Presseschau Woche 28, 2021

Tragisches Unglück bei Hamburg: Bei einem Badeunfall am Großen Plöner See ist am Samstagabend ein erst drei Jahre alter Junge verstorben. Eine Zweijährige konnte erfolgreich reanimiert werden.

EBERMANNSTADT - Am Samstag ist ein 32 Jahre alter Mann nach einer Messerattacke in Ebermannstadt gestorben. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus. Passanten hatten die 53-jährige Tatverdächtige überwältigt. Sie wurde am Sonntag dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

300'000 Menschen protestierten im Juli 2001 gegen den G8-Gipfel in Genua. Danach kam es zu einer beispiellosen Gewalteskalation. Ein 23-Jähriger wurde erschossen, hunderte Aktivisten gefoltert.

Am Wochenende fanden in Basel die Biker Days statt, ein Motorrad- und Musikfestival. Am fünften Jubiläum der Veranstaltung kam es zu einem traurigen Vorfall vor der Biker-Parade.

München - Ein 27-Jähriger ist im Bereich des Münchner Hauptbahnhofs bei einem Angriff schwer verletzt worden.

Nach dem Tod von Jason Dupasquier (19) wird über neue Sicherheitsvorkehrungen im GP-Sport nachgedacht. Aber der Nackenschutz aus dem Motocross ist umstritten. Stefan Bradl beschreibt die Problematik.

Seit 2018 kämpft Astrid Welke aus Ollndorf bei Schönberg jeden Tag gegen die Trauer. Damals starb ihr Sohn Simeon kurz vor seinem 20. Geburtstag plötzlich. Aus ihrer Trauer ist das Buch „Ich bau mir ’ne Leiter – irgendwie“ entstanden. Worum es geht und wie es anderen Trauernden Anregungen geben kann.

Nach einem Sturz mit dem Fahrrad in Berlin-Marienfelde ist ein 77-Jähriger im Krankenhaus gestorben.

Der britische Opernregisseur war auch in Salzburg und Bregenz zu Gast; er gründete die Birmingham Opera Company

Am vergangenen Dienstagabend wurde eine Frau tot im Rhein bei Augst gefunden. Bislang wurde sie noch nicht formell identifiziert.

Wie ein Lauffeuer verbreitete sich am Wochenende die Nachricht vom Tod des ehemaligen Pfarrers Martin Penkalla.

Eine Autofahrerin übersieht beim Abbiegen am späten Samstagabend den Motorradfahrer. Er wird schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht - und erliegt dort wenig später den Verletzungen.

London - Mit ihrer unglaublichen Stimme und ihren authentischen Songs begeisterte und bewegte Amy Winehouse (†27) Millionen von Menschen. Gleichzeitig sorgte die britische Ausnahmesängerin und Songwriterin mit Alkohol- und Drogenexzessen für Aufsehen und geriet schließlich zur tragischen Figur. Viel zu früh starb sie am 23. Juli 2011. An ihrem Todestag zeigt der TV-Sender Arte die Dokumentation "Amy Winehouse: Back To Black". Sie widmet sich der Entstehung ihres zweiten und letzten Albums, das sie zum Weltstar machte.

In unserer Radioakademie im Monat Juli - sie wurde erstmals 2015 ausgestrahlt - beschäftigen wir uns mit dem Turiner Grabtuch, als Objekt der Verehrung, als Forschungsgegenstand und als Ausgangspunkt der geistlichen Betrachtung Gottes.

Eine Frau ist auf der Bundesstraße 27 nahe Oberharz am Brocken (Kreis Harz) mit ihrem Auto gegen einen Baum geprallt und im Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen gestorben.

Ein 29-Jähriger ist auf der B61 in Gütersloh am Lenker seines Motorrads mit einem Auto zusammengestoßen und tödlich verletzt worden.

Podcaster und Internet-Star Mat George ist tot. Berichten zufolge kam der Moderator bei einem schrecklichen Unfall zu Tode. Demnach wurde der 26-Jährige zu Tode gefahren. Der Todes-Fahrer ist aktuell flüchtig.

Es muss ein schrecklicher Tod gewesen sein, der die kleine Joselyn ereilte. Ganze sieben Stunden lang hatte sie ihre Aufpasserin in einem glühend heißen Auto zurückgelassen. Als sie nach der 2-Jährigen sehen wollte, war sie bereits tot.

Die spanische Schauspielerin Pilar Bardem, die Mutter von Oscar-Preisträger Javier Bardem, ist im Alter von 82 Jahren gestorben.

Beim Baden ist ein 60-Jähriger in eine Notlage geraten. Ersthelfer versuchten noch eine Wiederbelebung.

18.07.2021 00:01:00 Mann in Artà ertrunken
In Artà haben Taucher der Guarda Civil gestern eine Leiche geborgen. Es handelt sich ersten Erkenntnissen zu folge, um einen Mann zwischen im Alter zwischen 60 und 70 Jahren.

Im Kanton Glarus ist ein Wanderer am Freitag tödlich verunglückt. Der 30-Jährige rutschte beim Abstieg auf einem Schneefeld aus.

Ein Kleinflugzeug stürzt am Samstag im Kreis Böblingen (Baden-Württemberg) ab.

Ein 32-jähriger Mann ist in Ebermannstadt bei einer Messerattacke gestorben. Die Polizei hat bereits eine Tatverdächtige aus dem Familienkreis des Opfers festgenommen. Der Tatort ist weiträumig abgesperrt.

Ein 65-jähriger Altbauer aus Kärnten ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall auf einem Privatweg ums Leben gekommen

Sie war eine echte Legende vor der Kamera und auf der Bühne. Jetzt ist Surekha Sikri im Alter von 75 Jahren im Beisein ihrer Familie gestorben. Im Netz verabschieden sich ihre Weggefährten mit emotionalen Botschaften.

Am Donnerstagabend ereignete sich auf der «Route d’Aproz» ein Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer kam dabei ums Leben. Die Staatsanwaltschaft sucht nun in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei nach Zeugen.

Nach der Flutkatastrophe laufen die Rettungseinsätze auf Hochtouren. Sky Sport ruft zu Geldspenden auf.

Ein Familienstreit zwischen Vater und Sohn ist am Freitagabend eskaliert. Der 25-Jährige soll mit einem spitzen Gegenstand auf seinen Vater eingeschlagen und ihn dabei tödlich verletzt haben. Die Polizei fahndet mit einem Hubschrauber und Suchhunden nach ihm – gegen Mitternacht kommt es dann zur Festnahme.

Ein Feuer-Drama hat sich am Samstagmorgen in der französischen Metropole Marseille ereignet: Die Bewohner eines Wohnhauses wurden gegen 5.30 Uhr von Flammen überrascht.

LR Teschl-Hofmeister: Karin Kuhn zählt zu den Erfahrensten in der europäischen Rettungshundearbeit

Nach dem Sturz des Zaren hatten Nikolaus II. und seine Familie eine Odyssee erlebt, die in Jekaterinburg endete. Dort wurden sie im Juli 1918 ermordet. Die wahren Hintergründe kamen erst nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion ans Licht.

Schrecklicher Fund: Ein Mann ist am Freitagabend beim Tauchen im Tiefwarensee in Waren (Müritz) im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte auf eine Leiche gestoßen. Er verständigte die Polizei.

Oberhausen (dpa) - Knapp 24 Jahre nach der Ermordung der 20-jährigen Cindy Koch in Oberhausen geht die Polizei neuen Ermittlungsansätzen nach. Anlass war die Behandlung des Falls in der ZDF-Fernsehsendung «Aktenzeichen XY...ungelöst».

Im Februar 2001 freut sich eine 22-Jährige auf ein Date mit Hollywoodstar Ashton Kutcher. Dazu kommt es nicht. Der heute 45-jährige Michael Gargiulo tötet die Frau vorher in ihrer Wohnung. 20 Jahre später wird er selbst zum Tode verurteilt.

In Mexiko gibt es mindestens neun Orte, an denen Gruppen des organisierten Verbrechens die Leichen ihrer Opfer in grossen Mengen verbrannt haben.

Auf der A9 kam es in der Nacht auf Samstag zu einem tödlichen Motorradunfall. Ein Mann erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Ein im Körper vorhandenes lösliches Chemokin ermöglicht es Ihnen, den Fortschritt chronischer Krankheiten zu überwachen und sie sogar 7 Jahre früher zu verhindern. Eine Uhr auf Leben und Tod.

17.07.2021 08:07:00 Der Mann der Wunder
Asunción: Die Pfarrei San Charbel feiert an diesem Sonntag, dem 18. Juli, ihr Patronatsfest in Anlehnung an “den Mann der Wunder“ und lädt Sie ein, an dem Festgottesdienst teilzunehmen, der um 11:00 Uhr stattfindet. Die Feier wird von Monsignore Eliseo Antonio Ariotti, Apostolischer Nuntius des Heiligen Stuhls, geleitet.

Ein Motorradfahrer (44) ist am Freitagabend auf der B173 bei Neumark tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der 44-Jährige mit seiner Honda in Richtung Schönfels unterwegs, als er frontal mit einem Audi A3 (Fahrer: 18) kollidierte.

Er starb am Freitag im Alter von 57 Jahren, wie seine Agentin Jenni Izumi laut US-Medien mitteilte. Zur Todesursache machte sie keine Angaben. Biz Markie, der mit bürgerlichem Namen Marcel Hall hiess, hatte in den vergangenen Jahren unter Diabetes Typ 2 gelitten.

Am Freitagabend (16. Juli) wurde in Obermeitingen im Landkreis Landsberg ein Mann in seiner Wohnung tot aufgefunden. Sehr wahrscheinlich handelt es sich dabei um den Wohnungseigentümer. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei muss von einem Gewaltdelikt ausgegangen werden.

17.07.2021 06:01:00 Uschi Pschowski ist tot
Sie war knapp elf Jahre CDU-Vorsitzende und als Frohnatur bekannt.

Unter Bischof Bernard Genoud war Nicolas Betticher der starke Mann im Bistum Lausanne, Genf und Freiburg. Als Charles Morerod Bischof wurde, musste Betticher gehen. Nun hat er ein Buch geschrieben. Im Gespräch mit kath.ch träumt er vom Dritten Vatikanischen Konzil und berichtet von Morddrohungen an seiner Priesterweihe.

Ein 39 Jahre alter Mann ist mit seinem Wagen von einer Regionalbahn erfasst worden und gestorben. Nach Angaben der Polizei überquerte der Autofahrer am Freitagabend gegen 19:30 Uhr mit seinem Pkw einen unbeschrankten Bahnübergang in Urmersbach (Landkreis Cochem-Zell)

Freispruch in allen Punkten: Der Vater, der seinen Sohn durch Schütteln massiv verletzt haben soll, ist vom Kreisgericht Werdenberg-Sarganserland freigesprochen worden.

16.07.2021 23:05:00 Ein Mann aus Holz
Klaus Pauscha ist tot. Der Kärntner Fassbinder zählte vor rund 20 Jahre zu jenen Österreichern, die die Weinwelt revolutionierten. Das wird heute zu wenig gewürdigt.

Notfallseelsorger stehen Menschen in ihren dunkelsten Stunden bei. In einem Workshop in Ruttershausen haben erfahren Einsatzkräfte ihre Erfahrungen mit Männern und Frauen geteilt, die sich für das seelsorgerische Ehrenamt ausbilden lassen.

Zico Banach (30) musste schon als Baby einen schweren Verlust verkraften! Der Kölner buhlt momentan in der neuen Staffel von Die Bachelorette um das Herz von Maxime Herbord (26). Allzu viel haben die Zuschauer in der ersten Folge der Kuppelshow noch nicht über ihn erfahren. Doch nun geriet eine traurige Geschichte an die Öffentlichkeit: Zicos Papa kam ums Leben, als er gerade einmal neun Monate alt war.

Eineinhalb Monate nach dem tragischen Unfall-Tod in der Moto3 von Jason Dupasquier (†19) tritt sein Bruder Bryan vom Töff-Sport zurück.

Der langjährige Besitzer des Luxushotels ist am Dienstag im Kreise seiner Familie verstorben.

Hochwasser-Chaos in Deutschland: Ganze Orte sind von der Außenwelt abgeschnitten, Häuser eingestürzt, mehr als 100 Menschen sind bisher gestorben. In Sinzig überlebte ein Mann, nachdem er sich vier Stunden an einem Fenster festklammerte.

Über hundert Menschen sind bei der Flutkatastrophe in Deutschland gestorben. Meteorologe Jörg Kachelmann sagt im PULS 24 Interview, dass vieles zu verhindern gewesen wäre. Er erklärt, was der Klimawandel mit Unwettern zu tun hat und warnt auch Österreich.

Eigentlich wollte Christo den Pariser Arc de Triomphe schon 2020 in Stoff packen. Dann kam die Pandemie dazwischen – wenig später starb der Künstler. Jetzt wird sein Plan nachgeholt.

16.07.2021 21:05:00 Meer der heulenden Seelen
Für Alejandro Calderón Jaffé sind Flucht und Gewalterfahrung familiäre Referenzpunkte für seine Kunst. In einer Schau im Rationaltheater geht es dem gebürtigen Venezolaner um Wunden, Ängste und Einsamkeit, aber auch um Hoffnungszeichen

Während 15 Jahren stand er an der Spitze des Berner Energiekonzerns und setzte sich entschlossen für Atomstrom ein.

Der seit dem 11. Juli vermisste Portugiese wurde am Freitag tot aus dem See geborgen. Die Leiche war in 85 Metern Tiefe und 500 Meter vom Ufer entfernt.

Der Mann war mit seinem Pkw auf dem Interessentenweg Schottenberg zwischen Mirnig und Hochfeistritz unterwegs. In einer Linkskurve, etwa auf halber Strecke dieses Verbindungsweges, kam er mit seinem Pkw aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und stürzte die steil abfallende Böschung hinab.

Stirbt ein Ehepartner, haben die Witwe oder der Witwer Anrecht auf eine Rente. Wie viele weitere Ehen dürfen sie eingehen, bis der Anspruch erlischt? Das Bundesgericht hat darauf nun eine Antwort.

Ende Juni ist ein Bub aus Steffisburg BE in der Zulg ertrunken. In einer Todesanzeige nimmt die Familie Abschied von ihrem Kind.

Bei einem schweren Unfall auf der A2 verlor eine Person ihr Leben. Weitere mussten ins Spital gebracht werden.

Ein 26-jähriger Arbeiter aus Ungarn ist Freitagvormittag auf einer Baustelle in Vöcklamarkt (Bezirk Vöcklabruck) bei Montagearbeiten von Lichtkuppeln abgestürzt und verstorben.

Fataler Fehltritt auf einer Baustelle im oberösterreichischen Vöcklamarkt: Ein Arbeiter stürzte durch eine Lichtkuppel acht Meter tief ab. Der 26-Jährige war sofort tot.

Österreichs Fußball im Allgemeinen und speziell der Wiener Sport-Club trauern um einen Großen der Vergangenheit: Erich Hasenkopf ist tot! Er starb Anfang der Woche im 87. Lebensjahr …

Ottmar Ding ist tot. Der Ortsbürgermeister von Sonnenberg-Winnenberg ist am Montag nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 72 Jahren gestorben. Er wird am 24. Juli in seinem Heimatdorf beigesetzt. Ding war der dienstälteste Dorfchef in der VG Birkenfeld. Er stand seit 1989, also seit 32 Jahren, an der Spitze der aktuell rund 450 Einwohner zählenden Gemeinde.

Weil sie bei der Abrechnung von Corona-Tests betrogen haben sollen, sind der Geschäftsführer sowie ein weiterer Verantwortlicher einer Betreibergesellschaft verhaftet worden. Sie befinden sich inzwischen in Untersuchungshaft, wie die Staatsanwaltschaft Kassel und das Polizeipräsidium Nordhessen am Freitag gemeinsam mitteilten.

Die 22-jährige Haftstrafe von „Tiger King“-Star Joe Exotic wurde am Mittwoch (14.7.2021) von einem Bundesberufungsgericht in Oklahoma (USA) aufgehoben. Das Berufungsgericht des zehnten Bezirks stellte fest, dass das Gericht einen Fehler begangen hat, indem es bei der Verurteilung von Joe Exotic, dessen richtiger Name Joseph Maldonado-Passage lautet, die beiden Verurteilungen wegen Anstiftung zum Mord nicht zu einem Mordversuch zusammengefasst hat.

Wer in der Rechtsmedizin arbeitet, hat fast täglich mit dem Tod zu tun. Doch wie geht es einem damit? Der Ulmer Rechtsmediziner Prof. Sebastian Kunz gibt im Interview Antworten.

Wie Steine fielen laut Medienberichten vor 45 Jahren zwei US-Fallschirmjäger vom Himmel. Jetzt erinnerten deutsche und amerikanische Kameraden an den Unfall.

Für seine Bilder zur Rohingya-Flüchtlingskrise gewann er den Pulitzerpreis. Nun ist der auf Krisen und Kriege spezialisierte Fotograf Danish Siddiqui in Afghanistan erschossen worden.

Bei einem nächtlichen Zimmerbrand in der Bückeberg-Klinik in Bad Eilsen ist Ende Juni eine 65-jährige Reha-Patientin ums Leben gekommen. Die Tochter der Verstorbenen erhebt deswegen massive Vorwürfe gegenüber der Klinik und dem Gesetzgeber. Vermutlich wäre ihre Mutter nicht gestorben, wäre in dem Zimmer ein Rauchmelder gewesen.

LUXEMBURG - Der Geschäftsführer von LuxFlag, Sachin Vankalas, ist gestorben. Das teilt der Verwaltungsrat der Organisation mit.

Am Donnerstagabend haben Spezialkräfte der DLRG in einem Ortsteil von Kirchzarten eine tote Frau aus einem Bach geborgen. Über die genauen Todesumstände ist laut einem Polizeisprecher noch nichts bekannt. Die Seniorin war am frühen Nachmittag von einer nahe gelegenen Klinik als vermisst gemeldet worden.

Ein 31-jähriger Motorradfahrer aus dem Unterwallis ist am Donnerstagabend in Sitten VS tödlich verunglückt. Er stürzte und prallte anschliessend in ein entgegenkommendes Auto.

Im Val d'Osogna ist es am Donnerstag zu einem Bergunfall gekommen, bei dem ein 53-Jähriger zu Tode gestürzt ist. Seine Partnerin konnte lebend geborgen werden.

Von Schweinemasthaltern und Landwirten wurde es schon befürchtet: Die Afrikanische Schweinepest wurde jetzt erstmals auch bei Hausschweinen in Deutschland nachgewiesen. Bisher waren nur Wildschweine betroffen.

Toter Patient - Mitleidsmotiv nicht ausgeschlossen

Auf der Schwarzwaldhochstraße bei Baden-Baden stürzt ein Motorradfahrer nach dem anderen. Schuld daran sind nicht die Hobbybiker, sondern Raser, die über die Stränge schlagen. Polizeikontrollen laufen jedoch oft ins Leere.

Erzbischof Ludwig Schick hat den Hinterbliebenen des in Hof getöteten polnischen Busfahrers seine Anteilnahme ausgedrückt. Der Mann wurde tödlich mit einem Messer verletzt, als er einen Streit zwischen Fahrgästen schlichten wollte.

Ein 61 Jahre alter Mann ist in Lübeck nach einem Verkehrsunfall gestorben. Er sei in den Gegenverkehr geraten und mit einem aus einer Ausfahrt kommenden Auto zusammengestoßen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit.

Eine ehemalige Sekretärin im deutschen Konzentrationslager Stutthof bei Danzig muss sich vor Gericht verantworten. Das Landgericht Itzehoe habe am Freitag das Hauptverfahren gegen die 96-Jährige eröffnet, teilte eine Sprecherin des Gerichts mit.

Zwölf Menschen sterben bei dem Hochwasser in einer Einrichtung der Lebenshilfe. t-online hat in Sinzig Überlebende und Angehörige getroffen. Sie haben dramatische Stunden hinter sich.

Gerhard Kurz ist im Alter von 94 Jahren verstorben. Viele kennen ihn durch seinen unermüdlichen Einsatz für die Natur, vor allem gegen Kiesabbau machte er sich stark.

Waltraud Zimmermann auf der Wiese bei der Turnhalle singt mit einer Bubengruppe. Die Krumbacherin prägte 50 Jahre lang das Turnen beim TSV. Jetzt ist sie gestorben.

In der Privatwirtschaft in Belgien haben sich im vergangenen Jahr insgesamt 116.475 Arbeitsunfälle ereignet – 21 Prozent weniger als im Vorjahr, wie dem Jahresbericht der föderalen Agentur für Berufsrisiken (Fedris) zu entnehmen ist.

Die Welt der Rockmusik muss einen weiteren herben Verlust hinnehmen: Mit Gary Corbett ist der frühere Keyboarder von "Kiss" und "Cinderella" gestorben. Besonders tragisch: Der Musiker starb unmittelbar nach seinem Ex-Bandkollegen Jeff LaBar.

Im Landkreis Ahrweiler werden noch rund 1300 Personen vermisst. Die Behörden hoffen, dass der Handyempfang bald wieder funktioniert und Menschen gefunden werden. In Erftstadt stürzten mehrere Häuser ein. 850 Soldaten sind bundesweit im Einsatz.

Ein schottischer Naturschutzverein schlägt Alarm: Der Kartendienst von Google schickt Unwissende auf eine gefährliche Route zum Gipfel des Ben Nevis.

Der frühere Volksschulrektor Julius Peslmüller aus Untermeitingen ist im Alter von 101 Jahren gestorben. Ein Nachruf.

Die Fluten seien schneller gekommen, als die Menschen in Sicherheit gebracht werden konnten, heißt es vom Innenministerium. Mitarbeiter sind traumatisiert.

Die eSports-Organisation T1 trauert um ihren COO. John Kim, auch als Kim Won Churl bekannt, erlag wenige Tage nach der Einlieferung in das Krankenhaus seinem Leiden.

Walter Pichler hat am Mittwoch, 14. Juli 2021 nach schwerer Krankheit, im 79. Lebensjahr, seine Augen für immer geschlossen. Mit ihm verliert die Marktgemeinde Treffen am Ossiacher See eine wichtige Stütze im kulturellen und gesellschaftlichen Leben. Er hinterlässt seine Ehefrau, drei Kinder und sieben Enkel.

Am vergangenen Sonntag ist die Mutter der französischen Schauspielerin Catherine Deneuve verstorben. Renée Dorléac war wie ihre Tochter ein berühmter Filmstar.

Oberhausen. Am Donnerstagabend (15.7.) erhielt die Leitstelle der Polizei Oberhausen, gegen 19.30 Uhr, Kenntnis von einen Brand in der Müllverbrennungsanlage an der Buschhausener Straße.

Der frühe Tod von NHL-Goalie Matiss Kivlenieks hat Anfang des Monats die Sport-Welt erschüttert. Jetzt wurde bekannt, dass der 24-Jährige vor seinem Ableben zum Lebensretter wurde.

Er stellte das Schloss und den Park immer wieder für öffentliche Veranstaltungen zur Verfügung. Er war Inhaber von 140 Patenten und 500 Erfindungsmeldungen.

Die Stadt Babenhausen im Kreis Darmstadt-Dieburg hat dem Diktator Adolf Hitler die Ehrenbürgerwürde aberkannt. Die Stadtverordneten folgten am Donnerstagabend einstimmig einem entsprechenden Antrag des Magistrats, wie Stadtverordnetenvorsteher Ingo Rohrwasser am Freitag sagte. Die Entscheidung sei Teil der Auseinandersetzung der Stadt mit ihrer Geschichte. "Dies ist ein Signal gegen Rechts, gegen Intoleranz und Rassismus", sagte Rohrwasser.

Bei einem Schulprojekt kamen 400 Jugendliche aus Oldenburg in Kontakt mit dem Hospiz St. Peter.

Mike Wiegele (82), Gründer des größten "Helicopter Skiing"-Unternehmens in Kanada, ist gestorben. Der gebürtige Lavanttaler bekam 2019 den Ehrendoktortitel verliehen.

In Lörrach ist es am Donnerstag zu einer Auseinandersetzung gekommen. Dabei wurde ein 38-Jähriger tödlich verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall in der Elfenbeinküste (Cote d'Ivoire) sind mindestens 25 Menschen um Leben gekommen. Weitere 31 Menschen wurden bei dem Unfall rund hundert Kilometer nördlich der Wirtschaftsmetropole Abidjan verletzt, wie Verkehrsminister Amadou Koné am Donnerstag mitteilte. Verunglückt waren ein Reisebus und ein Kleinbus. Die genaueren Umstände waren zunächst noch unklar.

Es muss ein schrecklicher Tod gewesen sein, der die 13-jährige Lyssa Rose Upshaw da ereilte. Das Mädchen wurde von mehreren Hunde attackiert und regelrecht zerfetzt. Seine Mutter äußert einen schlimmen Verdacht.

Aufgrund der anhaltenden Proteste und Plünderungen drohen den SOS-Kinderdörfern in Südafrika die Lebensmittel auszugehen.

Der 50 Jahre alte Mann, der bei einem Unfall am Samstagabend (10.07.2021) in der Charlottenstraße von einem Auto erfasst worden ist (siehe Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Stuttgart vom 11.07.2021 unter https://t1p.de/xunx, ist am Donnerstag (15.07.2021) an den Folgen seiner Verletzungen in einem Stuttgarter Krankenhaus verstorben.

Eine gefährliche Krankheit scheint nun im Weinsberger Tal (Kreis Heilbronn, Baden-Württemberg) ausgebrochen zu sein. Dort sind nach ersten Meldungen mindestens zwei Menschen durch Legionellen ums Leben gekommen. Wie das Landratsamt bestätigt, sollen sich mindestens fünf Personen mit der sogenannten Legionärskrankheit infiziert haben

Der 29-jährige mutmaßliche Mörder und eine lebensgroße Puppe standen am Donnerstag im Mittelpunkt, als die Bluttat an Guntram T. (77) am Innufer im Tiroler Kufstein nachgestellt wurde. Vor Gerichtsmedizinern, Kriminalisten und dem Untersuchungsrichter zeigte Sebastian E. im dichten Unterholz vor, wie er sein Opfer mit einem Messer getötet hatte. Dabei wiederholte er laut seinem Anwalt, dass es Rache war.

Wer ermordete John F. Kennedy? Auch Oliver Stone liefert bei den Filmfestspielen von Cannes keine Antwort, aber viele Fakten. Medien reagieren arrogant What kind of peace do I mean? What kind of peace do we seek? ... Not the peace of the grave or the security of the slave. John F. Kennedy, 10.6.1963

Schäftlarn – Das Olympische Feuer brennt seit fast 50 Jahren in Franz Samuels Haus in Hohenschäftlarn. Seit 1972 galt er als dessen Hüter. Die Flammen in einer Kristallvase muss nun seine Familie am Lodern halten. Franz Samuel verstarb Ende Juni im Alter von 89 Jahren – sein Todestag wäre gleichzeitig sein 58. Hochzeitstag gewesen.

Xanten Vor der Trauerfeier für Alfred Melters erinnert sich Hermann Janßen an den „Freund und Weggefährten“. Beide hatten über viele Jahre in der Kommunalpolitik in Xanten zusammengearbeitet.

Tief „Bernd“ sorgt für Unwetter mit Starkregen in Deutschland. Mindestens 59 Menschen kommen zu Tode. Moderator Kachelmann kritisiert den WDR scharf.

15.07.2021 22:08:00 Trauer um Gerrit Hohendorf
Mehr als ein Jahr lang hat der in Dachau lebende Medizinhistoriker Gerrit Hohendorf gegen seine Krankheit gekämpft. Am vergangenen Montag ist er ihr im Alter von 58 Jahren erlegen. Der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie war ein international angesehener Medizinhistoriker, außerplanmäßiger Professor an der Technischen Universität München und Leiter des Arbeitsbereichs Medizingeschichte am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin.

Die Darts-Welt trauert um Andy Fordham. Der ehemalige Weltmeister ist im Alter von 59 Jahren gestorben.

15.07.2021 19:54:00 Trauer um Mark Runge
Der Bürgerschaftsabgeordnete, Mitglied der Gruppe M.R.F., ist im Alter von 38 Jahren gestorben. Bürgerschaftspräsident Frank Imhoff drückt seine Anteilnahme aus.

15.07.2021 19:54:00 Wanderer tot aufgefunden
Am Mittwoch ist in Bivio ein lebloser Berggänger aufgefunden worden. Der Mann war von einer Wanderung nicht zurückgekehrt.

Lingen. Was für eine Zahl: Seitdem Dr. Manfred Johnscher im Lingener Bonifatius-Hospital mitwirkte, gab es 50.000 Geburten.

Peter de Vries galt als unerschrockener Journalist. Seine Arbeit wurde ihm zum Verhängnis. Sechs Tage nach dem Anschlag auf ihn in Amsterdam ist er am Donnerstag verstorben.

Traurige Nachrichten aus Leipzig: Ein Mann (71) ist an einer Straßenbahnhaltestelle am Leipziger Hauptbahnhof von einer Straßenbahn erfasst worden.

Der ehemalige Bürgermeister Wilfried Willers hat in der Wedemark viele Freunde gehabt. Das wurde gut sieben Monate nach seinem Tod bei einer von der Gemeinde organisierten Trauerfeier mit rund 50 Gästen sehr deutlich.

Die Kinder- und Jugendhospizarbeit ist eine Herzensangelegenheit für Carina Gödecke, die Vizepräsidentin des Düsseldorfer Landtags. Spätestens mit der „TOM-Medienpreisverleihung“ der Deutschen Kinderhospiz-Stiftung, die seit 2018 alle zwei Jahre im Landtag stattfindet, hat sich Carina Gödecke das „Aufmerksam machen“ auf junge Menschen mit lebensverkürzender Erkrankung zur Aufgabe gemacht.

"Es ist tragisch, wenn ein großes Idol von uns geht. Besonders schlimm ist es, wenn der Star sehr jung verstirbt. Einige Promis kamen während Dreharbeiten ums Leben, manche bei Autounfällen oder wurden sogar Opfer eines Mordes. Wieder einige hatten mit einer Alkohol- oder Drogensucht zu kämpfen. Manche Promi-Todesfälle sind heute ungewöhnlich und werfen noch immer viele Fragen auf. So ist es auch nicht verwunderlich, dass um manche Todesursachen immer noch Verschwörungstheorien im Umlauf sind."

Eine Frau, die sich zeitlebens für andere eingesetzt hat – so bleibt Claire Erne allen, die sie gekannt haben, in bester Erinnerung. 1938 in einer Bauernfamilie in Muolen geboren, musste sie schon früh Schicksalsschläge mit dem Tod von verschiedenen Geschwistern erleben. Sie hat sich auch stets um ihren Bruder gekümmert, der Unterstützung nötig hatte.

In der Nacht auf Donnerstag hat sich bei Vohburg ein tödlicher Unfall ereignet. Ein 20-Jähriger ist gegen einen Baum geprallt und noch an der Unfallstelle gestorben.

Die Redaktion trauert um einen Kollegen: Seit den 1980er-Jahren berichtete Klaus Gravogel über Hohenberg.

Sie hatte lang genug im Haushalt ausgeholfen. Hausfrau zu werden, zu heiraten, kam nicht in Frage. Mit 52 wurde sie Yoga-Lehrerin

WILTZ – Im Januar 2019 hat Yves K. vorsätzlich fünf Fußgänger überfahren und dabei seinen Sohn tödlich verletzt. Er wurde zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt.

Im ersten Halbjahr starben in der Schweiz neun Personen bei einem Arbeitsunfall. Im Vorjahresvergleich sind das deutlich weniger.

"Seit Anfang Juni wurde sie vermisst, nun herrscht traurige Gewissheit: Die vermisste 51-jährige Luzernerin aus Emmen wurde tot aufgefunden. "

Eine Aargauerin bezog nach dem Tod ihres ersten Ehegatten eine Witwenrente. Weil sie danach noch zweimal heiratete, verliert sie nun den Anspruch auf diese Gelder.

umoren der Knochen und Weichteile, sogenannte Sarkome, treten vor allem bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf und sind bislang nur unzureichend erforscht. In Heidelberg beschäftigen sich Wissenschaftler nun sehr intensiv mit dem Ewing-Sarkom: Sie untersuchen die Rolle eines charakteristischen "Krebsgens", das dazu führt, dass sich die Tumorzellen sehr schnell und fast fehlerfrei vermehren. Mit Hemmstoffen wollen sie gegensteuern und Tumorzellen letztlich zur Selbstzerstörung bringen. Die Deutsche Krebshilfe fördert das Projekt mit 233.000 Euro.

Im Kreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz sind durch Hochwasser nach Polizeiangaben vier Menschen ums Leben gekommen.

Die vermisste Frau wurde am vergangenen Freitag, 9. Juli 2021 im Kanton Aargau tot aufgefunden. Es bestehen keine Hinweise auf eine Dritteinwirkung, teilte die Luzerner Polizei am Donnerstag mit.

In Mainz-Kastel ist am Mittwoch im Bereich der Kleingartenanlage "Am Gleisdreieck" ein Mann tot aufgefunden worden, wie die Wiesbadener Polizei mitteilte. Gegen 09:30 Uhr war der Mann von einem Zeugen unterhalb der Unterführung des Otto-Suhr-Ringes entdeckt worden, woraufhin dieser die Polizei verständigte.

Ein 57-Jähriger wählte selbst den Notruf, bevor er tot in seiner Werkstatt zusammenbrach. Die Polizei sucht jetzt mit einem Foto nach dem Tagespraktikanten, der den Mann getötet haben soll.

"Der Voigtholzer Künstler Hans Nowak hat auch 25 Jahre nach seinem Tod eine große Fangemeinde. Warum, das lesen Sie hier. "

"Der Musiker Jeff LaBar ist tot. Der Gitarrist der Hard-Rock-Band Cinderella ist im Alter von 58 Jahren gestorben. "

"Viele Menschen verbinden Friedhöfe mit Sterben und Tod - dabei sind die Anlagen auch ein vielfältiger Lebensraum - auch in Riesa. "

Die Rettungsaktionen sind noch im Gang: 70 Menschen werden vermisst, mindestens ein Dutzend Häuser sind eingestürzt, viele Ortschaften nicht erreichbar.

Ein 23-jähriger Mann aus Schaffhausen muss sich heute vor Gericht verwantworten. Er fuhr betrunken nach Hause und sorgte für einen tödlichen Unfall.

Im Zusammenhang mit den schweren Unwettern sind in Rheinland-Pfalz und in Nordrhein-Westfalen mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. Im besonders betroffenen Landkreis Euskirchen starben nach ersten Erkenntnissen der Behörden mindestens acht Menschen.

Der Tod eines Arbeitnehmers ist regelmäßig eine Ausnahmesituation nicht nur für dessen Angehörige, sondern auch für seine Kollegen und den Arbeitgeber. Mit Blick auf das konkrete Arbeitsverhältnis und dessen weitere Abwicklung der Vergütungs- und Zahlungsansprüche wirft der Todesfall unterschiedliche Rechtsfragen auf.

Ein Kind ist tot und die Katastrophe geht weiter: "Schauplatz Gericht" widmet sich einem Prozess um einen Kärntner Vater, dem vorgeworfen wird, sein Baby geschüttelt zu haben, bis es starb. Eine Sendung über Gutachter, Schuld und Verzweiflung.

Im Prozess um den gewaltsamen Tod einer Ärztin in Fulda wird heute das Urteil erwartet.

Rund drei Jahre nach dem Tod einer 91 Jahre alten Rollstuhlfahrerin muss sich ein Autofahrer heute vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten verantworten. Der 24-Jährige soll die Seniorin mit seinem Auto aus Fahrlässigkeit angefahren und tödlich verletzt haben.

Der Kreis Euskirchen warnt dringend vor Überschwemmungen. Es bestehe akute Lebensgefahr. Der Notruf ist überlastet. Die Menschen sind aufgerufen, die 112 nur in dringenden Fällen zu rufen, wenn z.B. Lebensgefahr droht.

Mexiko hat eine schlechte Nachricht. Die Influencerin hatte sich in den vergangenen Jahren einen Namen als Bodybuilderin gemacht. Weil sie aber ständig schwitzte, entschied sie sich für eine Schönheitsoperation, die das Problem dauerhaft beheben sollte.

Altena (Nordrhein-Westfalen) – Im Sauerland ist ein Feuerwehrmann (46) bei einem Einsatz gegen das Unwetter ertrunken. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei im Märkischen Kreis am Mittwoch.

Mit seinen Gedenk-Installationen wehrte er sich gegen das Vergessen. Nun ist der Künstler Christian Boltanski mit 76 Jahren in Paris gestorben.

Tödlich endete für einen Krumpendorfer eine Tretbootfahrt auf dem Wörthersee. Der 37-Jährige war mit seiner Lebensgefährtin (39) und deren Neffen am See, als er mit dem Elfjährigen ins Wasser sprang. Wegen der hohen Wellen wurde das Boot abgetrieben, die Frau sprang nach, um zu helfen. Ihre Hilferufe hörten andere Bootsfahrer, die die in Not geratenen Kärntner ans Ufer brachten. Für den völlig erschöpften Mann kam allerdings jede Hilfe zu spät,

Ein schweres Unwetter zieht über NRW. Auch mehrere Städte im Ruhrgebiet sind besonders stark betroffen. In Hagen droht gar ein Rekord-Hochwasser.

Ein 97 Jahre alter Mann ist am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in Oberbayern ums Leben gekommen.

Frankfurt -Ganz im Hier und Jetzt ist Gunter Lutzi, wenn er wandert. Dann entwickelt die Gegenwart für ihn eine ähnlich starke Intensität wie für die Menschen, um die er sich sonst als ehrenamtlicher Hospizhelfer kümmert. Es sind die Ausnahmesituationen - die guten wie die schlechten -, die unsere Sinne schärfen und uns das Leben stärker spüren lassen. Und Gunter Lutzi ist in einer Ausnahmesituation - in einer guten.

Egal ob "Tootsie", "Cats" oder "101 Dalmatiner": Wann immer in Hollywood-Produktionen aufsehenerregende Frisuren gefragt waren, war Paul Huntley der Mann der Wahl. Nun ist der Haar-Stylist im Alter von 89 Jahren gestorben.

Nach dem Fund eines toten Altenheimbewohners, dessen Leichnam Stichverletzungen aufwies, im bayerischen Amberg gibt es keinen Hinweis auf eine Straftat.

Der unfassbare Fall: Am Nachmittag des 24. Februars 2021 soll der Angeklagte in einem Waldstück bei Sinsheim-Eschelbach hinterrücks mit mehreren Messerstichen auf sein Opfer Sinan T. (13) eingestochen haben.

«Das Leben sollte lustig sein, nicht doof», heisst es auf Sophia Cheungs Instagram-Profil. Doch der Drang nach Adrenalin und besseren Bildern haben die chinesische Influencerin nun ihr Leben gekostet.

Der 41-Jährige soll die Seniorin in ihrer Wohnung vergewaltigt haben, die Frau starb an den Misshandlungen. Der Sohn der Toten überraschte den Mann am Tatort.

Bayreuth (Bayern) – Daniel W. (†24) wurde im August 2020 brutal in Bayreuth getötet. Der mysteriöse Mordfall wird jetzt erneut in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“ gezeigt.

Gerd Brademann aus Drewitz war Potsdams ältester aktiver Feuerwehrmann. 1954 rettete er das Neue Palais vor den Flammen. Jetzt ist er im Alter von 91 Jahren gestorben.

Halle (dpa/sa) - Zu Beginn des Prozesses um den Tod eines Einjährigen in Naumburg hat der angeklagte Ex-Freund der Mutter die Tat abgestritten. Die Staatsanwaltschaft legt dem heute 27-Jährigen Totschlag zur Last. Der Mann soll sich demnach vor gut fünf Jahren auf den Bauch des Kleinkindes gekniet und es so tödlich verletzt haben. Er war in Verdacht geraten, weil er neben der Mutter des Jungen der einzige Erwachsene in der Wohnung gewesen war.

Chemnitz – Anschlag auf den jüdischen Friedhof in Chemnitz: Unbekannte haben dort mehrere Grabsteine von Kindern abgebrochen und umgeworfen!

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 56 bei Gangelt im Kreis Heinsberg ist am Dienstagabend ein Fußgänger tödlich verletzt worden. Ein 57 Jahre alter Lastwagenfahrer habe in der Nacht bei der Ausfahrt einen die Fahrbahn überquerenden Mann gesehen und daraufhin voll gebremst, teilte die Polizei im Kreis Heinsberg am Mittwoch mit.

Es klingt nach einem Horrorfilm, ist aber bittere Realität. In Großbritannien sorgt aktuell ein bestialischer Mord für Schlagzeilen. Eine Frau steht unter Verdacht, eine 67-Jährige ermordet und enthauptet zu haben. Die kopflose Leiche verscharrte sie anschließend im Wald.

Die Tat war der absolute Albtraum: Ein 21-Jähriger aus Marl tötet seine schlafende Nachbarin und fast auch den vierjährigen Sohn. Seine Verurteilung will der Marler klaglos akzeptieren.

Der tragische Motorradunfall, der für den 35-jährigen Manuel F. bei Kalkgrub im Waldviertel tödlich endete, erschütterte viele: Der Familienvater aus Ottenschlag hinterlässt eine Gattin und zwei Söhne im Alter von sechs und vier Jahren. Sie hatten erst vor wenigen Jahren Haus gebaut. Der ganze Ort will helfen.

FRIDHAFF/LIPPERSCHEID-DELLT. Wie die Police Grand-Ducale mitteilt, kam es heute Nachmittag gegen 14.20 Uhr auf der N7 zwischen Fridhaff und Lipperscheid-Dellt zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw-Fahrer tödlich verletzt wurde.

Am Dienstagabend (13.07.2021) und Mittwochmorgen (14.07.2021) gingen bei der Schaffhauser Polizei mehrere Meldungen über Anrufe bzw. mögliche Betrugsversuche von «falschen Polizisten» ein. Die Schaffhauser Polizei rät zu Vorsicht und bittet die Bevölkerung insbesondere Seniorinnen und Senioren diesbezüglich zu sensibilisieren.

Vom 2. bis 20. August werden keine Bestattungstermine auf dem Friedhof in Weißwasser mehr angenommen – mit einer Ausnahme. Was hinter der Maßnahme steckt und welche Neuigkeiten es außerdem zum Friedhof gibt.

Die Frau verlor das Gleichgewicht. Eine Birke im Burggraben rettete ihr Leben.

Große Trauer! Gerade erst wurde Lukas Podolski bei seinem neuen Verein Górdik mit viel Jubel empfangen, da muss er schon den größten Fan des Vereins betrauern. Stanisław "Leon" Sętkowski ist im Alter von 82 Jahren gestorben.

Die siebenjährige Zaydanielys Rodriguez Irizarry lag schlafend in ihrem Bett, als ihr junges Leben jäh beendet wurde. Ein betrunkener Nachbar schoss wild um sich, ein Querschläger durchdrang die Hauswand und tötete das Mädchen.

Am Sonntagmorgen entdeckt die Polizei in der Wohnung von Julian P.* die Leiche von Selena K.*. Ersten Ermittlungen zufolge starb die Fitness-Trainerin an zahlreichen Stichwunden. Sie hinterlässt drei Kinder.

In Berlin-Mitte ist eine junge Frau aus einem Fenster im sechsten Stock gestürzt und gestorben. Die Kriminalpolizei ermittelt zu den genauen Umständen.

Ein fünfjähriges Mädchen ist bei einem Unfall mit einem Mülllaster tödlich verletzt worden. Die Unfallhergang ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Bei einem Arbeitsunfall am Mittwoch in Rheinklingen verstarb ein 52-jähriger Mann noch auf der Unfallstelle. Dies teilt die Kantonspolizei Thurgau mit. Der 52-Jährige war kurz nach 11 Uhr zusammen mit einem weiteren Arbeiter im Waldgebiet «Oomisbüel» mit Holzfäller-Arbeiten beschäftigt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde der Mann von einem herunterfallenden Ast getroffen und schwer verletzt.

Bei einem vom späten 19. Jahrhundert bis 1978 betriebenen katholischen Internat für Kinder aus indigenen oder gemischten Familien wurden mindestens 160 Kindergräber entdeckt. Die Zahl könnte noch weiter steigen. Das Internat lag auf der kleinen Penelakut-Insel bei Vancouver an der Westküste Kanadas, nicht weit von der Grenze zu den USA.

Eine junge Frau aus Kiel hat ihren Sturz aus einem Fenster im fünften Stock nicht überlebt. Nun ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei.

Beim Kraftwerk Urreiting nördlich von St. Johann im Pongau hat sich am Dienstag ein tragischer Einsatz für die Wasserrettung ereignet.

Dieser Fall hatte die ganze Region erschaudern lassen: Eine Frau ersticht in Steinau in der gemeinsamen Wohnung ihren Lebensgefährten und zerteilt den Leichnam anschließend mit Motorsägen.

Dewitz (dpa/mv) - Unbekannte Randalierer haben den Friedhof in Dewitz bei Burg Stargard (Mecklenburgische Seenplatte) in Teilen verwüstet. Wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch in Neubrandenburg erläuterte, wurde der Vorfall am Dienstagabend gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden an mindestens zehn Gräbern Dekorationen zerstört und Blumen herausgerissen. Die Polizei ermittelt wegen Störung der Totenruhe und Sachbeschädigung.

Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstag bei einem Unfall in Edemissen (Landkreis Peine) tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Fahrer auf der B444 ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen wollen. Dabei sei er von der Straße abgekommen und mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt.

Klagenfurt/WS. Ein 82-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt Land war am Nachmittag des 13.07.2021 in einem Waldstück bei Wölfnitz, Stadtgemeinde Klagenfurt am Wörthersee, mit Holzbringungsarbeiten beschäftigt.

Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstag bei einem Unfall in Edemissen (Landkreis Peine) tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Fahrer auf der B444 ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen wollen. Dabei sei er von der Straße abgekommen und mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt.

Klagenfurt/WS. Ein 82-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt Land war am Nachmittag des 13.07.2021 in einem Waldstück bei Wölfnitz, Stadtgemeinde Klagenfurt am Wörthersee, mit Holzbringungsarbeiten beschäftigt.

Gerda Friederichs, ehemalige Apothekerin in Empfingen, ist im hohen Alter von 94 Jahren gestorben. In Empfingen war sie eine sehr geschätzte Persönlichkeit.

Zum Tod von Paul-Henri Steinauer, ehemaliger Rektor der Universität Freiburg.

Im Prozess um die Tötung eines Ehepaares auf einem Reiterhof fiel am Dienstag das Urteil des Landgerichts Frankfurt. Je 10 Jahre und 6 Monate Haft wegen Totschlags lautet das Urteil für den 66 Jahre alten Vater und seinen Sohn (36). Den beiden wurde vorgeworfen, ihr Vermieter-Ehepaar im Juni 2014 in Maintal-Dörnigheim nach einem Streit getötet zu haben.

Grossbank entlässt still und leise Älteste in Belegschaft, vergoldet dafür Kader-Zentrum Wolfsberg. Wir sind grosszügig, findet Nr. 1.

2020 sind in der Schweiz acht Menschen auf Mountainbikes tödlich verunfallt. Das sind viermal mehr als in einem durchschnittlichen Jahr, wie die Beratungsstelle für Unfallverhütung (BFU) am Dienstag mitteilte.

Am Sonntag, 11. Juli 2021, gegen 22.30 Uhr, wurde die Kantonspolizei alarmiert, dass ein 71-jähriger Mann von seiner Wanderung im Gebiet Senseflüh in Alterswil nicht zurückgekehrt sei.

Ein Aufseher hatte den 45-jährigen im Wallis wohnhaften Schweizer bei einem Kontrollgang entdeckt. Der Gefängnismitarbeiter habe unverzüglich bis zum Eintreffen der Ambulanz Wiederbelebungsversuche unternommen, wie der Kanton Wallis am Dienstag mitteilte.

Am Dienstag, 06.07.2021, ist durch Passanten der leblose Körper eines 54-Jährigen auf einer Parkbank in Hannovers Stadtwald Eilenriede gefunden wurden. Die Polizei Hannover ermittelt wegen eines vorsätzlichen Tötungsdelikts und bittet die Bevölkerung weiterhin um Mithilfe.

Serien-Star Charlie Robinson ist an den Folgen seiner Krebserkrankung am Sonntag in Los Angeles gestorben. Der 75-Jährige erlag einem Herzstillstand und multiplem Organversagen, wie seine Managerin Lisa DiSante dem US-Portal "Deadline" mitteilte.

Das Bundesgericht wies die Beschwerde des Mannes, der vor 19 Jahren in Binningen einen Wirt erschossen hatte, ab. Die Gutachter gehen von einer hohen Rückfallgefahr aus.

Bekannt geworden ist Toby Kirkup vor allem durch seine Rollen in Peaky Blinders und Emmerdale. Wie jetzt bekannt wurde, starb der Schauspieler im Alter von nur 48 Jahren - nur wenige Stunden nachdem er aus dem Krankenhaus entlassen wurde.

Rostock (dpa/mv) - Im Prozess um den gewaltsamen Tod eines 40-jährigen Mannes in Rostock hat die Staatsanwaltschaft wegen Mordes lebenslange Haft für den 37-jährigen Angeklagten beantragt. Er habe seinen Freund aus Heimtücke und Mordlust getötet, sagte die Staatsanwältin am Dienstag in ihrem Plädoyer vor dem Landgericht Rostock.

Update vom 13. Juli, 12.20 Uhr: Schlimme Entwicklung nach der Explosion in einem Garchinger Kellerlabor: Ein im Zuge des Unfalls schwer verletzter Mann ist am Montagnachmittag im Krankenhaus gestorben, wie die Polizei nun mitteilt. Vier Bewohner wurden bei der Explosion leicht verletzt. Sie hatten den schädlichen Rauch eingeatmet. Den Schaden am Haus beziffert die Polizei vorläufig mit 200.000 bis 300.000 Euro. Die Brandfahnder haben zur Ermittlung der Brandursache das Landeskriminalamt ins Boot geholt. Außerdem wird beim Verstorbenen noch eine Obduktion durchgeführt. Der Messtechniker (45) aus dem Landkreis München hatte bei dem Unfall schwerste Verbrennungen davon getragen. Die Ermittler wollen Rückschlüsse im Hinblick darauf ziehen, woran er gearbeitet hat.

m Juni stürzten ein Motor- und ein Segelflugzeugs in Bivio GR ab. Fünf Personen kamen dabei ums Leben. Darunter ein Kind. Nun ist klar: Die Flugzeuge stiessen in der Luft zusammen.

in dreijähriger Junge in Kansas starb am Dienstag bei einer routinemäßigen Behandlung bei einem Zahnarzt, teilte die Polizeibehörde von Wichita mit.

Ein Gericht hat über den katholischen Weihbischof Johannes Bündgens aus Aachen eine Bewährungsstrafe von neun Monaten wegen Untreue verhängt. Außerdem soll der 65-Jährige 5000 Euro Geldbuße zahlen. Einen entsprechenden Strafbefehl erließ am Dienstag das Amtsgericht Kerpen bei Köln. Bündgens hat zwei Wochen Zeit, dagegen Einspruch einzulegen. Sollte der Strafbefehl rechtskräftig werden, wäre der Bischof vorbestraft, erläuterte ein Gerichtssprecher.

Obernburg am Main (dpa) - Nach dem tödlichen Unfall eines 24-Jährigen in Unterfranken hat der Verteidiger eines angeklagten Motorradfahrers bestritten, dass sein Mandant ein illegales Rennen gefahren sei. Die fünfköpfige Gruppe habe sich im Mai 2020 lediglich getroffen, um mit den Maschinen herumzufahren, sagte Anwalt Frank Häcker am Dienstag vor dem Amtsgericht in Obernburg am Main im Landkreis Miltenberg.

Bei einem Sturz aus einem Fenster ist eine Frau in Berlin-Mitte gestorben. Wie eine Sprecherin der Berliner Polizei am Dienstagmorgen mitteilte, sei noch unklar, warum sie auf den Fußweg stürzte. Alarmierte Rettungskräfte fanden die junge Frau vor einem Haus nahe der Wilhelmstraße bewusstlos vor. Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos.

Polizei und Staatsanwaltschaft melden im Fall einer toten Seniorin aus Berlin-Charlottenburg einen schnellen Ermittlungserfolg. Der Pfleger der Seniorin wurde festgenommen. Er steht im Verdacht die Frau getötet zu haben.

Reportertest im Video: Wie schnell siegt die Müdigkeit? Und was kann man dagegen tun?

Der Tod der Frau gibt der Berliner Polizei noch Rätsel auf. Ermittler untersuchen, wie es zu dem tödlichen Sturz kommen konnte.

Unruhen nach Inhaftierung von Ex-Präsident Zuma ausgebrochen

Für die anatomische Ausbildung sind Körperspenden unverzichtbar. Mit einer bewegenden Trauerfeier haben Medizinstudenten die Toten geehrt und die Hinterbliebenen Abschied nehmen können.

Schon nach kurzer Zeit hat das neue Schleswiger Hospiz eine Auslastung von 80 Prozent. Im Petrihaus an der Moltkestraße herrscht eine freundliche Atmosphäre. Ein Erfahrungsbericht nach fünf Monaten Betrieb – Quelle: https://www.shz.de/32878377 ©2021

Ein Autofahrer ist auf der A 4 bei Görlitz nur knapp dem Tod entgangen. Er am Morgen einen Reifenplatzer. Der 70-Jährige verlor die Gewalt über seinen Wagen. Das Auto drehte sich und blieb quer auf beiden Fahrspuren stehen. Kurz darauf krachte ein Lkw in den Pkw. Der Autofahrer konnte sich zuvor noch in Sicherheit bringen. Er hätte den Zusammenstoß nicht überlebt, so eine Polizeisprecherin.

Feuerwehrleute haben in Schwaben ein Auto aus einer Hecke geschnitten. Ein 87-Jähriger und seine gleichaltrige Frau saßen nach einem Unfall darin fest, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

In der chinesischen Stadt Suzhou ist ein Hotel in Teilen eingestürzt. Acht Menschen kamen ums Leben, neun Menschen werden noch in den Trümmern vermisst.

Er hatte ein paar Bierchen zu viel intus und wollte sich am Piedade-Strand im flachen Wasser erleichtern - doch das sollte einen 51-Jährigen aus Brasilien zum tödlichen Verhängnis werden. Ein Hai zerfleischte den Betrunkenen, bis dieser starb.

Der Krebstod des 23-jährigen, bekannten YouTubers Philipp Mickenbecker berührt Millionen Menschen. Die letzten Monate und Wochen seines Lebens sind im Internet dokumentiert wie bei nur wenigen Menschen.

Pedro Rodriguez verstarb vor gut 50 Jahren auf dem Norisring in einem Ferrari 512 M. Rainer Braun war damals als Streckensprecher anwesend. In dieser Kolumne schaut er zurück auf die Ereignisse des 11. Juli 1971.

Angeblich wurde der Rapper ermordet, weil er ein Grafitti übermalte, dass an den 2019 verstorbenen Nipsey Hussle erinnert.

Nürnberg – Der größte Party-Löwe der Noris ist tot! Mietauto-König Siggi Wörner starb mit 86 Jahren. Die letzten beiden Jahre war es still um ihn geworden.

Ludwigslust/Bergen/Waren (dpa/mv) - Bei Unfällen sind in Mecklenburg-Vorpommern eine Frau ums Leben gekommen und elf Menschen verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag erläuterte, ereigneten sich die Unfälle am Montag bei schwülwarmem Wetter auf der Bundesstraße 5 bei Kummer nahe Ludwigslust, bei Neu Schloen (Mecklenburgische Seenplatte) sowie auf der Bundesstraße 96 nördlich von Bergen (Vorpommern-Rügen). In allen Fällen sei Unaufmerksamkeit der Fahrer der Unfallwagen eine Ursache gewesen.

Bislang war dieses Detail über den 18-Jährigen, der einen 37-Jährigen in einem Studentenwohnheim erstochen haben soll, nicht bekannt. Noch in dieser Woche soll das Urteil fallen.

Im Rotlichtviertel an der Stahlstraße in Essen wurde am Abend gegen 19 Uhr eine leblose Prostituierte (53) gefunden. Die hinzugerufene Notärztin konnte nur noch den Tod der 53-Jährigen feststellen.

Der Brite nahm an einer Trainingsübung mit amerikanischen Verbündeten in knapp fünf Metern Höhe über Camp Roberts teil. Als der Soldat aus dem Flugzeug sprang und seinen Fallschirm öffnen wollte, klemmte dieser. Unkontrolliert fiel er zu Boden und krachte durch das Dach eines Wohnhauses.

Bei der Obsternte bieten Geländearbeitsbühnen eine ergonomische und effiziente Alternative zum Arbeiten auf der Leiter. Für einen sicheren und unfallfreien Einsatz der Maschinen sind jedoch zwingend einige wichtige Punkte zu beachten.

ACHAU (NÖ): Ein 40-jähriger Mann aus dem Bezirk Mödling lenkte am 12. Juli 2021 gegen 16.50 Uhr einen Pkw auf der Hennersdorfer-Straße aus Richtung Hennersdorf kommend in Richtung Achau durch das Gemeindegebiet von Achau.

Bei der Obsternte bieten Geländearbeitsbühnen eine ergonomische und effiziente Alternative zum Arbeiten auf der Leiter. Für einen sicheren und unfallfreien Einsatz der Maschinen sind jedoch zwingend einige wichtige Punkte zu beachten.

ACHAU (NÖ): Ein 40-jähriger Mann aus dem Bezirk Mödling lenkte am 12. Juli 2021 gegen 16.50 Uhr einen Pkw auf der Hennersdorfer-Straße aus Richtung Hennersdorf kommend in Richtung Achau durch das Gemeindegebiet von Achau.

München - Paul Orndorff, Gegner von Hulk Hogan, bei der ersten WrestleMania, ist tot. "Mr. Wonderful" litt an Demenz, die sein Sohn aufs Wrestling zurückführt.

Die Lahrer Laubenhexen trauern um ihr Gründungsmitglied Franz Leipner. "Fasnacht ist Kultur", hat der Oberzunftmeister der Laubenhexen einmal gesagt. Mit großer Überzeugungskraft hat er das närrische Brauchtum in Lahr vorgelebt und ist mit den Laubenhexen, deren Zunft er 1993 gründete, über ein Vierteljahrhundert bei Umzügen, Hexenbällen, Narrenbaumstellen und Rathausstürmen zur treibenden Kraft in der fünften Jahreszeit geworden. Jetzt hat ihn seine Kraft verlassen: Franz Leipner ist am Mittwoch vergangener Woche im Alter von 66 Jahren nach kurzer Krankheit im Lahrer Klinikum gestorben.

Italiens Fußball-Nationalmannschaft hat ihren EM-Titel dem früheren Nationalspieler Davide Astori gewidmet, der 2018 an einem Herzstillstand gestorben war.

Eine tote Frau lag gut drei Wochen lang in ihrer Wohnung in Eichstätt - obwohl der Totenschein bereits ausgestellt war, berichtet der Donaukurier.

Die neue Folge von „Aktenzeichen XY“ beschäftigt sich am Mittwoch mit gleich zwei mysteriösen Cold Cases. Einer davon ist der Mord am 14-jährigen Martin Drewes.

Im Alter von nur 50 Jahren ist Ulf Kirchhof nach schwerer Krankheit verstorben. Auch Sportverein und Antennengemeinschaft sind schwer getroffen.

Ein tödlicher Unfall hat sich in den USA ereignet: Ein vierjähriger Junge erschoss sich versehentlich selbst, nachdem er eine geladene Schusswaffe im Auto seiner Eltern entdeckt hatte. Mutter und Vater des Kleinen wurden festgenommen.

Eine Reanimation blieb erfolglos, ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die Kriminalpolizei untersucht nun, ob die Frau getötet wurde.

BAD ISCHL (OÖ): Am Montag, den 12. Juli 2021, ging bei der Freiw. Feuerwehr Mitterweißenbach um 18.21 Uhr die Einsatzmeldung „Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B153“ ein. Bei der Ankunft am Einsatzort stellte Einsatzleiter OBI Auer Mario zwei verunfallte Motorräder fest.

n Amsterdam hat der Prozess gegen die Männer begonnen, die den Anwalt eines Kronzeugen erschossen haben sollen. Hinter dem Anschlag vermuten Ermittler denselben Auftraggeber wie im Fall Peter R. de Vries.

In Emmenbrücke LU findet die Luzerner Polizei am Sonntag die Leiche einer 29-jährigen Frau. Der mutmassliche Täter Julian P. (33) wurde mittlerweile verhaftet.

Die Priesterweihe empfingen zwei Ordensmänner am Sonntag, 11. Juli 2021 in Oberösterreich: Im Stift Schlierbach wurde der Zisterzienser P. Stephan Eberhardt zum Priester geweiht, im Stift Lambach der Benediktiner P. Severin Großerohde.

Schwerstkranke und Hochbetagte, die nicht mehr leben wollen, haben in Deutschland nur wenige Möglichkeiten für ein selbstbestimmtes Sterben. Eine ist der „Freiwillige Verzicht auf Essen und Trinken“, umgangssprachlich auch „Sterbefasten“ genannt.

NASIRIYA - Bei einem Brand in einem Krankenhaus im Süden des Irak sind ersten Angaben zufolge mindestens 41 Menschen gestorben.

In der Oberpfalz ist ein 92-jähriger Altenheimbewohner am Montag an einer Stichverletzung gestorben. Nach Angaben der Polizei kann bislang weder ein Verbrechen noch ein Suizid ausgeschlossen werden.

Gestern Abend (11. Juli) wurde gegen 19:15 Uhr eine leblose Frau in den Räumlichkeiten eines Bordells in der Stahlstraße aufgefunden. Eine Notärztin konnte nur noch den Tod der 53-jährigen Sexarbeiterin feststellen.

Am Donnerstag findet die Polizei die Leiche der Schweizerin Kathrin B.* (†49) auf ihrem Anwesen in Südfrankreich. Ihr Ehemann soll den mutmasslichen Mord betrunken der Kantonspolizei Zürich gemeldet haben. Nun sitzt er in Haft.

Sie kehre »endlich nach Hause zurück«, sagte der Witwer: Die sterblichen Überreste der Schauspielerin Zsa Zsa Gabor werden in ihrer ungarischen Heimat bestattet. Ihre letzte Reise wurde standesgemäß zelebriert.

Ein Gemeindewerkarbeiter wurde bei einem Arbeitsunfall in Oberwil-Lieli AG so schwer verletzt, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb.

12.07.2021 17:24:00 Biker tödlich verunfallt
Am Sonntagmittag ist ein Mountainbiker bei einer Abfahrt auf einem Bergwanderweg vom Weg abgekommen und eine Felswand hinuntergestürzt. Der Biker konnte durch die Rettungskräfte nur noch tot geborgen werden.

In Köln ermittelt die Polizei im Fall eines toten Säuglings. Der kleine Junge war in einer Babyklappe gefunden worden.

Wie geht es weiter mit der Pandemie? Diese Frage beschäftigt Forschende seit Monaten. Mit jeder neuen Erkenntnis über das Coronavirus gibt es auch neue Möglichkeiten zu dessen Zukunft. Derzeit gehen Experten von drei möglichen Szenarien aus. Während eines davon Hoffnung macht, ist ein anderes durchaus beunruhigend. Welches setzt sich durch?

In der Ausstellung „Bellum et Artes. Sachsen und Mitteleuropa im Dreißigjährigen Krieg“ im Dresdner Residenzschloss schaut man dem Tod bei der Arbeit zu.

Gewalttat in einem bayerischen Altenheim: Ein Bewohner wurde mit Stichverletzungen aufgefunden. Der Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen. Nun ermittelt die Polizei.

Er ist Mettmanns berühmtester Kartenverkäufer gewesen und 1976 Gründungsmitglied beim „Schaufenster“. Die liebevoll Mittwochsblättchen genannte Publikation betreute er 20 Jahre. Aber auch als Kabarettist sorgte er für Aufsehen – er wollte Ghostwriter von Kanzlerin Merkel werden.

12.07.2021 17:03:00 Sissi Flegel ist tot
Die Kinder- und Jugendbuchautorin Sissi Flegel ist am 5. Juli gestorben, wie ihr Verlag Thienemann-Esslinger mitteilt.

Am Montagnachmittag ist in Oberwil-Lieli, oberhalb eines Tunnels bei einer Böschung, ein Mann tödlich verunglückt. Der 53-Jährige mähte den Rasen und wurde daraufhin vom Gefährt überrollt. Für den Gemeindemitarbeitenden kam jede Hilfe zu spät.

Ramona Gehring gehörte fünf Jahre dem Zittauer Stadtrat an. Sie engagierte sich für sozial benachteiligte Familien und Flüchtlinge. Nun ist sie mit 57 gestorben.

Zum 100. Geburtstag von Künstler Wilhelm Spitzer vor wenigen Monaten entstand dieses Bild. Nun ist der ehemalige Ottmarshauser gestorben.

Der Förderverein für ein Hospiz auf den Fildern hat ein Grundstück. Damit geht die Arbeit aber erst richtig los. Fest steht, dass es eine ganz besondere Einrichtung werden soll.

Eine 70 Jahre alte Radfahrerin ist am Montag in Pegau (Landkreis Leipzig) vom Auto eines 87-Jährigen erfasst und tödlich verletzt worden.

Der Prozess um den Tod einer dreifachen Mutter in Löhne ist mit einer hohen Haftstrafe zu Ende gegangen. Das Bielefelder Landgericht verurteilte den Angeklagten wegen Mordes zu 13 Jahren. Weil bei dem 48-Jährigen eine Schizophrenie festgestellt wurde, blieb ihm lebenslänglich erspart.

Bei einem Unfall ist ein Aargauer mit seinem Mountainbike am Sonntag im Kanton Bern tödlich verunglückt.

Ein Mann ist im niedersächsischen Springe mit einem Auto in ein Schaufenster gefahren und an der Unfallstelle gestorben

Bei einem Gespräch mit der freiberuflichen Illustratorin und mehrfachen Großmutter Corry May-Fischer und der Diplom-Pädagogin Dorothea Baur am Donnerstag, 15. Juli, um 19 Uhr im Hofsaal des evangelischen Gemeindehauses in Weingarten, geht es darum, wie man mit Kindern über den Tod spricht

Beim Selfiemachen sind mindestens elf Menschen in Indien vom Blitz getroffen worden und gestorben. Bei dem Sturm während der Monsunsaison vorwiegend in Nordindien sind noch 58 weitere Menschen ebenfalls vom Blitz getroffen worden und gestorben, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte. Besonders viele Unwetter-Opfer gab es im Bundesstaat Uttar Pradesh.

Gerd A. Hoffmann hat mit Fachmessen wie VieVinum oder Art Antique große Erfolge gefeiert.

In Emmenbrücke LU fand die Polizei am Sonntag die Leiche einer 29-Jährigen. Sie wurde vermutlich durch Messerstiche getötet. Ein 33-Jähriger wurde festgenommen.

In einem Karlsruher Nachtclub kam es zu einem Corona-Ausbruch – inzwischen sind 32 von 120 Gästen infiziert. Lehrkräfte und Erzieher haben laut Ethikratmitglied Wolfram Henn eine „besondere berufsbezogene Verantwortung“ – er fordert eine Impfpflicht. Mehr im Live-Ticker.

Christian Ude ist in tiefer Trauer. Seine Schwiegertochter Stefanie von Welser starb an Krebs.

In den letzten Tagen sind in bayerischen Bergen mehrere Personen bei verschiedenen Bergunfällen tödlich verunglückt.

Kardinal Laurent Monsengwo Pasinya, früherer Erzbischof von Kinshasa und Mitglied des Kardinalsrats, ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 81 Jahren in Frankreich. Das gab Monsengwos Nachfolger im Amt, Kardinal Fridolin Ambongo, bekannt.

Tamara Abegg und Nicole Ettlin wollten mehr über die Möglichkeiten erfahren, sich auf den Tod vorzubereiten. In ihrer Arbeit besuchten sie unter anderem das Hospiz in Littau.

Die Seedorfer Ordensfrau Schwester Judith ist im Alter von knapp 88 Jahren verstorben.

Hätte Leos Tod im Starnberger See verhindert werden können? Angeklagt sind die beiden Betreuer der Rudergruppe, ihnen wird fahrlässige Tötung durch Unterlassen vorgeworfen.

Der bekannte französische Chirurg Jean-Michel Dubernard ist tot. Wie ein Freund des Lyoners am Sonntag mitteilte, starb Dubernand im Alter von 80 Jahren, nachdem er am Samstagabend am Istanbuler Flughafen zusammengebrochen war. Der Mediziner erlangte unter anderem durch die weltweit erste Hand- und Gesichtstransplantation internationale Bekanntheit.

Als Gottfried von Einem am 12. Juli 1996 in seinem Wohnhaus in Oberdürnbach starb, hatte er sieben Opern, fünf Ballette, vier Symphonien sowie zahlreiche andere Werke komponiert und zählte damit zu den produktivsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Dissonanzenreiche Harmonik oder gar Atonalität „ersparte“ der Komponist seinem Publikum – er bemühte sich um formale Klarheit und möglichst eingängige Rhythmik –, im späteren Werk wurden auch Einflüsse der Spätromantik spürbar.

Am Bielefelder Landgericht soll heute das Mord-Urteil gegen einen 48-jährigen Mann gefällt werden. Die Staatsanwaltschaft hat auf 13 Jahre Haft und die Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik plädiert.

Ein 57-Jähriger kam Sonntagabend, 11. Juli 2021, mit seinem Pkw von der Fahrbahn der S 35 ab und stieß gegen eine Lärmschutzwand. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen.

Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Murau erlitt Sonntagnachmittag, 11. Juli 2021, bei einem Unfall mit einem Traktor tödliche Verletzungen. Gegen 13.00 Uhr lenkte der 15-Jährige einen nicht zum Verkehr zugelassenen Traktor auf einer Gemeindestraße im Ortsteil Laßnitz.

Dilkrath Gleich in zwei Nächten tobten sich Vandalen auf dem Friedhof in Dilkrath aus. Die Anwohner sind entsetzt. Die Polizei war vor Ort und ermittelt.

Der pensionierte Studiendirektor, leidenschaftliche Laienschauspieler und Sänger und Mitarbeiter des Offenburger Tageblatts, Rolf Wittmann, ist überraschend im Alter von 85 Jahren verstorben

Neue Details zum fürchterlichen Unfall am Sonntagnachmittag im Tiroler Achenkirch (Bezirk Schwaz): Eine junge Lenkerin - offenbar eine Deutsche (29) - dürfte trotz Sperrlinie überholt haben und krachte gegen zwei Pkw. Der Wagen der Frau wurde regelrecht zerfetzt. Für die Lenkerin kam jede Hilfe zu spät. Vier andere beteiligte Personen mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden

Nach Berichten, dass die Raplegende durch Drogenkonsum einen Herzinfarkt erlitten hatte, gibt es nun genauere Erkenntnisse durch die Gerichtsmedizin.

Am Sonntagnachmittag ereignet sich auf der Bundesstraße im Gemeindegebiet von Achenkirch ein schwerer Verkehrsunfall. Eine Tote und mehrere Verletzte sind zu beklagen, meldet die Polizei in Jenbach.

Gestorben:
Alfred Melters
Andy Fordham
Christian Boltanski
Danish Siddiqui
Franz Forster
Franz Leipner
Franz Samuel
Gary Corbett
Gerd A. Hoffmann
Gerhard Kurz
Gerrit Hohendorf
Gertrud Frank
Graham Vick
Hans-Joachim „Hanjo“ Adelhöfer
Hilde Barz-Malfatti
Jean-Michel Dubernard
Jeff LaBar
John Kim
Julius Peslmüller
Jürg Opprecht
Laurent Monsengwo Pasinya
Mark Runge
Matiss Kivlenieks
Mike Wiegele
Odalis Santos
Ottmar Ding i
Paul Huntley
Paul-Henri Steinauer
Peter de Vries
Pilar Bardem
Ramona Gehring
Rolf Wittmann
Rudolf von Werdt
Schwester Judith
Siggi Wörner
Sissi Flegel
Sophia Cheung
Surekha Sikri
Toby Kirkup
Uschi Pschowski
Walter Pichler
Waltraud Zimmermann
Wilfried Willers

hashtag:#pressespiegel #medienbeobachtung #medienarbeit #presse #pressemeldungen #pressemitteilungen #medien #meldungen #nachrichten #trauernden #tod #corona #tote #unfall #getöteter #friedhof