Acht Fallschirmspringer und der Pilot kamen ums Leben.

Die Vergewaltigung und der Mord von Sarah Everard hat in London und international Proteste ausgelöst. Der mutmassliche Täter hat die Tat in einer Video-Befragung vor Gericht gestanden.

Trauer in der Sturm-Familie: Hubert Kulmer ist im Alter von 67 Jahren nach siebenjähriger, schwerer Krankheit am Freitagmorgen sanft entschlafen. Der Weizer hat in seiner Karriere 253 Bundesliga-Spiele für die Schwarz-Weißen absolviert und dabei 53 Treffer erzielt.

In Reiden ist es am Donnerstag zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Der Fahrer eines Skoda verlor wegen eines medizinischen Problems die Kontrolle über sein Auto und knallte in zwei parkierte Fahrzeuge. Jetzt ist der 56-jährige Unfall-Fahrer verstorben.

Zahlen aus den St. Galler Spitälern zeigen, wie stark das Virus im Ostschweizer Kanton 2020 wütete. Über 2000 Menschen mussten wegen Corona im Spital behandelt werden – fast jeder zweite künstlich beatmete Patient verstarb.

Nach der Messerattacke auf einen 31-Jährigen in einer Kleingartenanlage in Dortmund-Wambel vom vergangenen Dienstag fahndet die Polizei weiter nach einem schwarzen VW-Golf. Das Opfer war am Dienstagabend aus einer Gruppe Jugendlicher heraus von einem Mann mit Barcelona-Trikot angegriffen und mit einem Messer verletzt worden. Die Jugendlichen, darunter auch vier junge Frauen sollen anschließend mit dem Golf neueren Baujahrs geflohen sein.

Mutter und Tochter werden tot in einer Ulmer Wohnung aufgefunden. Jetzt teilen Polizei und Staatsanwaltschaft mit: Der Vater soll die Familie getötet haben.

Ein Ennser (23) wurde von seiner Hornviper gebissen. Er verstarb im Spital an den Folgen der Vergiftung. Das Tier soll er illegal besessen haben.

Im Fall des Bootsunglücks auf dem Gardasee hat die Rai-Redaktion des TG1 nun exklusive Bilder veröffentlicht.

Nach dem Fund einer toten Frau in Steinau und eines toten Mannes in Bad Orb am Donnerstagmorgen gehen die Staatsanwaltschaft Hanau und die zuständige Kriminalpolizei in Gelnhausen von einem Tötungsdelikt aus. Bei den beiden Toten handelt es sich um ein aus Steinau stammendes Ehepaar.

Der islamistische Mord an dem französischen Priester Jacques Hamel hatte 2016 weltweit für Entsetzen gesorgt. Nun veröffentlichte Recherchen und Untersuchungsergebnisse zeigen: Die Tat hätte verhindert werden können. Beide Täter waren polizeibekannt.

Beim Absturz eines Kleinflugzeugs in der Nähe der schwedischen Stadt Örebro sind alle neun Insassen - der Pilot und acht Fallschirmspringer - getötet worden.

Der ehemalige britische Box-Weltmeister Chris Eubank trauert um seinen Sohn Sebastian. Der 29-Jährige wurde an einem Strand in Dubai gefunden, er ist offenbar ertrunken. Sebastian wäre in wenigen Tagen 30 Jahre alt geworden und hinterlässt einen ein Monate alten Sohn.

Der AfD-Politiker Martin Hebner ist tot. Nur wenige Tage zuvor wandte sich seine Familie mit einem dringenden Appell an die Öffentlichkeit.

Utah liegt landesweit an sechster Stelle bei der Rate der COVID-19-Fälle, aber Gesundheitsbeamte sagen, die Antwort auf den Anstieg sei, widerstrebende Einwohner gegen das tödliche Virus zu impfen, anstatt zu landesweiten Maskenpflichten oder anderen Beschränkungen zurückzukehren.

Nach dem Tod eines 5 Jahre alten Mädchens auf Sizilien im Osten von Palermo hat die italienische Justiz Ermittlungen eingeleitet. Die Großmutter des Kindes arbeitete laut Medienberichten im Garten, während das Kind in Trabia im Swimming Pool spielte. Offenbar hatte die Oma einen Moment lang nicht aufgepasst. Sie fand das Mädchen - laut Blog Sicilia - leblos im Pool, die Haare der Kleinen sollen sich im Filter der Anlage verfangen haben.

Wenn es zu heiß oder zu kalt ist, belastet das den menschlichen Organismus. Laut einer Studie aus 43 Ländern sterben jährlich fünf Millionen Menschen bei extremen Temperaturen, die meisten bei Kälte. Durch die Erderwärmung steigt allerdings die Anzahl der Hitzetoten, wie eine weitere Studie aus Europa bestätigt.

08.07.2021 08:23:00 Tiefer Fall eines Golf-Stars
Angel Cabrera ist 51 Jahre alt und bereits seit 1989 Golfprofi. 2005 stand er in den Top-Ten der Weltrangliste. Jetzt muss er ins Gefängnis.

Schauspieler Robert Downey Jr. hat Abschied von seinem Vater Robert Downey Sr. genommen. Auf Instagram bestätigte der Schauspieler, dass sein Vater im Alter von 85 Jahren nach einer Parkinson-Erkrankung gestorben ist. "Letzte Nacht ist Papa friedlich eingeschlafen, nachdem er jahrelang die Tücken der Parkinson-Krankheit ertragen hatte", schrieb Downey Jr. zu einem alten Schwarz-Weiß-Foto seines Vaters.

Die katholische Kirche hat ihr Strafgesetz revidiert. Neu gilt Pädophilie als schweres Verbrechen und damit als gleich grosse Sünde wie die Weihung von Frauen.

In Österreich häufen sich in letzter Zeit tödliche Gewalttaten gegen Frauen. Nachdem dieses Jahr bereits 15 Frauen ermordet wurden, wird in der öffentlichen Debatte vermehrt von einer Welle an „Femiziden“ gesprochen.

Heimtückischer Mord: Der Angeklagte im Fall Brigitta J. muss lebenslang hinter Gittern. Das Motiv bleibt unklar.

Das Team der Opferschutzeinrichtung sieht sich vermehrt mit Fällen von schwerer Gewalt konfrontiert und appelliert an Betroffene, sich rasch Hilfe zu holen

Die Staatsanwaltschaft wirft den 20 Jahre alten Männern vor, am 29. Mai 2020 ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen durchgeführt zu haben, bei dem ein 24-Jähriger starb.

Zehn Jahre und sechs Monate Haft hat das Heilbronner Landgericht über den 34-Jährigen verhängt, der in einem Bissinger Schrebergarten einen Bekannten im Zuge eines Trinkgelages mit der Gartenschaufel zu Tode geprügelt hat. Parallel dazu wurden die Unterbringung in einer Entziehungsanstalt und der Vorwegvollzug angeordnet, soll heißen, der Verurteilte muss erst einmal drei Jahre und drei Monate ins Gefängnis, bevor er in die Anstalt und damit in den Maßregelvollzug kommt.

Ein Keltengrab wurde im letzten Jahr als tonnenschwerer Block von Herbertingen nach Ludwigsburg transportiert.

Schreckliches Unglück in den Alpen in Österreich! Dort war am Dienstag ein 79-jähriger Rentner bei einer Bergwanderung tödlich verunglückt. Der Mann wollte angeblich seine Frau retten, die abgerutscht war und ebenfalls drohte abzustürzen. Die Rettungskräfte konnten den Mann nach einem 40-Meter-Sturz nur noch Tod bergen.

Ein 62-jähriger Fahrradfahrer ist am Mittwochabend in Alpirsbach von einem Auto angefahren worden und gestorben.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat sich im Südtiroler Unterland ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein Pkw-Lenker kam dabei ums Leben.

Sie dachten, die Villa stünde leer, doch als sie sich Zugang zu dem äußerlich heruntergekommenen Haus verschafft hatten, wurden sie von dessen Eigentümer überrascht. Die Männer flüchteten, der Hausbesitzer (57) richtete seine Waffe auf sie – und schoss. Einer der Eindringlinge wurde tödlich getroffen. Jetzt beginnt vor dem Landgericht Lübeck der Prozess gegen den Villenbewohner. Die Anklage lautet auf Totschlag.

Ein Steirer (83) aus dem Bezirk Graz-Umgebung ist am Mittwochnachmittag in einem Badesee in Röthelstein bei Frohnleiten nördlich von Graz ertrunken. Vermutlich aufgrund eines gesundheitlichen Gebrechens ging der Mann gegen 14.30 Uhr plötzlich unter. Eine Frau hatte dies bemerkt und Alarm geschlagen.

Erstmals werden sich in diesem Jahr wohl über 1000 Menschen von der Organisation Exit in den Tod begleiten lassen.

Zwei Kinder und ein Erwachsener kamen bei einem Zugunglück ums Leben. Sie hielten sich auf den Gleisen auf.

Das bitterarme Land Haiti leidet unter Gewalt und Korruption, seit eineinhalb Jahren gibt es kein Parlament. Jetzt haben Unbekannte den Staatschef getötet. Der Karibikstaat steht am Abgrund.

Die Tage der privaten Zusatzvorsorge nach dem Riester-Modell scheinen gezählt. In ihren Wahlprogrammen lehnen alle Parteien das Konzept ab – und bieten unterschiedliche Alternativen an.

m Dienstagnachmittag wurden in der Südwand des Lauteraarhorns (Gemeinde Guttannen) zwei tote Bergsteiger geborgen. Bei den Verunglückten handelt es sich laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Bern vom Mittwoch um zwei Schweizer im Alter von 60 und 58 Jahren aus dem Kanton Freiburg. Sie waren gemäss aktuellen Erkenntnissen der Kapo beim Abstieg vom Lauteraarhorn gewesen und mehrere Hundert Meter in die Tiefe gestürzt.

Tote Haustiere sollen nicht auf einer Kadaverstelle entsorgt werden, sondern eine würdige Bestattung erhalten. Dafür setzen sich Oliver Ledermann und André Zillig von «Tierwald» ein.

Ein 15-Jähriger hatte den zwölfjährigen Roberts B. auf brutalste Weise erstochen. Der Täter versuchte gar, sein Opfer zu enthaupten. Nun wurde der Täter vor einem Londoner Gericht des Mordes schuldig gesprochen.

Samantha M. (†19) wird Anfang 2018 tot in einem Sumpf gefunden. Ihr mutmasslicher Killer Richard G. muss sich bald vor Gericht verantworten. Die Anklageschrift enthüllt nun schaurige Details zur Tötung.

Der radikale Palästinenser-Kommandant gilt als Verantwortlicher des blutigsten Terroranschlags in der Schweizer Geschichte. 1970 starben bei einem Flugzeugabsturz in Würenlingen 47 Menschen.

Der 24-jährige Samuel Luiz wurde von einer Gruppe junger Menschen in La Coruña im Norden Spaniens erschlagen, weil er schwul war. Die Bilder der Überwachungskameras zeigen, mit welcher Gewalt und Hass die Täter den Mann zu Tode schlugen.

Die Formel 1 trauert um Carlos Reutemann. Der Argentinier starb 79-jährig in einem Krankenhaus in seiner Heimat Santa Fe.

Für viele Fußball-Fans war es ein großer Schock: Der Tod Diego Maradonas (†60) am 25. November 2020 hat die Menschen weltweit bewegt. In Argentinien wurde zu Ehren des Nationalhelden eine dreitägige Staatstrauer angeordnet, ein ganzes Land weinte um den wohl begnadetsten Ballkünstler der Fußball-Geschichte. Doch schon kurz nach Maradonas Ableben kamen Zweifel und Spekulationen auf: Hätte sein Tod womöglich verhindert werden können?

Bei Reparaturarbeiten an seinem Wohnmobil ist am Dienstag in der Gemeinde Haag ein 58-jähriger Mann tödlich verunglückt. Der Mann war nach Angaben der Familie gegen zehn Uhr morgens dabei, Reparaturarbeiten am Wohnmobil durchzuführen.

Am Dienstag machte eine besonders traurige Nachricht im Netz die Runde: Schauspielerin Suzzanne Douglas ist im Alter von 64 Jahren verstorben. Sie war vor allem durch Rollen in Shows wie "When They See Us" oder "The Parent 'Hood" bekannt.

Erst waren es nur sich rasend schnell im Netz verbreitende Spekulationen, doch nun ist es traurige Realität. Der berühmte US-amerikanische Tiktok-Star „Swavy“ ist im Alter von nur 19 Jahren gestorben. Der Tänzer der mit seinen Videos mehr als 2,5 Millionen Follower unterhielt, wurde erschossen!

Papst Franziskus hat einen Welttag der Großeltern ausgerufen, der sich nicht nur an Großeltern, sondern an alle Älteren wendet. Darauf macht das katholische Senioren-Forum der Diözese Würzburg mit seiner Zweigstelle in Schweinfurt aufmerksam. Der Welttag findet in diesem Jahr zum ersten Mal am 25. Juli statt und soll künftig immer am vierten Juli-Sonntag sein. Damit werde der Welttag in zeitlicher Nähe zum liturgischen Gedenktag für Joachim und Anna liegen, die aus dem Neuen Testament als die Großeltern von Jesus bekannt sind.

Noch unklar ist, was in einer Ulmer Wohnung passierte, in der am frühen Mittwochmorgen Einsatzkräfte die Leichen einer Frau und eines Kindes fanden. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln.

Gütersloh (gl) - Die Senioren-Services der Caritas Gütersloh haben ein neues Zuhause. Das frisch renovierte Büro an der Münsterstraße 46 in Gütersloh ist ab sofort Anlaufstelle für Kunden und Kundinnen der Bereiche Caritas-Reisen OWL, Menüservice „Essen auf Rädern“, Hausnotruf und Service-Wohnen.

Es ist einfach nur schrecklich! Ein Kleinkind ertrank auf tragische Weise in der Badewanne, nachdem seine Mutter es für nur "eine Minute" verlassen hatte, als sie nach einem Handtuch suchte, wie eine Untersuchung jetzt ergab.

Nahe Mamming im Landkreis Dingolfing-Landau ist ein Mann tot in seinem Auto gefunden worden. Der Wagen lag in einem Bach. Als Ursache wird ein Unfall vermutet. Die genauen Umstände sind noch ungeklärt.

Bestürzt über den Tod von Erich Schleyer, der in vielen Kunstgattungen zu Hause war, ist SPÖ-Kultursprecherin Gabriele Heinisch-Hosek. „Erich Schleyer hat als Schauspieler in Theater und TV, als Musicalstar und auch als Buchautor dem Publikum sehr viel gegeben. Generationen von Kindern sind mit seinen Geschichten aufgewachsen.

In der Nacht auf Mittwoch drangen Unbekannte in die Gemächer des haitianischen Präsidenten Jovenel Moïse ein. Dort verletzten sie ihn tödlich.

Unna - Schwerer Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, 7. Juli 2021, gegen 7.20 Uhr in Holzwickede. Ein Auto kollidierte mit einem Baum. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle.

Ein 50-Jähriger ist wegen Mordes an seiner vom ihm getrennt lebenden Ehefrau zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden.

Bollywood trauert um einen seiner größten Stars: Dilip Kumar ist in einem Krankenhaus in Mumbai gestorben. Er klagte seit Wochen über Atemnot. Nun soll er mit Staatsehren beerdigt werden.

Nach dem gewaltsamen Tod von zwei Patienten in der Psychiatrischen Klinik Lüneburg wird ein junger Syrer dauerhaft in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht. In dem Sicherungsverfahren entschied das Lüneburger Landgericht am Dienstag, dass der 21-Jährige nur zur Bewährung hinauskommt, falls eine Therapie anschlagen sollte.

Am Dienstagvormittag ist ein 58-Jähriger Mann in Inkofen im Landkreis Freising beim Reparieren seines Wohnmobils tödlich verunglückt. Er hatte das Fahrzeug mit einem Wagenheber aufgebockt, um ein Rad abzunehmen. Seine Frau fand ihn leblos unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen

Nach dem Absturz eines russischen Passagierflugzeugs auf der fernöstlichen Halbinsel Kamtschatka haben Bergungskräfte die ersten Leichen geborgen. Wie der Gouverneur von Kamtschatka, Wladimir Solodow, am Mittwoch sagte, wurden die Opfer aus dem Wasser gezogen. Im Einsatz waren auch Taucher des Zivilschutzes. An Bord der am Dienstag abgestürzten Maschine vom Typ Antonow An-26 waren 28 Menschen gewesen. Die Behörden gingen davon aus, dass niemand das Unglück in der Nähe der Ortschaft Palana im Nordwesten der Halbinsel überlebt hat.

Fast lautlos huscht Christiane K. in den Sitzungsssaal J12EG des Landgerichts Wuppertal. Als sie sich setzt, verschwindet die kleine Person fast hinter dem wuchtigen Tisch, von dem aus sie den Prozess verfolgt. Interessiert, aber reglos wie eine Zuschauerin. Erst, als der Notruf vorgespielt wird, den ihre Mutter an dem Tag absetzte, and dem Christiane K. ihre Kinder Melina (1), Leonie (2), Sophie (3), Timo (6) und Luca (8) mit Medikamenten ruhiggestellt und dann in einer Badewanne erwürgt, erstickt, oder ertränkt haben soll, weint die Angeklagte, atmet schwer. Genau, wie ihre Mutter, die am Telefon schluchzt und sagt: "Die wären alle tot, sagt sie die ganze Zeit."

"Ein kanadisches Online-Tool berechnet die Lebenserwartung von pflegebedürftigen Menschen – in nur drei Minuten. Ein Paradebeispiel für eine Software, die es besser so nicht gäbe. Ein Kommentar. "

Balz Bruder, der Chefredaktor von «Solothurner Zeitung», «Oltner Tagblatt» und «Grenchner Tagblatt», ist diese Woche unerwartet verstorben. Der Journalist wurde 53 Jahre alt.

John Lawton war an vier Alben der Band beteiligt, bevor der Sänger die Hardrocker verließ. Nun ist er mit 74 Jahren gestorben.

Große Trauer um Suzzanne Douglas. Die US-Amerikanerin hatte sich durch ihre Auftritte in Filmen und TV-Serien einen Namen gemacht. Seit den 80er-Jahren hatte sie vor der Kamera gestanden und in Formaten wie "School of Rock", "The Parent 'Hood" oder "When The See Us" mitgewirkt. Doch nun machen plötzlich traurige Nachrichten die Runde: Suzzanne ist im Alter von 64 Jahren gestorben.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur dpa wurden die Leichen von 49 Schutzsuchenden vor der Küste Tunesiens geborgen. Mindestens vier Boote waren in der Nähe der Küstenstadt Sfax gesunken.

Er führte die Post von 2002 bis 2009 als Verwaltungsratspräsident. Nun ist Anton Menth im Alter von 81 Jahren gestorben.

Gefleckter Schierling gehört zu den giftigsten heimischen Pflanzenarten und kann für Mensch und Tier sogar tödlich enden. Das große Problem: Das Gewächs sieht einigen Wildgewürzen zum Verwechseln ähnlich.

Hat sich Antiviren-Pionier John McAfee doch nicht selbst das Leben genommen? Seine Ehefrau Janice hegt offenbar ernste Zweifel an der Selbstmordgeschichte. In einem Tweet berichtet die Witwe des Unternehmers über das letzte Gespräch mit ihrem Mann.

Am Donnerstag starb eine 78-Jährige im Staffelsee bei Uffing und in der Ammer wurde ein 50-jähriger Mann leblos gefunden

Am späten Dienstagabend ist gegen 23.30 Uhr ein 57-Jähriger in einer Werkstatt in Breckerfeld (NRW) tot aufgefunden worden. Polizisten haben ihn in der Egenstraße gefunden, er hatte sich kurz vorher über den Notruf gemeldet und gesagt, bei einem Überfall verletzt worden zu sein.

Wuppertal: Die Deutsche Rentenversicherung spricht von einem Einzelfall. Ursache sei eine „bedauerliche Personenverwechslung“ gewesen.

Die zweimotorige Turboprop-Maschine Antonov An-26 war auf dem Weg von der Regionalhauptstadt Petropawlowsk-Kamtschatski nach Palana, einem Dorf im Norden der Halbinsel Kamtschatka, als sie kurz vor der Landung gegen 15 Uhr Ortszeit den Kontakt zur Flugsicherung verlor, teilte das Notfallministerium mit. Angaben der russischen Luftfahrtbehörde Rosawiazija zufolge war es sehr neblig.

Bad Arolsen - Tödlicher Unfall auf der Landstraße 3080 nahe des nordhessischen Bad Arolsen! Dort ist ein 21 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ums Leben gekommen.

Ein 59-jähriger Deutscher ist am Dienstag in Kärnten mit dem Paragleiter abgestürzt und dabei ums Leben gekommen. Der Pilot dürfte aufgrund der schwerwiegenden Verletzungen sofort tot gewesen sein, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Die Gewalt mit Waffen ufert im Bundesstaat New York aus. Dem Schusswaffenhandel soll eine Spezialeinheit entgegenwirken, kündigte Gouverneur Andrew Cuomo an.

Seit kurzer Zeit besitzt die Kirche St. Nikolaus in Scheer ein fachlich beachtenswertes Tauf- und Trauersymbol aus der Holzbildhauerei Roland Nehm aus Neufra. Eine von Roland Nehm angefertigte beeindruckende sehenswerte Bildhauerarbeit.

Auf Peter R. de Vries, ein in den niederlanden populärer Kriminalreporter und Investigativjournalist, ist mitten in Amsterdam kurz nach einer Live-Sendung geschossen worden.

Helena. Ein Grizzlybär hat auf einem Campingplatz im US-Staat Montana einen Menschen attackiert und getötet. Vor dem Angriff am frühen Dienstagmorgen (Ortszeit) in der Ortschaft Ovando sei das Raubtier mehrere Male in der Anlage herumgewandert, sagte Sheriff Gavin Roselles.

n St. Jakob im Defereggental hat sich am Dienstagvormittag ein tödlicher Alpinunfall ereignet. Ein Mann wollte seine Frau vor einem Absturz bewahren und stürzte selbst in die Tiefe.

Trauer: Helmut Rosenfelder ist im Alter von 82 Jahren gestorben / Viele Verdienste um die Heimat

Aus armen Verhältnissen in New Orleans kämpfte sich Louis Armstrong in den Musik-Olymp. Heute jährt sich der Tod des wohl berühmtesten Trompeters der Jazz-Geschichte zum 50. Mal.

In der Region Horboden bei Diemtigen ist am Montagmittag ein Bergwanderer verunfallt.

In der Gemeinde Alpbach herrscht Trauer. Bei dem am Samstag im Bereich des Brechten über der Inzinger Alm tödlich verunglückten Bergsteigers handelt es sich um Georg Hechenblaikner, den langjährigen Geschäftsführer des Congress Centrums Alpbach. „Er war ein Freund“, zeigt sich BM Markus Bischofer betroffen.

Bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist am Dienstagmittag ein Vespa-Lenker in Henndorf (Flachgau). Ein Autofahrer dürfte den 36-Jährigen auf seinem Zweirad übersehen haben.

Für einen verunglückten Radfahrer kam am Montagnachmittag jede Hilfe zu spät. Der 83 Jahre alte Mann unterlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

In der türkischen Hafenstadt Samsun kam es zu einem fürchterlichen Unfall. Ein Wiener Alko-Lenker (34) tötete zwei Polizisten bei einem Crash. 

Ein Fußgänger hat in Hannover einen blutüberströmten Toten auf einer Parkbank gefunden. Der Obdachlose starb an erheblichen Stichverletzungen. Jetzt sucht die Polizei den Täter.

Tragischer Unfall am Dienstagmorgen in der Oberpfalz: Ein 31-jähriger Soldat aus Regen ist bei einer Übungsfahrt mit der Bundeswehr-Fahrschule tödlich verunglückt.

Der Tropensturm ELSA fegte am Montag entlang der Südküste Kubas entlang und zieht nun weiter Richtung US-Küste. Meteorologen erwarten die Ankunft des Hurrikans in Florida am Dienstag. Mit im Schlepptau hat der Sturm eine hohe Flutwelle. Währenddessen laufen die Abrissarbeiten am noch stehenden Gebäudeteil des zusammengebrochenen Wohnhauses in Miami. Mehrere Menschen waren in der Karibik durch den Tropensturm in den vergangenen Tagen bereits ums Leben gekommen

Laut einem Bericht der "Bild" sei die Jugendliche mit ihrem Motorroller auf der Milzauer Straße auf dem Weg zur Arbeit gewesen, als das verheerende Unglück kurz nach 7 Uhr geschah.

In Hannover hat ein Passant auf einer Parkbank einen erstochenen Mann entdeckt. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in der niedersächsischen Hauptstadt erklärten, wurde der Tote sitzend mit erheblichen Stichverletzungen gefunden.

12 Jahre lang hoffte eine Familie aus dem Mühlviertel, dass ihr Sohn Franz wieder auftaucht. Doch nun ist es traurige Realität. Der Mann ist tot.

Mitterfelden. Am Abend des 5. Juli ereignete sich auf der B20 zwischen Mitterfelden und Hammerau ein Verkehrsunfall mit einer getöteten und mehreren verletzten Personen.

Die Polizei fand in einer Wohnung im Main-Kinzig-Kreis eine tote Frau. Die Beamten arbeiten an der Ermittlung der Identität der Frau - überlegen aber auch, ob ein Zusammenhang zwischen dem Zugunfall am 21. Juni, bei dem ein bislang unbekannter Mann starb, und dem Tötungsdelikt besteht.

" Spanische Nationalpolizisten haben auf Felsen der Cala de Cavaller auf Menorca, der Nachbarinsel von Mallorca, einen halben Menschentorso geborgen. Einer Pressemitteilung zufolge handelt es sich um den Unterkörper eines Mannes."

Kaum war er da, war er auch schon wieder weg: Prinz Harry (36) reiste extra aus den USA nach London an, um dort am 1. Juli gemeinsam mit seinem Bruder William (39) die Gedenkstatue für ihre verstorbene Mutter Prinzessin Diana zu enthüllen.

Vor zwei Wochen ist ein Mann im Main-Kinzig-Kreis von einem Zug überfahren worden. Am Freitag hat die Polizei in Schlüchtern die Leiche seiner Frau gefunden. Hängen beide Fälle zusammen?

Ist der hannoversche Stadtwald Eilenriede zum Schauplatz eines Gewaltverbrechens geworden? Ein Passant hat einen tödlich verletzten Mann entdeckt. Die Polizei vermutet, dass er erstochen wurde

Am 4. Juli feierten die USA ihren Nationalfeiertag. Die Festlichkeiten wurden von mehreren tödlichen Waffeneinsätzen getrübt. Mindestens 150 Menschen sind am «Independence Day» durch Schussverletzungen getötet worden.

Und schon wieder muss sich die Filmwelt viel zu früh von einem Nachwuchstalent verabschieden: Daniel Mickelson ist im Alter von gerade einmal 23 Jahren gestorben. Die Ursache ist noch nicht bekannt.

Drei Monate nach seiner Verabschiedung im Parlament ist das Gesetz, das aktive Sterbehilfe und Beihilfe zum Suizid erlaubt, in Spanien in Kraft getreten. Der Widerstand religiöser und säkularer Gruppen gegen das Gesetz hat nichts erbracht.

Auf dem Südfriedhof in Halle (Saale) wird derzeit an den vor einem Monat im Burgenlandkreis tödlich verunglückten 33-jährigen Polizisten gedacht. Zahlreiche Freunde, Polizisten und Feuerwehrleute erweisen Martin J. die letzte Ehre.

Geburt und Abschied: Das Eichenhäuschen bietet eine Trauerbegleitung an für Eltern, die ihr Kind während der Schwangerschaft oder kurz danach verloren haben. Was ist das Besondere daran?

Im Bereich der ostrussischen Halbinsel Kamtschatka ist möglicherweise ein Flugzeug abgestürzt. Einheiten des Zivilschutzes stehen im Einsatz, um die Maschine zu suchen.

Mein Ziel war und ist es, als Betriebswirt mit hoher Zahlenaffinität mich dort einzusetzen, wo ein Sinn dahinter steckt und nicht zur Gewinnmaximierung bei einem Unternehmen beizutragen", sagt Jürgen Meier. Seit Anfang April ist der 52-Jährige der neue Geschäftsführer des Diakonievereins.

Bei einem Wohnungsbrand in Luckenwalde (Teltow-Fläming) ist ein Toter gefunden worden. Die Identität des Verstorbenen sei noch unbekannt, teilte die Polizei in Brandenburg an der Havel am Dienstag mit.

Schauspieler Christian Kahrmann (49) hat nach seinem Vater auch seine Mutter verloren, wie er nun der "Bild"-Zeitung erklärte. "Meine Mutter Ute ist am 4. Juni verstorben. Sie hatte Krebs und dazu kam Corona", so der ehemalige "Lindenstraße"-Star: "Ich habe das Ganze noch nicht richtig verarbeiten können. Es liegt mir schwer auf der Seele." Im April war sein Vater Ralf an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben, wie die Zeitung bereits im Mai berichtet hatte.

Im bayerischen Hof geraten Mitglieder einer Reisegruppe mit einem 43-Jährigen in Streit. Als dieser einen Busreisenden verletzt, geht der Fahrer dazwischen - mit tragischem Ausgang.

Bekannt wurde Donner unter anderem mit Filmen wie «Superman», «Die Goonies» und der Action-Komödienreihe «Lethal Weapon». Jetzt ist der Regisseur mit 91 Jahren verstorben.

Beide Fahrzeuginsassen wurden zunächst von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit und mit lebensgefährlichen Verletzungen in Krankenhäuser ausgeflogen. – Quelle: https://www.shz.de/32829032 ©2021

Am Waldrand der Eilenriede in Hannover wurde am Dienstagmorgen ein stark verletzter Mann aufgefunden. Der alarmierte Notarzt konnte ihn nur noch für tot erklären. Die Polizei ermittelt wegen eines Tötungsdelikts.

Am 24. Juni wurde sie 100 Jahre alt – kurz darauf ist Marianne Schubart-Vibach in Lübeck gestorben. Nachruf auf eine noch im Alter begnadete Schauspielerin.

"Nach dem Tod eines Mannes bei einer mutmasslich schwulenfeindlichen Attacke haben in mehreren Städten Spaniens tausende Menschen gegen Hassverbrechen und für Toleranz demonstriert. Unter anderem in Madrid und Barcelona schwenkten die Menschen Regenbogen-Flaggen. Ebenfalls demonstriert wurde in der nordspanischen Stadt La Coruña, wo sich der Angriff auf den 24-jährigen Krankenpfleger am frühen Samstagmorgen ereignet hatte. "

Rund zwei Wochen nach dem schweren Unfall auf der Rügenbrücke zwischen Stralsund und Rügen ist einer der Beteiligten gestorben. Der Mann, der bei dem Zusammenstoß eingeklemmt worden war, ist an seinen Verletzungen erlegen. Er ist der erste Unfalltote auf der 2007 in Betrieb genommenen Brücke.

Dominik Graf hat Kästners «Fabian oder Der Gang vor die Hunde» verfilmt. Entstanden ist ein Kostümfilm, der das «Kostümige» fast unsichtbar macht.

Schlepper nutzen das Sommerwetter für die Überfahrt nach Europa - dabei sind in letzter Zeit immer wieder Boote gekentert. Nun sind bei einem Bootsunglück vor der Küste Tunesiens erneut viele Migranten gestorben.

In der US-amerikanischen Eishockey-Liga NHL war Matiss Kivlenieks ebenso erfolgreich wie als Nationaltorhüter für sein Heimatland Lettland - jetzt ist der Eishockey-Profi vom NHL-Club Columbus Blue Jackets ist im Alter von 24 Jahren gestorben. Wie sein Verein am 5. Juli 2021 mitteilte, kam er am Sonntagabend bei einem "tragischen Unfall" ums Leben.

Die Retter konnten nichts mehr für den Verunglückten tun, der offenbar unterhalb des Gipfekreuzes das Gleichgewicht verlor und stürzte.

Ein 19-Jähriger ist bei einem schweren Autounfall auf der Bundesstraße 102 zwischen den Ortschaften Golzow und Ragösen (Potsdam-Mittelmark) tödlich verletzt worden. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Ein Autofahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Sattelzug auf der Autobahn 7 in Unterfranken tödlich verunglückt.

Der Schock und die Trauer sitzen tief in den Gemeinden Freiensteinau und Grebenhain nach dem tragischen Unfall auf der K 93 bei Freiensteinau, bei dem ein 15-Jähriger aus Freiensteinau ums Leben kam.

Unzählige Menschen hat Bill Ramsey mit seinen humorvollen Schlagern glücklich gemacht“, erinnert Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler an den Schlager- und Jazzsänger Bill Ramsey, der, wie heute bekannt wurde, am Freitag im Alter von 90 Jahren in Hamburg gestorben ist. „Gut gelaunt und pfiffig, so kennt die Öffentlichkeit den mutigen Amerikaner, der nach Europa gekommen ist und hier die Musik neu interpretiert hat

Mit einem Spendenlauf an seinem Rollator war Tom Moore weltweit bekannt geworden, 32,8 Millionen Pfund sammelte er für den britischen Nationalen Gesundheitsdienst.

Marktredwitz - Der Vorplatz zur Kirche Sankt Josef in Marktredwitz hat sich am Sonntag zum Gotteshaus im Freien verwandelt: Schließlich galt es, mit vielen Gästen das silberne Priesterjubiläum von Pfarrer Stefan Langer zu feiern.

Einen eindrucksvollen Einblick in ihre künstlerische Arbeit haben junge Filmemacher am gestrigen Sonntag im Oberhausener Filmpalast Lichtburg gegeben, als sie die mit je 1000 Euro dotierten Caritas-Kurzfilmpreise virtuell entgegen nahmen

05.07.2021 17:02:00 " Raffaella Carrà ist tot"
Die italienische Sängerin und Schauspielerin Raffaella Carrà ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Sie war eine Ikone des italienischen Fernsehens.

Am Sonntag wurde der Profi-Golfer auf einem Golfplatz in den USA tot aufgefunden. Er wies eine Schusswunde auf.

Los Angeles. Der US-Regisseur Richard Donner ist tot. Er starb am Montag im Alter von 91 Jahren, wie seine Frau Lauren Schuler Donner gegenüber US-Medien bestätigte. Donner arbeitete in den 1970er- und 1980er-Jahren an einigen der größten Hollywood-Hits mit, darunter „Superman“ mit Christopher Reeve, „Die Goonies“ und die „Lethal Weapon“-Reihe mit Mel Gibson und Danny Glover.

Der Zusammenbruch von Christian Eriksen, die Posse um die Regenbogenflagge – die EM 2021 bietet viel Gesprächsbedarf. Schuld daran ist die UEFA. Ein Kommentar.

"Im Prozess gegen Christiane K. werden Chatprotokolle vorgelesen Was bringt eine Mutter dazu, fünf ihrer sechs Kinder umzubringen? Christiane K. steht vor Gericht, weil sie in Solingen Melina (†1), Leonie (†2), Sophie (†3), Timo (†6) und Luca (†8) mit einem Medikamenten-Cocktail ruhiggestellt und in der Badewanne erwürgt, erstickt oder ertränkt haben soll. Sie selbst schweigt zu den Vorwürfen. Am Tattag schrieb die Angeklagte über WhatsApp Nachrichten an den Vater ihrer vier jüngsten Kinder und an ihre Mutter. Die Chat-Protokolle lassen kaum Zweifel an ihrer Schuld."

Der lettische Eishockeyverband trauert um Matiss Kivlenieks.

05.07.2021 21:52:00 Die Skelette von Realta
Auch in der Schweiz wurden schon längst vergessene Gräber freigelegt, die auf Gewalt gegen gesellschaftlich missliebige Personen hindeuten.

Er spielte den Chuck Moreno neben Thierry van Wervekes Johnny Chicago. Frings wurde 62 Jahre alt.

"ie waren auf einer Wanderung, als der Blitz einschlug: Zwei Schwestern sterben am Sonntagnachmittag bei einem Gewitter in Norwegen, eine dritte wird schwer verletzt. Der Blitz traf die drei Schwestern auf einer Wanderung. (Symbolbild)"

Der russische Schauspieler, Regisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor Wladimir Menschow ist im Alter von 81 Jahren an COVID-19-Komplikationen gestorben. Sein Film "Moskau glaubt den Tränen nicht" erhielt im Jahr 1981 den Oscar als bester ausländischer Film.

Bielefeld. Er traf Udo Jürgens, Drafi Deutscher und Howard Carpendale. 1963 begann seine Profi-Karriere. Verglichen wurde er häufig mit Roy Black. Nicht nur sein Äußeres erinnerte an den Schlagerstar, auch seine "samtige Stimme" - wie Fans immer wieder erzählen. Am 16. April hat der Jöllenbecker noch Geburtstag gefeiert. Jetzt ist der beliebte Musiker unerwartet gestorben. Schon 1953 gründete der Entertainer seine erste Kapelle – die Haifa-Combo. Er lernte, verschiedene Instrumente zu spielen. Neben Vibrafon und Klavier waren dies Akkordeon, Keyboard und Orgel. Er war ständig unterwegs...

Nach dem Tod von Philipp Mickenbecker hat seine Familie für ihn gesungen.

Auf einem Golfplatz im US-Bundesstaat Georgia werden am Wochenende drei Leichen mit Schusswunden entdeckt. Unter ihnen ist auch ein Golf-Profi. Die Polizei tappt bei ihren Ermittlungen noch im Dunkeln.

Der Bub war vor zwei Wochen in einem unbeobachteten Moment im elterlichen Garten über die Pooleinstiegsleiter in den rund 1,30 Meter tiefen Aufstellpool geklettert. Ein Freund hatte den leblos auf dem Bauch treibenden Buben entdeckt.

Wieso ist ein junger Mann in Mörfelden-Walldorf erschlagen worden? Die Polizei sucht noch die Antwort. In Fulda gehen Ermittler im Fall der tot in einem Kanal entdeckten kleinen Timnit von einem Unfall aus.

Die Staatsanwaltschaft Fulda hat das Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit dem Tod der zweijährigen Timnit eingestellt.

Am Sonntagabend lief am Schwarzen Weiher bei Mantel eine großangelegte Suche nach einem vermissten 70-Jährigen. In der Nacht fanden die Einsatzkräfte den Mann im Wasser. Es konnte nur noch der Tod festgestellt werden.

Die roten Rosen sind schön verwelkt, Steinchen beschweren eine Fan-Zeichnung mit seiner Liedzeile „Für immer und Dich“. 25 Jahre nach dem Tod von Rio Reiser wird der Senat jetzt seine Ruhestätte als Berliner Ehrengrab anerkennen.

"Medienmitteilung der Stiftung Weltethos Schweiz und der Herbert Haag Stiftung für Freiheit in der Kirche (Luzern, 5. Juli 2021) Für den in Tübingen am 6. April verstorbenen Schweizer Theologen Hans Küng wird am Freitag, 3. September eine ökumenische Gedenkfeier durchgeführt. Diese findet um 17.30 Uhr in der Jesuitenkirche in Luzern statt."

Pietrantonio D.* (†64) hatte einen Herzinfarkt im Tram 2 in der Stadt Zürich. Er starb in seinem Sitz – aber niemand bemerkte es. Sechs Stunden lang. Bis eine Frau ins Tram stieg, die stutzig wurde.

Wolfgang Dietzen aus Frasdorf ist von uns gegangen – ein freundschaftlicher Nachruf von Ulrich M. Sorg – Der Forstwissenschaftler, Umweltplaner, Gutachter, Ornithologe, Buchautor, Fotograf. Wolfgang Dietzen starb unlängst überraschend und hinterlässt eine große Schar regional- und überregional befreundeter und jetzt trauernder Weggefährten, Kollegen, Kooperations- und Geschäftspartner und seinen Chiemgauer Freundeskreis zurück, die sich jüngst mit einer Trauernachricht in der Regionalzeitung von ihm verabschiedeten.

Im Münsterland ist es zu einem Vorfall in einer Unterkunft für Geflüchtete gekommen. Dort wurde offenbar ein Mann bei einem Messerangriff getötet. Die Hintergründe sind noch unklar.

Am späten Sonntagnachmittag hatte eine 79-jährige Ostsee-Urlauberin aus Leipzig ihren 83-jährigen Ehemann nach einem Badegang in der Ostsee als vermisst gemeldet. Am späten Abend hatten die Suchkräfte und die Frau traurige Gewissheit. Ihr Mann wurde leblos aufgefunden. Jetzt wird ermittelt.

"Am Freitagabend ist ein Motorradfahrer in Zillis mit einer Betonwand kollidiert. Dabei zog sich der Mann tödliche Verletzungen zu. "

Eine Todesanzeige für eine Frau, die schon 400 Jahre tot ist, sorgte für Verwunderung. Wir sprachen mit dem Mann, der sie in den OÖN aufgegeben hat.

Kommentar von Michael Meier: Noch hat die katholische Kirche den sexuellen Kindsmissbrauch durch Kleriker nicht bewältigt. Und schon erschüttert sie der nächste Skandal. In Kanada wurden bei katholischen Internaten Hunderte von Kinderleichen gefunden.

Wien – Als der Countertenor Alois Mühlbacher vor gut eineinhalb Jahren bei der Vernissage der Ausstellung von Alfons Egger – gemeinsam mit Beatrix Sunkovsky – in der Innsbrucker Galerie Widauer Schuberts Lied des einsamen Wanderers sang, erahnten wohl nur wenige, wie viel dieses mit Egger zu tun hat. Dass nämlich der persönliche Wanderweg dieses wunderbaren Künstlers so bald zu Ende gehen wird.

Gestorben:
Alfons Egger
Anton Menth
Daniel Aschwanden
Daniel Mickelson
Dilip Kumar
Ender Frings
Georg Hechenblaikner
Gian Franco Kaspers
John Lawton
Jovenel Moïse
Karl Diekelmann
Laurent Monsengwo
Richard Donner
Robert Downey Sr
Swavy
Tom Moore
Uli Richter
Walter Fürnrohr

hashtag:#pressespiegel #medienbeobachtung #medienarbeit #presse #pressemeldungen #pressemitteilungen #medien #meldungen #nachrichten #trauernden #tod #corona #tote #unfall #getöteter #friedhof