Presseschau Woche 29, 2021

Im Alter von 95 Jahren ist der deutsche Fotograf und Sammler F.C. Gundlach gestorben. Er galt als einer der bedeutendsten Modefotografen der Nachkriegszeit

Ende der 1970er-Jahre verbreitete der Serienmörder Rodney Alcala in Kalifornien Angst und Schrecken. Nun ist der 77-Jährige im Gefängnis gestorben.

Bei einem Busunglück im kroatischen Slavonski Brod sind am Sonntag mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen, 45 weitere wurden verletzt. Das berichteten kroatische Medien unter Berufung auf die Polizei.

Bei dem um die 80-Jährigen handelte es sich um einen Anwohner, der regelmäßig in diesem Bereich schwimmen ging

Der Mann zog den leblosen Köper aus dem Wasser, verständigte den Notruf und begann mit der Reanimation.

Am Samstagabend haben Einsatzkräfte in Brunnen SZ die Leiche einer 49-jährigen Frau aus dem Vierwaldstättersee geborgen. Die Frau war kurz zuvor als vermisst gemeldet worden.

Der junge Fahrer war laut Polizei am Samstagnachmittag mit seinem Krad auf der Landstraße zwischen Schwarzburg und Bad Blankenburg unterwegs.

Das weiße Auto ist komplett zerstört, der Fahrer, ein Familienvater (38), tot! Bei einem tragischen Unfall bei Baden-Baden ist eine vierköpfige Familie verunglückt. Mutter und Kinder überleben schwer verletzt.

Kerstin Kohne aus Wallenhorst hat als Trauerbegleiterin vielen verzweifelten Menschen beigestanden. Doch alles Wissen half ihr nichts, als vor einem halben Jahr ihr Mann plötzlich verstarb.

Ist es lächerlich, wenn Kirchen als Warnung vor der Flut ihre Glocken läuteten? Manche Medienvertreter sehen das wohl so. Doch vielleicht gehört ein Ordensmann aus Wuppertal dieser Tage auch zu den kleinen Helden.

Am Sonnabend ist am Strand in Zingst eine Leiche entdeckt worden. Offiziell sind Identität und Todesursache noch ungeklärt. Die Untersuchungen der Leiche beginnen am Montag. Wahrscheinlich handelt es sich bei dem Toten aber um den 35-Jährigen, der seit einer Woche in der Ostsee vermisst wird.

Viele Opfer der Flut im Kreis Ahrweiler kommen in das Bestattungshaus von Reinhold Dedenbach. Er ist zuständig dafür, dass die Toten ihre Ruhe finden – und die Trauernden wieder leben können.

MARIA ALM. Ein 61-jähriger Mann ist am frühen Samstagabend im Salzburger Pinzgau bei einem Auto-Unfall gestorben.

BRUNNEN ⋅ Am Samstagabend nach 21 Uhr hat die Kantonspolizei Schwyz das Areal zwischen der SGV-Station und dem «Waldstätterhof» abgesperrt. Eine 49-jährige Frau, die kurz zuvor als vermisst gemeldet worden war, konnte nur noch tot geborgen werden.

Das Singen und Spielen von Liedern zur Gitarre am Lagerfeuer hat in Tschechien eine jahrzehntelange Tradition.

Der Bund prüft nun doch die Einführung von Push-Nachrichten auf alle Mobiltelefone im Katastrophenfall. Experten fordern derweil, dass Kinder an den Schulen den Umgang mit Unwettern lernen.

Deutschland ist noch immer mit den Aufräumarbeiten nach den massiven Unwettern beschäftigt. Dabei hilft auch ein Schweizer: In Rheinland-Pfalz packt der Aargauer Daniel Aeschbach tatkräftig mit an. Gegenüber Tele M1 erzählt der freiwillige Helfer aus Freienwil, was er im Katastrophengebiet erlebt hat.

Eine 23-jährige Frau, die der zweite Social-Media-Star in China wurde, ist in den letzten Wochen gestorben, als sie sich selbst vor der Kamera aufgenommen hatte.

Trauer um Mike Mitchell! Der Schauspieler ist überraschend im Alter von 65 Jahren verstorben. Der "Braveheart"- und "Gladiator"-Star starb am Freitag auf einem Boot in der Türkei

Drama am Berliner Schlachtensee. Dort ist ein seit Freitagabend vermisster Mann tot aufgefunden worden.

Mehr als 7300 Mädchen hat sie in ihrer "Mannequin-, Dressmen- und Gesellschaftsschule" ausgebildet. Am Donnerstag ist Elfi Ortner verstorben.

Beim Zusammenprall eines Autos mit einem Traktor ist am Samstag in der Südpfalz der Autofahrer ums Leben gekommen. Die Lenkerin des Traktors wurde verletzt.

In den Ammergauer Alpen hat sich ein tödliches Bergunglück ereignet. Ein 38-jähriger Mann stürzt am Apostelgrat 200 Meter in die Tiefe.

Nach der Unwetterkatastrophe der vergangenen Woche sind unzählige Helfer im Einsatz, um den Opfern in den Katastrophengebieten zu helfen. Doch leider kommt es auch immer wieder zu Plünderungen.

24.07.2021 15:16:00 Spendenaufruf nach Mord
Hilfe für Mutter und Sohn der getöteten 26-Jährigen aus Oranienburg

Tragischer Unfall in Hamminkeln im Kreis Wesel: Eine 76-jährige Radlerin will dort eine Straße überqueren, übersieht dabei aber einen Motorradfahrer. Dieser gerät in den Gegenverkehr und knallt gegen ein Auto. Zwei Menschen sterben.

Obwohl sie sich bundesweit beworben hat, findet Claudia Czerwinski (20) aus Frankfurt keinen Ausbildungsplatz für ihren besonderen Berufswunsch.

Nach dem nun veröffentlichten Bericht des Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lagus) von Mecklenburg-Vorpommern hat sich ein 80-jähriger Mann aus dem Bundesland eine Infektion mit den Bakterien zugezogen. Es handelt sich um den ersten Fall in diesem Jahr. Wie das Lagus berichtete, sei in diesem Fall das hohe Alter als Risikofaktor zu betrachten. Weitere Details wurde nicht mitgeteilt.

Ein seit Freitag vermisster Wanderer ist von der Bergwacht am Samstag tot aufgefunden worden. Der 52 Jahre alte Mallorquiner galt als passionierter Bergsteiger und war am Vortag ins Tramuntana-Gebirge aufgebrochen.

Am Freitagvormittag wurde auf der Bahnstrecke zwischen Interlaken und Spiez ein toter Mann geborgen. Er dürfte bereits am Donnerstagabend tödlich verletzt worden sein. Ermittlungen wurden aufgenommen.

Am Freitagmittag haben Rettungskräfte im Bahntunnel zwischen Interlaken und Spiez einen toten Mann gefunden. Seine Identität ist noch unbekannt.

Tödlich hat ein Verkehrsunfall am Samstagmorgen für einen 16 Jahre alten Radfahrer in Niederösterreich geendet. Der genaue Hergang ist allerdings noch nicht restlos geklärt - beteiligt an dem Unfall soll laut Polizei ein Alkolenker gewesen sein. Der jedoch will am Morgen lediglich das auf der Straße liegende Fahrrad touchiert haben. Die Ermittlungen laufen.

Eine Schwimmerin ist im Badesee in Nieder-Roden bei Offenbach verunglückt. Nachdem Rettungskräfte um ihr Leben gekämpft und unter Wiederbelebungsmaßnahmen in die Asklepios Klinik in Langen gebracht hatten, ist sie dort verstorben.

Bei einer nächtlichen Party auf dem Steg am Ebersberger Klostersee ist am Freitag ein 19-Jähriger ertrunken. Es kam zu einem Großeinsatz an dem auch Kriseninterventionsteams beteiligt waren. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Zweieinhalb Jahre nach dem Tod des nach seiner großen Karriere tief gefallenen Matti Nykänen betrauert Finnland einen weiteren Vertreter seiner goldenen Skisprung-Generation.

Ein Wanderer (34) ist bei einer Bergtour in Tirol abgestürzt und tödlich verunglückt. Er war mit dem E-Bike losgefahren und nicht mehr zurückgekehrt.

Große Trauer in der Garmisch-Partenkirchner Eishockeygemeinde und darüber hinaus: Hubert Buchiweser, von allen nur Hubi genannt, ist im Alter von nur 45 Jahren gestorben. Am Montag findet ein Gedenkgottesdienst statt.

Regen – Bestialische Bluttat in einem Obdachlosenheim in Regen im Bayerischen Wald! Nach BILD-Informationen soll ein psychisch kranker Mann (21) einen Mitbewohner (†52) mit einem Messer enthauptet haben!

Gießen. Ein junger Mann hat bei einem Verkehrsunfall mit einem Pferd sein Leben verloren.

Siegfried Hertrampf war Kopf und Gesicht des Strahwalder Oldtimer-Events. Nun ist der Drogist im Alter von 72 Jahren verstorben.

Der Wirtschaftswissenschafter Hans Würgler, der frühere Leiter der Konjunkturforschungsstelle (KOF) der ETH Zürich, ist am vergangenen Mittwoch im Alter von 94 Jahren verstorben. Das teilte seine Familie in einer am Samstag in mehreren Medien geschalteten Todesanzeige mit.

Für Monika Zellner waren 50 Jahre im Mesner-Dienst im Kolmsteiner Kircherl Herzenssache. Ihr Amt hat sie weitervererbt.

Rund 400 Jahre lang diente das Areal in Alsbach jüdischen Gemeinden als letzte Ruhestätte. Viele Grabsteine sind noch erhalten, das Totenhaus hat die Pogromnacht nicht überstanden.

23.07.2021 14:01:00 Farewell, Bruce Kirby
Kurz vor Eröffnung der Olympischen Sommerspiele 2021 trauert die Segelwelt um einen Mann, der den Segelsport mit einer hastig gekritzelten Zeichnung nachhaltig veränderte: Bruce Kirby. 

23.07.2021 13:46:00 Trauer um Peter Nodop
Er war Lokalpolitiker, Sportler und mahnende Stimme für die Organspende. Peter Nodop ist verstorben.

Ein 76-jähriger Mann ist am Donnerstag auf dem Weg von der Alp Stockneregg nach Stein SG gewesen, als er mit seinem Auto 30 Meter den Hang hinunterstürzte und mit einem Baum zusammenstiess. Er kam beim Unfall ums Leben.

Peter Schell ist tot. Der Schauspieler, der 27 Jahre lang den "Karl Faller" in der SWR Schwarzwaldserie "Die Fallers" verkörperte, starb am 22. Juli 2021 nach schwerer Krankheit in seiner Wahlheimat Baden-Baden.

Er galt als Wunderheiler: Im Jahre 1745 wurde in einem Dorf im heutigen Nordirland James McGirr geboren. Als junger Mann wurde er Pfarrer und konnte von der Krätze bis zur Cholera alles heilen, was seine Pfarrei befiel. Als McGirr im Alter von 70 Jahren starb, sollen seine letzten Worte gewesen sein: "Nach meinem Tode soll der Lehm, der mich bedeckt, alles heilen, was ich zu heilen vermochte."

Bürgermeister Klaus Schneeberger zum Ableben Hermann Hessls: „Hermann Hessl war ein sehr verdienstvoller Politiker Wiener Neustadts.

Die Tanzwerkstatt Europa eröffnet mit "Re.Visited - 3 Works On Mozart" im Carl-Orff-Saal.

Bei Bauarbeiten auf dem Glasdach eines Fabrikgebäudes in der Stadt Zürich ist es am Donnerstagnachmittag zu einem tödlichen Unfall gekommen. Als eine Scheibe brach, stürzte ein 50-jähriger Mann rund 25 Meter in die Tiefe.

Die schweren Regenfälle haben in NRW und Rheinland-Pfalz eine Flutkatastrophe ausgelöst. Das Aufräumen geht weiter. Die Solidarität ist groß. Die Ereignisse nach dem Hochwasser im Liveblog.

Ein Schweizer Autofahrer ist mit seinem Subaru in Stein im Toggenburg tödlich verunglückt. Ein Grossaufgebot barg das Unfallfahrzeug.

Im Kanton Wallis ist am Donnerstag ein Motorsegler abgestürzt. Beim Absturz des Fliegers kam der Pilot ums Leben.

Die 82-jährige Frau, die gestern Morgen in bei einem Unfall in Schloss Holte-Stukenbrock lebensgefährlich verletzt worden ist, ist tot.

23.07.2021 10:31:00 Alfred Biolek ist tot
Der Entertainer Alfred Biolek ist am Freitagmorgen verstorben. Der Fernsehmoderator und Talkmaster sei friedlich in seiner Kölner Wohnung eingeschlafen, sagte sein Adoptivsohn Scott Biolek-Ritchie gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. Biolek ging es gesundheitlich bereits seit längerer Zeit nicht gut. Er wurde 87 Jahre alt.

Im Gedenken an die vielen Opfer der Flutkatastrophe läuten am Freitag um 18.00 Uhr deutschlandweit in vielen Kirchen die Glocken.

Ich hab in meinem Leben schon viele Tote gesehen - aber so eine Naturkatastrophe, das muss ich selber erst mal verarbeiten", sagt Ferdinand Pfahl

Wenn Frank Varey die Boxhandschuhe überstreifte und in den Ring stieg, bekamen Fans glänzende Augen: Der Brite galt als große Hoffnung im Box-Sport. Nun ist Frank Varey mit nur 16 Jahren plötzlich gestorben.

Offiziell bekannt als Candida Auris, ist der Pilz eine Hefeart, die für Krankenhaus- und Pflegeheimpatienten mit ernsthaften medizinischen Problemen tödlich sein kann.

Wer ein Faible für berühmte Waffen hat, dürfte sich freuen: Denn die wohl berühmteste Pistole des Wilden Westens kommt jetzt unter den Hammer. Das Auktionshaus Bonhams in Los Angeles versteigert die Waffe, mit der vor 140 Jahren Billy the Kid erschossen wurde. Und besagte Pistole von Sheriff Pat Garrets könnte eine Rekordsumme erzielen: über drei Millionen Dollar. 

Tragischer Unfall am Donnerstabend in Ringheim bei Aschaffenburg: Eine Frau ist in einem Altkleidercontainer gestorben. Die Feuerwehr befreite sie aus der Containerklappe. Für die 25-Jährige kam aber jede Hilfe zu spät.

Im Gedenken an die vielen Opfer der Flutkatastrophe läuten heute Abend um 18.00 Uhr in vielen Kirchen die Glocken.

Michael Gronarz ist völlig überraschend nach einem „tragischem Unfall“ verstorben. Der Leiter Treasury und Finanzierung des mittelständischen Hygienepapierherstellers Wepa wurde 48 Jahre alt.

Nachdem seine Ehefrau gestorben war, wollte auch Hans sein Leben beenden. Er hatte sogar schon mit Ärzten in der Schweiz gesprochen, doch dann kam alles ganz anders: Er fand Dorothee – und mit ihr eine Liebe, die ihm wieder Sinn schenkte.

Die Wasserschutzpolizei hat am Dienstagabend in Dresden die Leiche einer Frau aus der Elbe geborgen.

Die NFL trauert um den Quarterback Coach der New York Jets, Greg Knapp. Der ehemalige Quarterback starb an den Folgen eines Autounfalls in Kalifornien. Er wurde nur 58 Jahre alt.

Das „Kleine Einmaleins der Sterbebegleitung“ vermittelt der Letzte-Hilfe-Kurs des ambulanten Hospizdiensts Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze. Koordinatorin Manuela Fenske-Mouanga bietet noch freie Plätze an.

Sterben und Tod sind Tabuthemen. Viele Sterbende und ihre Familien sind froh, wenn sie neben der medizinischen Betreuung einen emotionalen Beistand haben. Geleistet wird das durch den ambulanten Hospizdienst in Oelsnitz. Journalistin Cristina Zehrfeld absolviert den Ausbildungskurs zum ehrenamtlichen Hospizhelfer und berichtet, wie man zum Sterbebegleiter wird.

In Lüdenscheid im Märkischen Kreis ist ein Mann mit schweren Kopfverletzungen in einem Mehrfamilienhaus gestorben. Der 58 Jahre alte Wohnungsinhaber sei am Donnerstagnachmittag mit den schweren Verletzungen im Treppenhaus gefunden worden und trotz Reanimationsmaßnahmen noch vor Ort verstorben, teilte die Polizei mit.

Die Mumien von Riesa überdauerten die Zeit ohne die mumifizierende Spezialbehandlung altägyptischer Herrscher. In zwei Grüften unter der Klosterkirche ruhen sie, dank besonderer klimatischer Umstände, teilweise seit mehr als 300 Jahren. Ein europaweit einmaliges Bestattungsensemble, wie Forscherinnen und Forscher staunen. Erst seit 2016 wird der Fund genauer erkundet. So trug ein Kleinkind eine Krone aus Nelken, die damals wertvoller als Gold waren. Eine Ausstellung im Stadtmuseum Riesa zeigt ab dem 22. August die Forschungsergebnisse.

Von den bislang 128 geborgenen Toten in Rheinland-Pfalz sind erst 62 identifiziert worden. Das Land plant aber keine Massenbestattungen.

Marli D. wollte nur ihren Lebensgefährten besuchen – doch der Abend endete in einem Albtraum. Wie das brasilianische Portal "G1" berichtet, wurde die 53-Jährige auf der Farm, wo ihr Freund als Hausmeister arbeitet, von sechs Pitbulls angegriffen und totgebissen. Ihr Partner habe noch versucht, die Hunde zu vertreiben, berichtet das Portal unter Berufung auf die Zivilpolizei. Dabei wurde er selbst verletzt. Für Marli D. kam jedoch jede Hilfe zu spät.

Eigentlich wäre jetzt Hochsaison für das historische Anwesen sowohl als Hotel, Restaurant wie auch als Hochzeitsort. Wegen Hochwasser muss der Betrieb nun aber vorübergehend eingestellt werden.

Jeder einzelne Name schmerzt. All diese 77 überwiegend jungen Menschen, deren Namen an diesem Nachmittag auf der Insel Utøya verlesen werden, sind vor genau zehn Jahren an diesem Ort oder zuvor im Osloer Regierungsviertel ums Leben gekommen.

Wer ist der Mörder von Eleonore A. (81)? Diese Frage beschäftigt die Kriminalisten nunmehr seit zehneinhalb Monaten. Die allein lebende Pensionistin ist Ende August 2020 mit 28 Stichen in ihrer Wohnung in der Gorianstraße getötet worden. Die Staatsanwaltschaft setzt nun auf die Expertise eines Kriminalpsychologen.

Im Alter von 89 Jahren ist am Sonntag Ritaschwester Caritas Müller, langjährige Gemeindereferentin in der Würzburger Pfarrei "Unsere Liebe Frau", in Würzburg gestorben.

Die Polizei hat ein Haus an der Werdohler Straße abgesperrt. Die Polizei bestätigte einen Toten. Ein 58-jähriger Lüdenscheider starb. Eine Mord-Kommission wurde eingerichtet. Nun äußerte sich auch die Staatsanwaltschaft Hagen.

Die Angehörige der Verstorbenen erhebt einen massiven Vorwurf. Der Geschäftsführer der Bückeberg-Klinik möchte diesen nicht unkommentiert lassen.

Bei den Ausschreitungen in Teilen Südafrikas sind nach neuen Regierungsangaben 337 Menschen ums Leben gekommen. Davon seien 258 in der Küstenprovinz KwaZulu-Natal gestorben, 79 in der Provinz Gauteng, zu der auch die Hauptstadt Pretoria und die Wirtschaftsmetropole Johannesburg gehören. Das teilte die Ministerin im Präsidialamt, Khumbuzo Ntshaveni, am Donnerstag mit.

Eine 82 Jahre alte Fußgängerin ist am Donnerstagmorgen an einem Bahnübergang in Schloß Holte-Stukenbrock bei Bielefeld von einem Zug erfasst worden und später ihren Verletzungen erlegen.

Schreckliche Nachrichten für die besorgten Angehörigen eines vermissten Schwammerlsuchers. In einem Wald in Wildschönau wurde seine Leiche gefunden.

Just an ihrem Namenstag ist die Schweizer Karmelitin Marie-Madeleine Athanasiadès im Alter von 95 Jahren gestorben. Unter den Trauernden im Karmel von Sanremo: die Augustinerin Catherine Jerusalem (75) aus Saint-Maurice.

Der St. Wendeler Künstler Leo Kornbrust ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Sein Wirken als Mensch und Bildhauer hat weltweit Spuren hinterlassen.

Auf der Ferieninsel Capri hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet: Ein Kleinbus durchbrach eine Sicherheitsabsperrung und stürzte in Strandnähe mehrere Meter in die Tiefe. Dabei kam eine Person ums Leben, 28 weitere wurden verletzt.

Die Bluttat in Medard hat hohe Wellen geschlagen. Drei Tage, nachdem ein 77-Jähriger auf seinem Grundstück aufgefunden worden war, ist auch seine 74-jährige Frau ihren schweren Verletzungen erlegen. Das haben die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern und das Polizeipräsidium Westpfalz neben weiteren Details zu der bislang rätselhaften Tat bekannt gegeben.

Seit Dienstag wurde ein älterer Mann im Goldegger See vermisst. Am Donnerstag wurde die Leiche des Mannes von Spaziergängern entdeckt. 

Der langjährige Gemeinde- und Ortschaftsrat und Geschäftsmann Arnold Bernauer aus Brenden ist mit 85 Jahren völlig überraschend gestorben.

22.07.2021 17:02:00 Gegen die Stille
Vor fünf Jahren starb Can Leyla bei einem Anschlag an einem Münchner Einkaufszentrum. Erst spät wurde korrigiert, was seine Eltern sofort wussten: Das war rechter Terror.

Der Stechliner Pfarrer Mathias Wolf lädt alle Interessierten dazu ein, einige der kirchlichen Friedhöfe in Oberhavel näher kennenzulernen. Die Geschichte soll somit erlebbarer werden. Dies hilft ebenso Menschen.

Der ehemalige Schonacher Schulleiter Werner Hamm ist kurz vor seinem 95. Geburtstag gestorben. Um ihn trauert das ganze Dorf, denn die meisten Bewohner lernten ihn in der Schule oder bei seinen ehrenamtlichen Aktivitäten kennen und schätzen.

Der jetzt offiziell eröffnete Feuersalamanderpfad am Mühlberg bei Niedersachswerfen ist ein reizvoller, in lieblicher, teils magerer und schroffer Gipskarstlandschaft gelegener, sagenhafter Wanderweg für die ganze Familie und auch den Familienhund. Das kann man gut beobachten. Besonders viele liebe Vierbeiner werden hier ausgeführt.

Nach einem Sturz vom Fahrrad ist am Donnerstag in Nürnberg ein 63-Jähriger seinen schweren Verletzungen erlegen.

Als Hannelore Elsner (†76) die Diagnose Krebs bekam, war ihr Sohn Dominik an ihrer Seite – bis zu ihrem letzten Atemzug stand er ihr bei. Auch nach ihrem Tod liegt es dem 40-Jährigen am Herzen, die Wünsche seiner verstorbenen Mutter zu erfüllen.

In Ecuador kommt es immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen in Gefängnissen. Das jüngste Ereignis bringt viele Tote mit sich.

Gelsenkirchen Reinhard „Stan„ Libuda rückt 25 Jahre nach seinem Tod wieder ins Rampenlicht. Es geht um das Grab des wohl beliebtesten Fußballers in der Tradition des FC Schalke 04. Die Liegezeit von 25 Jahren läuft im Herbst ab, das Grab droht für immer eingeebnet zu werden.

Vor acht Jahren starb ihr Ehemann plötzlich auf einer Dienstreise. Als sie sich schließlich neu verliebte, bekam sie massive Vorwürfe. Warum sie trotzdem auf ihr Herz gehört hat.

"Die Spurenlage beim Betreten des Fundortes legt den Verdacht nahe, dass es sich hier um ein Tötungsdelikt handelt", so Maximilian Bohms, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Niederbayern gegenüber TAG24.

Dietmar Beuchel war 22 Jahre Pfarrer an der Potsdamer Nikolaikirche. Zu seinen Verdiensten zählt der Einsatz für eine bessere Verständigung zwischen Juden und Christen und sein Eintreten gegen Antisemitismus.

Beim Swatting handelt es sich um einen vermeintlichen Scherz, der schon mehrfach wenig glimpflich ausgegangen ist. Nutzern, die gerade mit einem Live-Stream online sind, wird dabei mit Fake-Anrufen bei Notrufnummern eine Sondereinheit der Polizei ins Haus geschickt. Die Zuschauer amüsieren sich dann darüber, wie die User versuchen müssen, die Situation zu klären.

Fast 40 Jahre lang hat Herbert Ommer das Bergische Museums für Bergbau, Handwerk und Gewerbe geprägt, er galt als gute Seele des Bensberger Museums. Mit seinem Tod verliert die Stadt Bergisch Gladbach einen engagierten Bürger, der die Geschichte vor Ort für Jung und Alt erlebbar machte.

Im Alter von 89 Jahren ist am Montag, 19. Juli, Pater Wolfgang Zürrlein von den Mariannhiller Missionaren gestorben. Das teilt die Diözese Würzburg in einem Presseschreiben mit.

Nach einem Wohnhausbrand in Ahnatal (Kassel) ist eine Person am Donnerstag tot aufgefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Leiche in einer Doppelhaushälfte im Ortsteil Weimar entdeckt

Traurige Nachrichten aus der Promi-Welt: Der Sänger und Schauspieler Chuck E. Weiss ist tot. Der Künstler, der in Los Angeles als echte Legende galt, starb nach langer Krankheit im Alter von 76 Jahren.

Der langjährige Direktor des Deutschen Schifffahrtsmuseums (DSM) in Bremerhaven, Wolf-Dieter Hoheisel, ist am Montag im Alter von 87 Jahren verstorben. Das teilte das Museum am Donnerstag mit. Er verantwortete den Aufbau der Kogge, den Bau des Scharoun-Gebäudes und ging in den Ruhestand, als der Erweiterungsbau seine Türen öffnete.

Im Kreis Lörrach ist ein 83 Jahre alter Zweiradfahrer Tage nach seinem Unfall mit einem Motorroller in einer Klinik gestorben. Was konkret zum Tod des Seniors führte, war nach Angaben der Polizei zunächst unklar. Die Staatsanwaltschaft prüfe den Fall, womöglich werde eine rechtsmedizinische Untersuchung angeordnet, fügte ein Polizeisprecher am Donnerstag hinzu.

In gewissen Berufen und Branchen ist das Risiko eines Unfalls oder tödlichen Unglücks viel grösser als bei anderen. Eine Rolle spielt auch die Jahreszeit und der Wochentag, wie unsere Auswertung zeigt.

Der Absturz eines Doppeldeckers in Subingen forderte am Dienstag ein Todesopfer. Ein gleicher Flugzeugtyp fliegt auch vom Flughafen Grenchen. Dort bedauert man das Unglück sehr.

Nachdem im Dezember des vergangenen Jahres eine 48-jährige Frau in Kaiserslautern getötet wurde, ist die Polizei nun auf Videoaufnahmen gestoßen, die einen verdächtigen Mann in der Nähe des Fundorts der Leiche zeigen. Der Mann könnte die Leiche der 48-Jährigen demnach in einem Einkaufswagen transportiert haben. Die Polizei bittet nun um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Sparziergänger sahen gegen 18.20 Uhr eine leblose Person im Wasser des Stadtparksees nahe dem Freibad treiben und alarmierten umgehend die Polizei. Der Tote trieb offenbar am Übergang zum Freibad.

Sie soll versucht haben, zwei Bewohnerinnen eines Volkacher Seniorenzentrums mit Insulinspritzen zu töten. Ab Ende September muss sich die 49-jährige ehemalige Pflegerin deshalb in Würzburg vor Gericht verantworten.

Tragisch endete die Schwammerlsuche für einen 46-jährigen Wahl-Tiroler in der Wildschönau. Der gebürtige Ungar war am Mittwochabend von seiner Tour nicht nach Hause zurückgekehrt - seine Angehörigen schlugen umgehend Alarm. Donnerstagfrüh wurde der Vermisste dann von einem Bergretter und einem Hundeführer mit Suchhund tot aufgefunden. Die Todesursache ist noch unklar.

Papst Franziskus hat für die katholische Kirche den „Welttag der Großeltern und Senioren“ eingeführt. Der neue Gedenktag, mit dem der Papst die Rolle älterer Menschen stärken möchte, wird jeweils am vierten Sonntag im Juli begangen und liegt damit in zeitlicher Nähe zum liturgischen Gedenktag für Joachim und Anna (26. Juli) liegen, den Eltern Marias und Großeltern Jesu. Erstmals wird der neue Welttag in diesem Jahr am 25. Juli gefeiert.

Waldhäuser – Der herabstürzende Haken eines Krans hat einen 37 Jahre alten Bauarbeiter in Waldhäuser (Landkreis Freyung-Grafenau) erschlagen.

Ein 41-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Westerheim (Alb-Donau-Kreis) ums Leben gekommen.

22.07.2021 08:35:00 Sauerstoff dringend gesucht
75.000 Indonesier sind an Covid-19 gestorben. Die Situation ist schlimmer als jene vor kurzem in Indien. Die Krankenhäuser sind überlastet, überfüllt und unterversorgt. Es ist die Delta-Variante, die sich hier ausbreitet.

Auch in den USA macht sich die Delta-Variante breit und lässt die Neuinfektionen in praktisch allen Staaten steigen. Doch mitentscheidend sind die Hospitalisationen: Dort zeigt sich der Unterschied zwischen Geimpften und Ungeimpften deutlich. In der Schweiz präsentiert sich die Lage gleich.

Ein 37-jähriger Bergsteiger ist am Mittwoch am Combin du Valsorey im Unterwallis tödlich verunglückt. Der Österreicher rutschte beim Abstieg auf einer Höhe von ungefähr 4000 Metern in einem schneebedeckten Couloir aus und stürzte 250 Meter in die Tiefe.

Harry König, der bekannt für seine Liebe zu schönen Frauen und schnellen Autos war, ist am Montag im Alter von 78 Jahren verstorben.

Ein 41 Jahre alter Motorradfahrer ist im Alb-Donau-Kreis bei einem Unfall gestorben.

22.07.2021 08:00:00 Harry Rosenfeld verstorben
Der Nazi-Flüchtling war während der Watergate-Affäre Ressortleiter bei der «Washington Post» und wurde 91 Jahre alt.

Köln - Das Baby, das in der vergangenen Woche tot vor einer Babyklappe in Köln gefunden wurde, wird am Donnerstag beerdigt.

Ordan Banks wurde am 11. Mai von einem Blitz getroffen, als er an einem Fußballtraining auf den Common Edge-Spielfeldern im britischen Blackpool teilnahm.

22.07.2021 07:00:00 Realitätsverweigerung
Der Mensch ist im Unterschied zum Tier das Wesen, das gewisse Realitäten verleugnen kann, ohne dass er dafür bestraft wird. Pflanzen und Tiere hingegen sind dem Realismus unterworfen. Sie können den Bedingungen, die die Natur vorgibt, nicht ausweichen. Wenn es sehr trocken wird, sterben die Pflanzen ab. Haben die Tiere kein Futter, sind sie verloren und verenden. Der Mensch ist der Realität verpflichtet und von ihr abhängig. Aber er kann im Unterschied zu den Tieren ein nötiges Handeln aufschieben. Er kann gewisse unliebsame Realitäten in Distanz halten. In der Lücke des Aufschubs kann er die Realität verschleiern. Er dispensiert sich davor, ihr ins Gesicht zu schauen, und macht sich eigene Gedanken, Überlegungen und Theorien über die Wirklichkeit von Tatsachen. Er ist also fähig, die Natur und das, was sie fordert, für eine gewisse Zeit zu verdrängen, zu verleugnen, sogar den eigenen Tod während des Lebens lange auszuklammern.

WELS. In einem Waldstück nahe seines Wohnhauses wurde jener Welser gefunden, der seit vergangenem Samstag vermisst worden war. Dienstagnachmittag stießen sein Neffe und sein Bruder auf die Leiche des 78-Jährigen.

Karl Engelmayr, dem zur Last gelegt wird, auf die 78-Jährige eingestochen und sie damit getötet zu haben, wurde am heutigen Mittwoch am Landesgericht Haftrichter Emilio Schönsberg vorgeführt.

Nachdem ein Elternpaar einen Waldbrand auslöste, wurde Anklage wegen fahrlässiger Tötung erhoben. Bei den Löscharbeiten starb ein Feuerwehrmann.

Krauchenwies. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der 67 Jahre alte Mann zuvor mit seinem Schlauchboot mehrere Stunden auf dem Steidlesee unterwegs gewesen. Dann sei er aus ungeklärter Ursache am Dienstag ins Wasser gestürzt und kurz darauf leblos von anderen Anglern aus dem See geborgen worden.

Der Vorsitzende des Vereins "Weisser Ring" in Rheinland-Pfalz und langjährige Präsident des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung wurde 69 Jahre alt.

Fünf Personen stiegen in den Heißluftballon ein – nur drei wieder aus. Der Guide und ein Gast fielen zu unterschiedlichen Zeitpunkten raus.

Im Kanton Bern ist ein 64-jähriger Velofahrer nach einem schweren Unfall mit einem Lastwagen verstorben. Er wurde von dem Transportfahrzeug beim Rechtsabbiegen erfasst.

Nach einem Badeunfall in Horn TG ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 71-Jährige verstarb am Mittwochnachmittag im Spital, teilt die Kantonspolizei Thurgau mit.

Bei Herlazhofen ist ein tragisches Unglück passiert. Badegäste fanden den Mann leblos im Wasser treibend.

21.07.2021 15:19:00 Erika Hug (†75) ist tot
Erika Hug, langjährige Chefin von Musik Hug, ist im Alter von 75 Jahren verstorben. Sie steuerte das Familienunternehmen jahrzehntelang durch turbulente Gewässer, erlebte Siegeszug und Niedergang der CD und musste sich in einer männerdominierten Welt beweisen.

Der Velofahrer, der am Dienstagvormittag in Niederwangen bei Bern von einem Lastwagen erfasst wurde, ist im Spital verstorben. Die Ermittlungen zum Unfall sind nach wie vor im Gang.

Große Trauer im Team der deutschen Dressur- und Springreiter: Der frühere Mannschaftstierarzt Dr. Björn Nolting ist im Alter von 60 Jahren verstorben. Wie die Deutsche Reiterliche Vereinigung bestätigte, starb Nolting bei einem Flugzeugabsturz in der Schweiz. Nach RTL-Informationen war Nolting alleine in einem Kleinflugzeug im Gotthardgebiet unterwegs, als die Maschine aus bislang noch ungeklärten Gründen abstürzte. Die Rettungskräfte konnten das Wrack und den Piloten erst nach einer aufwendigen Suche bergen.

Ein Töff-Fahrer (†20) will ein Auto überholen. Dabei kommt es zum Crash mit einem anderen Fahrzeug. Der 20-Jährige stirbt noch auf der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen.

Tödliches Unglück in Hildesheim: Bei einem Absturz eines Ultraleichtflugzeugs auf dem Freigelände eines Flugplatzes sind am Mittwoch zwei Menschen gestorben.

Oslo – Die norwegische Königsfamilie trägt Trauer: Königin Sonja (84) muss von ihrer Schwägerin Lis Ingeborg Haraldsen (87, † 2021) Abschied nehmen*. Die 87-Jährige ist vor wenigen Tagen friedlich eingeschlafen.

Der saarländische Fußball trauert um einen seiner größten Spieler. Wie der Saarländische Fußball-Verband (SFV) bekannt gab, ist der ehemalige saarländische Nationalspieler Kurt Clemens am Montagnachmittag im Alter von 95 Jahren verstorben. Clemens bestritt in der Zeit, als das Saarland als eigenständiges Mitglied des Fußball-Weltverbandes Fifa geführt wurde, zwischen 1950 und 1956 zehn der insgesamt 19 ausgetragenen Länderspiele. Dazu gehörten auch die vier WM-Qualifikations-Spiele 1953 und 1954 gegen Deutschland und Norwegen. Journalisten verliehen Clemens damals nach den Spielen das Prädikat „Weltklasse“, und der deutsche Bundestrainer Sepp Herberger hätte ihn am liebsten zur Weltmeisterschaft in die Schweiz mitgenommen.

Josef Haas, Mitbegründer der Haas Fertigbau GmbH, ist am Montag im Alter von 67 Jahren gestorben

St. Ruprecht - An einem unbeschrankten Bahnübergang Richtung Winterdorf ist es heute zu einem Unfall gekommen. Ein Auto wurde vom Zug erfasst und mitgerissen. Der Fahrzeuglenker wurde dabei getötet. Drei Feuerwehren mit zehn Fahrzeugen und 50 Personen waren vor Ort.

Am Mittwochmorgen ereignete sich in Oberkirch ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen und ist auf der Unfallstelle verstorben.

Der in Thüringen geborene Maler zählte einst zur „Leipziger Schule“ und lebte zuletzt bei Berlin. Jetzt ist er 71-jährig nach einer Herz-OP gestorben.

Bad Münstereifel – Schlagersänger Heino* (82) hat sich schockiert von der Hochwasser-Katastrophe in seiner Wahlheimat Bad Münstereifel gezeigt. „Ich habe die schrecklichen Bilder vom Hochwasser* gesehen und bin zutiefst erschüttert“, erklärte der Sänger Heino der Deutschen Presse-Agentur. „Mein Herz hängt an Bad Münstereifel und ich bin in Gedanken bei den Einwohnern und bei meinen vielen Freunden dort.“

Altbischof Dr. Christoph Demke ist am Dienstag im Alter von 86 Jahren verstorben. Von 1983 bis 1994 stand Christoph Demke als Bischof an der Spitze der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen.

Er verkörperte wie kaum ein anderer das Gstaad Menuhin Festival. Mit 79 Jahren ist Leonz Blunschi, früherer Gemeinderatspräsident von Saanen, gestorben.

Graz Umgebung - Bei einer Frontalkollision zweier Pkw Dienstagnachmittag, 20. Juli 2021, erlitt eine 52-jährige Pkw-Lenkerin tödliche Verletzungen.

Bei einer Kollision mit einem Auto in Bevern (Landkreis Holzminden) ist ein Pedelec-Fahrer tödlich verunglückt. Der 81-Jährige aus Essen (Oldenburg) wollte nach Polizeiangaben mit seinem Zweirad die Landstraße 843 überqueren.

An Land, vom Wasser und sogar von Helikoptern aus: In Serbien lassen die Behörden nichts unversucht, um die Übertragung des West-Nil-Virus zu blocken.

An Tragik kaum zu überbieten ist jener tödliche Alpinunfall, der sich am Sonntag bei der Augsburger Hütte hoch über dem Tiroler Grins (Bezirk Landeck) ereignete. Nach Kontrolle eines Wassertanks stolperte ein deutscher Hüttenmitarbeiter (34) und stürzte direkt neben dem Schutzhaus 200 Meter über die Felsen in den Tod.

Diese Tat ist so grauenvoll, dass sie kaum zu glauben ist: Kelly Wilkinson (†27) soll von ihrem eigenen Mann (34) gefesselt, mit Benzin übergossen und angezündet worden sein.

Der Lega-Politiker und bekannte Rechtsanwalt Massimo Adriatici, der für die öffentliche Sicherheit in der lombardischen Stadt Voghera verantwortlich ist, schoss am Dienstagabend auf einen 39-jährigen Marokkaner und verletzte ihn tödlich. Adriatici wurde festgenommen und am Mittwoch unter Hausarrest gestellt, teilte die Polizei mit.

Beim Absturz eines Flugzeuges in Subingen (SO) ist am Dienstagabend eine Person ums Leben gekommen und eine Person schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich um 20.20 Uhr auf einem Feld am Ortsrand der Gemeinde.

War es Muttermord? Eine 54-jährige Frau soll ihre 83-jährigen Mutter in der Wohnung der pflegebedürftigen Seniorin erstickt haben. Davon geht zumindest die Kieler Staatsanwaltschaft aus. Ab Mittwoch muss sich die Tochter deshalb vor dem Kieler Landgericht verantworten – doch sie war zum Tatzeitpunkt wohl schuldunfähig.

Die Beauty-Influencerin Julia Hennessy Cayuela kam in Brasilien bei einem Motorradunfall ums Leben. Kurz vor ihrem Tod verfasst sie ein tragisches Posting.

Albino Behrens, langjähriger Zürcher Gemeinderat für die Freisinnigen und Quartiervereinspräsident von Albisrieden, ist im Alter von 92 Jahren gestorben.

Im Kanton Solothurn ist am Dienstagabend ein Flugzeug abgestürzt. Es handelt sich dabei um eine Doppeldecker-Maschine. Die Bergung ist noch im Gang, nun ist klar: Ein Insasse hat den Crash nicht überlebt.

Ein 35-Jähriger verunglückte bei einem Fallschirmsprung in Günzburg. Der Mann war angehender Fallschirmsprunglehrer, er starb im Krankenhaus.

Der alte Bunker Karo Ass bei Oranienburg liegt versteckt im Wald, ist von Moos bewachsen. Am Montagabend gegen 22 Uhr machten Montage-Arbeiter, die die Anlage besichtigen wollten, hier eine grausige Entdeckung: die Leiche einer jungen Frau.​

Ein Motorradfahrer stirbt nach einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 15 nahe Tirschenreuth. Ein Autofahrer hatte ihn übersehen.

Ein 84-jähriges Exit-Mitglied wählte den Freitod. Dabei beging die Sterbehilfeorganisation laut Angehörigen Fehler. Exit wehrt sich – mit Verweis auf den Persönlichkeits­schutz.

Beliebter und allseits geschätzter Fußballer, Trainer und Funktionär des Bezirksligisten FC Tiengen 08 ist nach langer Krankheit im Alter von 82 Jahren verstorben. Trauerfeier am Freitag, 23. Juli, 11 Uhr, in Tiengen

Der ehemalige Raubtierdompteur und Zirkusbesitzer Gerd Siemoneit-Barum ist in der Nacht zu Dienstag in Einbeck (Landkreis Northeim) im Alter von 90 Jahren gestorben.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B31 im Höllental sind am Montagabend zwei Menschen ums Leben gekommen.

Die Unfallursache ist noch völlig unklar. Doch ein Zusammenstoß zwischen Fußgänger und Pkw auf der Bundesstraße 5 bei Zeestow und Wustermark nahm am frühen Dienstagmorgen kurz nach 4 Uhr einen tödlichen Ausgang. Der verunglückte Mann konnte bislang noch nicht identifiziert werden.

Gemäss Polizeiangaben war am Montagabend ein Landwirt bei Weingarten-Kalthäusern TG mit dem Traktor mit Mäharbeiten beschäftigt. Aus noch ungeklärten Gründen kippte das Fahrzeug auf dem abfallenden Gelände zur Seite.

In der ganzen Gemeinde herrscht nach dem schrecklichen Tod eines kleinen Jungens Trauer und Fassungslosigkeit. Die Eltern des Buben werden psychologisch betreut.

Zum Unfall kam es gegen 18.30 Uhr am Plonerhof. Ersten Angaben zufolge geriet ein 15-Jähriger mit dem Traktor über die Stadelbrücke hinaus und stürzte rund zwei Meter in die Tiefe. Dort wurde der Jugendliche unter dem Fahrzeug eingeklemmt.

M.F wurde verdächtigt, in Nizza eine 32-jährige Frau getötet zu haben. Die französische Gendarmerie suchte mit einem Grossaufgebot nach ihm.

Drama im bayerischen Kulmbach: Ein zweijähriger Junge entfernt sich unbemerkt aus seinem Kindergarten. Kurz darauf wird er in einem eineinhalb Meter tiefen Wasserauffangbecken entdeckt.

Trauer um Model Nayab Nadeem! Die 29-Jährige wurde tot und nackt in ihrer Wohnung gefunden.

In einer serbischen TV-Sendung wurden Originalfotos von brutalen Mafiamorden in Serbien gezeigt, die von den Tätern als Trophäen geschossen wurden.

Eine Frauenleiche wurde am späten Montagabend in einer bewaldeten ehemaligen Bunkeranlage bei Oranienburg (Oberhavel) gefunden. Bei der jungen Frau handelt es sich um eine seit Donnerstag vermisste 26-Jährige aus Oranienburg (Oberhavel), wie Polizeisprecherin Dörte Röhrs auf rbb|24-Anfrage am Dienstag mitteilte. Das hätten die bisherigen Ermittlungen zweifelsfrei ergeben. Laut Röhrs gehe man von einem Tötungsverbrechen aus, deshalb ermittle die Mordkommission. Die Staatsanwaltschaft Neuruppin habe sich zudem eingeschaltet.

Der Landessportbund MV trauert um seinen Ehrenpräsidenten. Wolfgang Remer ist im Alter von 76 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit gestorben.

Sie wurde in den 50er Jahren als Tänzerin im Musikfilm «French Can Can» international bekannt - nun ist die französische Schauspielerin Françoise Arnoul im Alter von 90 Jahren gestorben.

Am Dienstagmorgen kam es in Beringen zu einem tragischen Vorfall. Ein 49-jähriger Mann tötete seine Ehefrau und rief danach bei der Einsatz- und Verkehrsleitzentrale der Schaffhauser Polizei an. Am Telefon gestand er die Tat. Die ausgerückte Polizei konnte nur noch den Tod der 57-jährigen Frau feststellen. 

Der Ehemann tötet seine Frau und meldet die schreckliche Tat gleich der Polizei. Die Schaffhauser Polizei kann den Mann noch am Tatort verhaften.

Bei dem Terroranschlag in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mindestens 30 Menschen getötet und mehr als 50 weitere verletzt worden. Das berichtete die staatlichen Nachrichtenagentur INA unter Berufung auf Sicherheitskreise am Dienstag.

Der Pianist und Pädagoge Günter Philipp ist tot. Er starb am 10. Juli im sächsischen Weinböhla im Alter von 93 Jahren, wie seine Witwe Ute Pruggmayer-Philipp der Nachrichtenagentur MUSIK HEUTE am Dienstag sagte.

Der Verdächtige sei am Montag festgenommen worden, nachdem ein 13-Jähriger tot in einer Toilette der River Valley High School gefunden worden sei, teilten die Behörden am Dienstag mit. Das Opfer habe zahlreiche Wunden aufgewiesen. Am Tatort wurde nach Angaben der Polizei eine Axt gefunden.

Nach dem Tod eines Rekruten 2017 in Horn hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte ein Verfahren gegen Österreich eingeleitet. Geklärt werden soll unter anderem, ob gegen das Recht auf Leben verstoßen wurde.

20.07.2021 13:29:00 So macht man Heilige
Er sehnte sich danach, zu Gott zu gehen: Das Britische Museum erinnert mit einer grandios inszenierten Ausstellung an die Ermordung des Erzbischofs Thomas Becket vor 850 Jahren.

Nach einer Messerattacke auf eine 37-Jährige in Asten (Bez. Linz-Land) fahndet die Polizei nach dem Täter. Er flüchtete in Boxershorts.

Bei Marbach im Kanton Luzern wurde am Montagabend die Leiche eines 57-jährigen Wanderers geborgen. Die Luzerner Polizei geht davon aus, dass der Vermisste bei einem Bergunfall ums Leben kam.

Am 18. Juli 2021 schrieb Kim Hong-bin ein Stück Alpingeschichte. Als erster Mensch mit Handicap stand er auf allen vierzehn 8’000er der Welt. Hong-bin verlor vor 30 Jahren bei einer Solo-Begehung des Denali aufgrund von Erfrierung sämtliche Finger.

Wegen einer tödlichen Messerattacke auf einer Geburtstagsfeier muss sich seit Dienstag ein 31-jähriger Mann aus Greifswald vor dem Landgericht Stralsund verantworten. Zum Prozessauftakt lehnte es der Angeklagte ab, sich zu der Anklage und auch sonst irgendwie vor Gericht zu äußern. Allerdings schilderte ein Zeuge, der damals die Feier ausrichtete und dabei lebensgefährlich verletzt wurde, viele Details des blutigen Vorfalls. «Es war wie in einem schlechten Horrorfilm», sagte der Greifswalder.

P. Paulus Eder, Zisterzienser des Stiftes Schlierbach, emeritierter Pfarrer von Steinbach am Ziehberg, ist am 17. Juli 2021 im 87. Lebensjahr in Schlierbach verstorben.

Franz Lang, Augustiner-Chorherr des Stiftes St. Florian, langjähriger Pfarrer in Asten, Ehrenringträger der Marktgemeinde Asten, ist am 17. Juli 2021 im 100. Lebensjahr verstorben.

Am Dienstagmorgen haben Mitarbeiter des Bauhofs in Ettlingen eine Leiche in der Alb entdeckt. Der Fall gibt noch Rätsel auf, die Todesursache ist unklar.

Zeichnen war für Hermann Nüdling der „Atem des Lebens.“ Mit spitzer Feder und kritischem Geist hat der ehemalige Lüner Stadtgrafiker gewirkt. Am Mittwoch (14.7.) ist er mit 89 Jahren gestorben.

Osnabrück. Die Frau, die am Sonntag auf der Iburger Straße von einem Auto erfasst worden war, ist nun gestorben. Die 93-Jährige sei am Dienstagmorgen ihren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei mit.

Als Sterbebegleiterin wird Sofia Offermanns bald Menschen am Ende ihres Lebens Trost und Beistand geben. Die 28-Jährige ist erfüllt von der neuen Aufgabe, hat aber auch großen Respekt davor.

Der sechsfache WSOP-Bracelet-Gewinner Layne Flack ist tot. Wie US-Medien berichten, sei der 52-Jährige am Montagnachmittag leblos in seinem Haus in Las Vegas aufgefunden worden. Laut Freund und Pokerspieler Mike „The Mouth“ Matusow sei Flack im Schlaf verstorben. Weitere Details zu den Umständen des Todes sind bislang nicht bekannt.

Bei einem Motorradunfall auf der Autobahn 5 bei Frankfurt ist ein 46-jähriger Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Fahrer am Montagabend zwischen den Ausfahrten Westhafen und Niederrad die Kontrolle über sein Motorrad verloren und war daraufhin in eine Leitplanke geprallt.

Nach dem Tod der Garbsener Ehrenbürgerin Erika Böker hat die Stadt Garbsen ein Kondolenzbuch in der Rathaushalle ausgelegt. Bürgerinnen und Bürger können sich ab sofort dort eintragen.

Im Jahr davor waren es nur elf. Das geht aus Angaben des statistischen Landesamts NRW hervor. „Natürlich ist jeder Fall tragisch, allerdings sollte man diese Steigerung 2020 nicht überinterpretieren. Denn tendenziell sinkt die Säuglingssterblichkeit. Starben im Jahr 2010 noch 8,2 von 1.000 Lebendgeboren, so waren es 2020 nur noch 5,7“, sagt Michael Lobscheid von der IKK, der die Zahlen ausgewertet hat.

Williams Martinez (†38), ehemaliger Verteidiger von West Bromwich Albion und der uruguayischen Nationalmannschaft, ist am vergangenen Samstag verstorben.

Reinheim Der Alt-Historiker, Pädagoge und Buchautor Wolfgang Mußzeyko ist im Alter von 94 Jahren gestorben.

Der 73-jährige Jurist galt als Doyen des österreichischen Medienrechtes

Große Trauer in Gurtweil: Siegfried Hauser ist nach kurzer Krankheit im Alter von 81 Jahren gestorben. Sowohl in der Ortspolitik wie auch in der Pfarrgemeinde hat sich Siegfried Hauser eingesetzt. Auch war er aktiv in Vereinen wie dem Männerchordem

Bremen – Ein Mann (73) steht unter Schock! Er musste mit ansehen, wie seine geliebte Ehefrau (74) über Bord ging – und starb.

Im Krisenland Myanmar ist ein enger Vertrauter der entmachteten Regierungschefin Aung San Suu Kyi in Haft an den Folgen des Coronavirus gestorben.

Ein 31-jähriger Mann muss sich vor dem Landgericht in Stralsund verantworten. Ihm wird versuchter Mord und Totschlag zur Last gelegt.

Am Montagabend ist in Leimiswil ein Traktor mit Kreiselmäher ein steiles Bord hinunter geraten und hat sich dabei überschlagen. Der Lenker erlitt tödliche Verletzungen. Der Unfall wird untersucht.

Das Kind wurde in einem Mülleimer gefunden – wie es zu Tode kam, ist nicht klar. Es wird jetzt abgeklärt, ob die verhaftete Frau die Mutter des Kindes ist.

Am Montagabend ist in Leimiswil ein Traktor mit Kreiselmäher ein steiles Bord hinunter geraten und hat sich dabei überschlagen. Der Lenker erlitt tödliche Verletzungen. Der Unfall wird untersucht.

Das Kind wurde in einem Mülleimer gefunden – wie es zu Tode kam, ist nicht klar. Es wird jetzt abgeklärt, ob die verhaftete Frau die Mutter des Kindes ist.

Tödlicher Alpinunfall im Bereich der Augsburger Hütte in den Lechtaler Alpen. Ein 34-jähriger Deutscher stolperte und stürzte rund 200 Meter ab.

Der 47-jährige Mann lag regungslos an einer Mauer nahe des Berliner Fernsehturms. Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.

Am Sonntagnachmittag stürzte in Hospental ein Flugzeug ab. Der 60-jährige deutsche Pilot konnte nur noch tot geborgen werden.

Eine Frau in Illinois, USA, ging für Geld über Leichen. Um das Erbe ihre Mannes abzustauben, beauftragte sie ihren Geliebten, diesen zu ermorden. Anschließend zerstückelten und verbrannten sie die Leiche ihres Mannes. 

Waldsee - Ein toter Mann wird in seiner Werkstatt gefunden – mit einer Armbrust angeschossen und dann erdrosselt. Jetzt steht der Mord-Prozess am Landgericht Frankenthal an:

19.07.2021 13:05:00 18-Jähriger rast in Baum – tot! Bei einer Kollision mit einem Baum hat sich ein Autolenker in der Nacht auf Sonntag in Kloten ZH schwere Verletzungen zugezogen. Der 18-Jährige verstarb wenig später im Spital.

In einem Lama-Gehege in Montano Lucino (I), nur zwölf Kilometer von der Schweizer Grenze entfernt, wird Anfang Juli die Leiche von Marco S.* (†64) gefunden. Ein Muttertier hat offenbar den Landwirt mit den Hinterläufen erschlagen.

In einem Haus in Südfrankreich hat die Polizei eine Leiche entdeckt, der Kopf und ein Arm fehlen. Das Opfer ist wohl ein 13-Jähriger, der Tatverdächtige wurde auf der Flucht erschossen.

Roland Thomann hat die Glückskette nach eineinhalb Jahren als Direktor bereits wieder verlassen. Grund sei eine «unterschiedliche Auffassung über die Umsetzung der Strategie». Das gab die Glückskette am Freitag bekannt.

Russland wurde zu verschiedenen Zeiten von unterschiedlichen Völkern besiedelt. Sie alle hatten ihre eigene Begräbniskultur.

Schrecklicher Fund in einer Obdachlosenunterkunft in Regen! Ein Mann (†52) ist in Bayern am frühen Montagmorgen tot in dem Gebäude aufgefunden worden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus.

Die britische Regierung hat am Montag die pandemischen Beschränkungen des täglichen Lebens in England aufgehoben und alle soziale Distanzierung in einem von Wissenschaftlern und Oppositionsparteien als gefährlichen Sprung ins Unbekannte bezeichneten Schritt abgeschafft.

Vanessa aus Großräschen in Brandenburg starb mit 20 Jahren im Camp eines angeblichen Wunder-Heilers in Peru. Die Mutter hat sich bis zum Oberlandesgericht gekämpft - und am Ende doch verloren, wegen eines Formfehlers.

LANA. Im Garten eines Seniorenwohnheims in Lana (Südtirol) ist am Sonntagnachmittag eine 78-jährige einheimische Bewohnerin durch einen Messerstich in die Brust getötet worden.

Auch Deutschland wird von heftigen Unwettern heimgesucht. Mindestens 160 Menschen starben, viele weitere werden vermisst. Die Entwicklung sehen Sie im Ticker.

Effeltrich - Ein 34-jähriger Radfahrer wurde am Montagmorgen nahe Effeltrich tot aufgefunden. Die Polizeiinspektion Forchheim hat zur Klärung die Unfallermittlungen aufgenommen.

Ein 15 Jahre alter Junge bringt eine Waffe mit, daraus löst sich ein Schuss und trifft den 13-jährigen Freund tödlich.

Vor rund zehn Jahren hat es einen Fall gegeben, in dem eine Leiche mehrere Monate im Königssee lag, bevor sie gefunden wurde. So etwas soll nicht noch einmal passieren.

ST. FLORIAN. Georg Atzlesberger, Augustiner-Chorherr des Stiftes St. Florian, langjähriger Wirtschaftsdirektor des Stiftes, Träger des goldenen Verdienstzeichens des Landes Oberösterreich und der Wirtschaftsmedaille der Wirtschaftskammer Oberösterreich in Silber, Gildemeister des Philatelistenvereins St. Gabriel, Feuerwehrkurat der FF Nettingsdorf ist am 15. Juli verstorben

Sie breitet ihre Arme aus, schließt die Augen, lässt sich ganz in ihre Musik fallen. An ihren Beinen steigt der Nebel der Nebelmaschinen auf, in dem sich das rote und lila Licht der Scheinwerfer bricht. Selbstbewusst wirft sie ihre Haare nach hinten, reckt ihren Kopf in die Höhe, tanzt ausgelassen zu ihrer Musik.

Peking: Ein in Peking ansässiger Tierarzt, der als erster Fall einer menschlichen Infektion mit dem Affen-B-Virus (BV) in China bestätigt wurde, ist an dem Virus gestorben, aber seine engen Kontakte sind vorerst immun, berichtete die Global Mal.

Legendäre Sportfotos sind selten eine Frage der Inszenierung, sondern des Timings. Und am 10. Mai 1992 stand Jochen Körner goldrichtig. „Ich war auf der Suche nach einer neuen Perspektive und ging auf die Südtribüne“, sagte der Fotograf später.

Der 18-jährige Autofahrer, der am Sonntag in Kloten verunfallte, ist im Spital seinen Verletzungen erlegen. Der junge Mann hatte zuvor einen Selbstunfall verursacht.

Das Bezirksgericht Andelfingen hat den 23-jährigen R. N. schuldig gesprochen. Er hatte einen Unfall gebaut, bei dem sein bester Freund starb.

Koblenz (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem durch Tief „Bernd“ verursachten Hochwasser ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 200 angestiegen, davon 164 in Deutschland. Die Polizei Koblenz meldete bis Montag 117 Tote, fast 750 Menschen seien verletzt worden.

Staatsanwaltschaft nach Leichenfund in der Lahn eingeschaltet

Der langjährige künstlerische Leiter des Klangraum Krems Minoritenkirche und des Festivals Glatt & Verkehrt ist nach schwerer Krankheit gestorben.

Biz Markie ist tot. Über einen, der die Party am Laufen hielt – zur Not mit dem einzigen Song der Pop-Geschichte, der ausschliesslich vom Essen von Nasenpopeln handelt.

Der dänische Karikaturist Kurt Westergaard ist Medienberichten zufolge tot. Er starb nach langer Krankheit mit 86 Jahren.

Übermüdet, alkoholisiert und mit drei Passagieren im Fahrzeug verursachte ein Mann einen krassen Unfall.

Der 27-jährige Niederländer, der am 14. Juli auf Mallorca von Landsleuten an der Playa de Palma zusammengeschlagen worden war, ist tot. Er erlag am Sonntag im Inselkrankenhaus Son Espases seinen schweren Gehirnverletzungen.

19.07.2021 09:12:00 Oscar Serra ist tot
Mit nur 22 Jahren! Surf-Star bei Horror-Unfall getötet

Tragischer Unfall: Beim Absturz eines Kleinflugzeuges auf dem Flugplatz in Renneritz im Landkreis Anhalt-Bitterfeld sind am Sonntag drei junge Menschen und der Pilot tödlich verletzt worden.

Antworten auf die Fragen, warum die Bank einen Strafzins verlangen darf, wenn Kundinnen ihre Bezugslimite überschreiten und wann AHV-Rentner einen Beitrag für ihr Hörgerät zugute haben.

Schrecklicher Unfall am Sonntagnachmittag (18.07.2021) in Wetzlar: Ein Motorradfahrer kommt nach einem Frontal-Crash mit einem Pkw ums Leben.

Am Westerntor in Paderborn hat sich am Abend ein tödlicher Unfall ereignet. Ein Fußgänger wurde beim Überqueren der Ampelkreuzung von einem Auto erfasst.

Ein 46 Jahre alter Mann hat sich bei Melle (Landkreis Osnabrück) mit seinem Auto überschlagen und tödliche Verletzungen erlitten.

Auf einer Sitzbank im großen Park des Seniorenheims in Lana soll der Lebensgefährte am Sonntagnachmittag die 78-jährige Lananerin Maria Waschgler mit einem Messerstich in die Brust getötet haben. Der Versuch, das Leben der 78-jährigen Frau zu retten, scheiterte.

Beim Baden in der Ostsee vor der Insel Rügen, am Tiefwarensee, in Ahrenshoop und im Feldberger Haussee sind am Wochenende insgesamt vier Menschen gestorben. Ein weiterer Mensch wird noch vermisst.

Auf einer Sitzbank im großen Park des Seniorenheims in Lana soll der Lebensgefährte am Sonntagnachmittag die 78-jährige Lananerin Maria Waschgler mit einem Messerstich in die Brust getötet haben. Der Versuch, das Leben der 78-jährigen Frau zu retten, scheiterte.

Beim Baden in der Ostsee vor der Insel Rügen, am Tiefwarensee, in Ahrenshoop und im Feldberger Haussee sind am Wochenende insgesamt vier Menschen gestorben. Ein weiterer Mensch wird noch vermisst.

Kreis Kleve Landesweit sind die Zahlen gesunken, anders im Kreis Kleve. Ein Gesundheits-Experte warnt aber davor, die Zahlen überzuinterpretieren. Was sind die häufigsten Ursachen bei Todesfällen von Säuglingen?

Bei einem Unfall im Rhein-Neckar-Kreis ist am Sonntag ein 20 Jahre alter Motorradfahrer ums Leben gekommen, wie die Polizei Mannheim mitteilte.

Getorben:
Albino Behrens
Alfred Biolek
Arnold Bernauer
Björn Nolting
Bruce Kirby
Christoph Demke
Chuck E. Weiss
Dietmar Beuchel
Elfi Ortner
Erika Böke
Erika Hug
F.C. Gundlach
Frank Varey
František Nedvěd
Franz Lang
Georg Atzlesberger
Gerd Siemoneit-Barum
Greg Knapp
Günter Philipp
Hans Würgler
Hans-Joachim Meier
Harry König
Harry Rosenfeld
Herbert Ommer
Hermann Hessl
Hermann Nüdling
Hubert Buchwieser
Jochen Körner
Josef Haas
Josef 'Jo' Aichinger
Kim Hong Bin
Kurt Clemens
Kurt Westergaard
Layne Flack
Leo Kornbrust
Leonz Blunschi
Maria Rötsch
Michael Gronarz
Mike Mitchel
Nayab Nadeem
Oscar Serra
Pater Paulus Eder
Pater Wolfgang Zürrlein
Peter Nodop
Schwester Caritas Müller
Schwester Marie-Madeleine
Siegfried Hauser
Siegfried Hertrampf
Tuomo Ylipulli
Walter Berka
Walter Libuda
Werner Hamm
Williams Martinez
Wolf-Dieter Hoheisel
Wolfgang Mußzeyko
Wolfgang Remer
Xiao Qumi

hashtag:#pressespiegel #medienbeobachtung #medienarbeit #presse #pressemeldungen #pressemitteilungen #medien #meldungen #nachrichten #trauernden #tod #corona #tote #unfall #getöteter #friedhof